Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jun
14

50 Gedichte zum 50. Geburtstag – Lyrik-Papst Anton G. Leitner enthüllt „Die Wahrheit über Uncle Spam“

Zum 50. Geburtstag von Anton G. Leitner am 16. Juni 2011 erscheint im Daedalus Verlag (Münster) sein neuer Gedichtband „Die Wahrheit über Uncle Spam“. Leitner, den Radio Bremen kürzlich als „Poet, Urgestein, Multitalent und genialen Multiplikator“ würdigte, erweist sich einmal mehr als satirischer Beobachter mit messerscharfem Blick.
50 Gedichte zum 50. Geburtstag -  Lyrik-Papst Anton G. Leitner enthüllt "Die Wahrheit über Uncle Spam"

In seinem achten Lyrikband bringt er den alltäglichen Wahnsinn mit schwarzem Humor auf den Punkt. Leitner zückt Gedichte als probate Allzweckwaffe gegen „Pfeffer // Minz im erigierten / Anhang einer E-Mail“. Solche Verse spießen bevorzugt stromlinienförmige Zeitgenossen auf.

„Mögen Leitners Gedichte ungehörig, waghalsig, frech und provokativ sein – langweilig sind sie auf keinen Fall. Sie schrecken vor Direktheit, Bissigkeit, bajuwarischer Derbheit ebenso wenig zurück wie davor, sinnliche Momente zu evozieren, sich auf erotische Abenteuer einzulassen“, resümiert der Züricher Literaturwissenschaftler Ulrich Johannes Beil in seinem Nachwort. Joachim Sartorius, Intendant der Berliner Festspiele, hält Leitner „für einen der großen Akrobaten der Imagination“. Bei der Lektüre von Leitners jüngstem Buch fühlt er sich „an Ernst Meister, manchmal an Joachim Ringelnatz“ erinnert.

Eigens für die Neuerscheinung drehte der Münchner Filmemacher Richard Westermaier („Wildbach-Toni“) einen dreiminütigen Kurzfilm. Anton G. Leitner spricht darin mit dem Kritiker Nicola Bardola über sein neues Buch und rezitiert daraus drei „Enthüllungsgedichte“ („Politiker auf Posten“, „Durch den Magen. Jagen“ sowie „Eltern verhaften“). Dieser Buchtrailer und über 100 weitere Lyrik-Clips sind im Internet unter www.youtube.com/user/dasgedichtclip aufrufbar.

Anton G. Leitner liest bei folgenden Veranstaltungen:

Sa, 18.06.2011 bis Mo, 20.6.2011 Bremen (u. a. Villa Ichon, Schulschiff Deutschland, Weserhaus Radio Bremen bei „Poetry on the road. 12. Internationales Literaturfestival Bremen“)
Sa, 30.07.2011 Weßling/Hochstadt (Gasthof Schuster, Fünf-Seen-Filmfestival)
So, 31.07.2011 Weßling/Hochstadt (Gasthof Schuster, Fünf-Seen-Filmfestival)
Di, 13.09. 2011 München (Muffatwerk, Club Ampere)

Weitere Veranstaltungshinweise und Termine unter www.AntonLeitner.de

Leseprobe:

Politiker auf
Posten

Im Aufsichts-
Rat

Los
Ich

Stimme
Zu.

Danke,
Stimmt

So.

Der Autor:

Anton G. Leitner, Lyriker und Verleger (Das Gedicht), publiziert seit Mitte der 80er-Jahre eigene Lyrikbände, u. a. Der digitale Hai ist high (2004), Im Glas tickt der Sand (2006) sowie Ei für zwei (Gedichtbilderbuch, illustriert von Boerboom & Vogt, 2011). Die Wahrheit über Uncle Spam ist sein achter Gedichtband. Von ihm erschienen mehrere Hörbücher, u. a. Das Meer tropft aus dem Hahn (2003) und Herzenspoesie bei Eichborn (zusammen mit Anna Thalbach und Alexander Khuon, 2007). Er edierte über dreißig Anthologien, zuletzt Ois is easy. Gedichte aus Bayern (2010) sowie Gedichte für Zeitgenossen. Lyrik aus 50 Jahren (2011 zum 50. Geburtstag von dtv). Leitner wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem V. O. Stomps- Preis der Stadt Mainz.

Weitere Informationen über den Autor:
http://www.AntonLeitner.de und http://www.DasGedicht.de

Videoclips:
http://www.youtube.com/user/dasgedichtclip

Das Buch:

Anton G. Leitner
Die Wahrheit über Uncle Spam
und andere Enthüllungsgedichte
Mit einem Nachwort von
Ulrich Johannes Beil
128 Seiten, Broschur
EUR 9,95 [D]
ISBN 978-3-89126-192-7
Juni 2011
Daedalus Verlag, Münster
Joachim Herbst e. K.
www.daedalus-verlag.de

Kontakt:

Daedalus Verlag
Joachim Herbst e. K.
Oderstraße 25
48145 Münster

Anton G. Leitner
Buchenweg 3 b
82234 Weßling
Im Jahre 1984 gründete Joachim Herbst den Daedalus Verlag in Bielefeld. Nach einer Zwischenstation in Rheda-Wiedenbrück ist seit 1990 der Verlagssitz Münster.

In den ersten Jahren konzentrierte sich das Programm auf sozialwissenschaftliche Titel und das politische Sachbuch. Mit der Zeit kamen Bücher aus anderen Wissensbereichen hinzu.

Inzwischen bietet Daedalus zahlreiche Titel an, die eine breitere Leserschaft ansprechen: Ein kleines, feines Kalenderprogramm – darunter der seit über 15 Jahren bei Presse und Publikum hoch gelobte Lyrikkalender „Fliegende Wörter“ – sowie Anthologien und ein spannendes Sachbuchprogramm zum Thema „Medien“.

„Lesbare Wissenschaft“ und Bücher für eine weltoffene, neugierige Leserschaft sollen auch in Zukunft das Daedalus-Programm bestimmen, bei dem auch die Bildende Kunst zu einem weiteren Schwerpunktthema werden soll.

In diesem Sinne: Geist und Genuss – Daedalus.

Daedalus Verlag Joachim Herbst e.K.
Joachim Herbst
Oderstr. 25
48145 Münster
0251 23 13 55
0251 23 26 31
http://www.daedalus-verlag.de/
info@daedalus-verlag.de

Pressekontakt:
Anton G. Leitner Verlag
Anton G. Leitner
Buchenweg 3b
82234 Weßling
service@dasgedicht.de
0 81 53 / 95 25 22
http://www.aglv.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»