Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Dez
07

Beispielhaft! Fränkisches Unternehmen sagt der Wegwerfgesellschaft adieu.

Drei Schulen freuen sich über Bildschirms-Spende

Beispielhaft! Fränkisches Unternehmen sagt der Wegwerfgesellschaft adieu.

(NL/8927094554) Unterricht am PC gehört längst zum Standard an deutschen Schulen. Im Gegensatz zum privaten Equipment ist die technische Ausstattung häufig veraltet und Neuanschaffungen fallen dem Rotstrich zum Opfer. Das schmale Staatsbudget macht es den Schulen schwer up to date zu sein. Mit ein Grund, dass die Freude dreier fränkischer Schulen groß war, gut funktionierende Flachbildschirme geschenkt zu erhalten.

Ein Beispiel dafür, wie Unternehmen Nachhaltigkeit in allen Bereichen verwirklichen: Die UDI, ein Nürnberger Anbieter für nachhaltige Geldanlagen, spendete funktionstüchtige Flachbildschirme an Schulen, statt sie einfach zu entsorgen. Drei Exemplare gingen an Jenaplan Kinderladen e.V., fünf an die Grundschule Behringersdorf und 15 erhielt die Realschule Roth.

„Der Umweltgedanke und Nachhaltigkeit stehen nicht nur in unseren Geldanlagen an erster Stelle, wir leben dieses Motto, erklärt UDI-Gründer Georg Hetz die Devise. Unsere Mitarbeiter benötigten größere Bildschirme und die aktuellen waren noch sehr gut in Schuss. Also lieber jemanden beschenken, der sie gut verwenden kann, als einfach entsorgen!“
Weitere Infos unter: www.udi.de

Ein Beispiel dafür, wie Unternehmen Nachhaltigkeit in allen Bereichen verwirklichen: Die UDI, ein Nürnberger Anbieter für nachhaltige Geldanlagen, spendete funktionstüchtige Flachbildschirme an Schulen, statt sie einfach zu entsorgen. Drei Exemplare gingen an Jenaplan Kinderladen e.V., fünf an die Grundschule Behringersdorf und 15 erhielt die Realschule Roth.
„Der Umweltgedanke und Nachhaltigkeit stehen nicht nur in unseren Geldanlagen an erster Stelle, wir leben dieses Motto, erklärt UDI-Gründer Georg Hetz die Devise. Unsere Mitarbeiter benötigten größere Bildschirme und die aktuellen waren noch sehr gut in Schuss. Also lieber jemanden beschenken, der sie gut verwenden kann, als einfach entsorgen!“
Weitere Infos unter: www.udi.de

Kontakt:
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Unterstrogn 24
85461 Bockhorn
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de www.futureconcepts.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»