Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mrz
14

Berlins beste Osterferien!

Osteralarm in Hasenhausen (Teil 1, 24.3.-2.4.) und Frühlingscamp Achsogehtdas! (Teil 2, 4.-8.4.) im FEZ-Berlin

Berlins beste Osterferien!

(NL/4052696213) In Hasenhausen herrscht große Aufregung: Laut Gerüchteküche hat die Henne Hanni den Osterhasen vergrault. Und nicht nur das: Der Osterort soll gar in Hennenhausen umbenannt worden sein. Die anderen Bewohner sind sich einig: Ohne Hase kein Osterfest! Wie die große Ostergeschichte weitergeht, erleben Familien mit Kindern ab 5 Jahren vom 24. März bis 2. April, Berlins besten Osterferien, Teil 1, im FEZ-Berlin.

Zusammen mit den Bewohnern des Osterortes stimmen sich Ferienkinder bei dem Mitmachevent auf das Osterfest und die bald beginnende Frühlingszeit ein. Es wird gemalt, gebacken, gebastelt, gebaut, gespielt und geklettert. In den Hasenhausener Eier- und Osterwerkstätten entstehen Sandbilder, Eierkugelbahnen und österliche Keramiken. In der Hasenküche wird sogar Ei am Stiel gebacken.

Hasenspielplatz und Hasenwettrennen sorgen für körperliche Betätigung. Ein Hasenlabyrinth lädt ein, Höhlen weiterzubauen und zu erforschen. Gemeinsam probieren Familien ulkige Eierspiele wie Eierwerfen oder Eierrollen aus, fahren mit der Hasenhausener Gartenbahn oder bestaunen das größte Ei und das kleinste Kino der Welt: Film gucken im Ei! Für alle, die lieber selber Filme machen wollen, als welche zu sehen, gibt es das Legetrickstudio: Hier werden eigene Trickfilme produziert.

Ein besonderes Highlight sind die Osterspaziergänge raus ins Grüne: Am Karfreitag, Samstag, Ostersonn- und -montag geht es mit Eierschatzsuche, Musik und Tanz zum Hasenhausener Mini-Regenwald. An diesen Tagen können sich alle auf ein Osterfeuer mit Knüppeleiern und Hasenbrot sowie Live-Musik von der Bunny-Band freuen.

Frühlingscamp: Achsogehtdas, Teil 2

4. 8. April | Mi-Fr 10-17 Uhr | Sa/So 12-18 Uhr

Ausreden wie “Das kann ich nicht” zählen nach diesem Ferienevent nicht mehr. Beim Osterferienprogramm Teil 2, Frühlingscamp: Achsogehtdas! vom 4. bis 8. April im FEZ-Berlin lernen Familien und Kinder ab 6 Jahren spielerisch ganz praktische Dinge, die für den Alltag nützlich sind.

Nicht alle wissen, wie man einen Knopf annäht, wie man stickt oder eine Socke stopft. Wie wird ein Reifen geflickt? Wie faltet man Servietten? Wie nutzt man einen Kompass richtig? Wie legt man einen Verband an? Wie bindet man eine Krawatte? Wie werden Pflanzen richtig eingetopft? Wie funktioniert das Schachspiel? Es gibt eine Menge Dinge, die fast jeder im Leben braucht und die auf keinem Lehrplan stehen.

Das Frühlingscamp Achsogehtdas! im FEZ-Berlin bietet einen Mix aus Workshops, Experimenten, Rätseln, Mitmachaktionen und Familienwettbewerben rund um die Themen Handwerk, Hausarbeit, Camping, Küche, Natur, Fahrradwerkstatt, Spiele und Erste Hilfe.

Der Mehrwert für Familien ist enorm. Hier kann etwas für das Leben gelernt werden, denn die Ausrede ich kann mein T-Shirt nicht zusammenlegen, gilt ab dem Besuch dieser Veranstaltung nicht mehr.

Osteralarm in Hasenhausen, Teil 1

24. März 2. April | Mo-Do 10-17 Uhr

Sa/So/Feiertage 12-18 Uhr

Frühlingscamp: Achsogehtdas, Teil 2

4. 8. April | Mi-Fr 10-17 Uhr | Sa/So 12-18 Uhr

Tagesticket: 4,- | Familien ab 3 Personen: 3,50 p.P. | Ferienticket: 16,-

inkl. Kindermuseum, Indoor-Spielplatz, Öko-Insel und Kino, zzgl. Materialkosten

Für Familien mit Kindern und Schulkinder ab 5 Jahren.

Specials:

orbitall

Der Flug des Hasen-Astronauten ins All

In der Raumfähre des orbitalls geht es gemeinsam mit einem Hasen-Astronauten zu Planeten, Zwergplaneten und Monden unseres Sonnensystems.

24.3.-8.4.2018

Samstag/Sonntag/Feiertag: 16.30-18 Uhr

Mo-Fr 14.30-16 Uhr

Programm der Hasenbühnen:

Astrid-Lindgren-Bühne:

Osterlieder (ab 3 J.)

Christian Rau & Fredy Conrad

Der Frühling hat Schneeglöckchen und Krokusse in die Wiese gezaubert. Der Liederausdenker Christian Rau und der Zaubergitarrenspieler Fredy Conrad laden ein zu Bewegungs- und Rateliedern zum Mitlachen und Mitmachen.

Sa 24. So 25.3., 15.30 Uhr

Die Reise zum Mittelpunkt der Welt (ab 6 J.)

Erfreuliches Theater Erfurt

Professor Lindenbroock und Arne Saggnusson machen sich auf zu einer rasanten Forschungsreise auf den höchsten Berg der Welt, in den Bauch eines riesigen Wales und ins Innere eines Vulkans. Mit dabei: Ein altes Bettgestell, ein Sonnenschirm und weitere Utensilien, die sich verwandeln.

Fr 6.4., 11 Uhr

Sa 7.4., 16 Uhr

Razzz 4 Kids (ab 6 J.)

Beatboxmusical

Die erste interaktive Kindershow der Welt, deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind. Vier Beatboxer verwandeln sich mit wenigen Accessoires in Comicfiguren, nutzen Alltagssprache mit einigem Tiefgang, spielen Rock und Jazz, Hip Hop, Oriental und Elektropunk.

Do 5.4., 11 Uhr

Puppenbühne:

Osterfest mit Sepppel, Onkel Jonathan und Huhn Irmgard (ab 3 J.)

Puppentheater Böhmel

Osterhase und Huhn Irmgard sind zu Onkel Jonathan und Seppel gereist. Alle freuen sich auf Ostern. Doch schon sind Hexe und Teufel zur Stelle. Ein turbulentes Handpuppenspiel mit ausdrucksstarken und witzigen Figuren.

Sa 24. So 25.3., 14 16 Uhr

Mo 26.3., 15 Uhr

Di 27.3, 10.30 15 Uhr

Mi 28.3., 10.30 Uhr

Als der Igel sagte: Ich bin schon hier! (ab 4 J.)

Puppentheater allerHand

Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit!

Do 29.3., 10.30 Uhr

Fr 30. Sa 31.3., 15 Uhr

So 1. Mo 2.4., 15 Uhr

Schneewittchen und die sieben Zwerge (ab 4 J.)

Puppentheater allerHand

Ein Mitspielstück, bei dem die kleinen Zuschauer selbst in die Rollen des

Märchens schlüpfen dürfen.

Mi 4.4., 10.30 Uhr

Sa 7.4., 16 Uhr

So 8.4., 14 16 Uhr

Studiobühne:

Hase und Igel (ab 3 J.)

Erfreuliches Theater Erfurt

Der Sieg des Kopfes über die schnellen Beine so können auch die ganz Kleinen schon begreifen, worauf es in ihrer Welt einmal ankommen wird.

Di 3.4., 11 Uhr

Mi 4.4., 11 15.30 Uhr

Do 5.4., 10.30 Uhr

Fr 6.4., 15.30 Uhr

Sa 7.4., 14 Uhr

Das volle Programm:

www.fez-berlin.de

Facebook.com/fezberlin

Online-Tickets: tickets.fez-berlin.de/

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»