Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jul
20

Buchneuerscheinung! freigelassen – iBurn-out

Zeit fürs Wesentliche. Eine Reise in die Gelassenheit von Alaska bis Feuerland.
Buchneuerscheinung! freigelassen  - iBurn-out

Ingo Schmitz und Birte Jeß stellen in ihrem Buch „freigelassen“ persönliche Erfahrungen mit einem Burn-out einigen Reisegeschichten gegenüber, die sie in zweieinhalb Jahren auf sechsundsiebzigtausend Kilometer von Alaska bis Feuerland erlebt haben: Diebe in den Rocky Mountains, Cannabis als Wandermarkierungen in Mexiko oder gegrillte Meerschweinchen in den Anden.
„Ein Burn-out, eine Reise, viele Erlebnisse“, bringt das Autorenpaar den Inhalt des Buches auf den Punkt.
In ihrem Debütwerk beschreiben sie aus wechselnden Perspektiven, wie ihnen die Reise half – mit Abstand zum Job, zum deutschen Alltag und vor allem zu sich selbst – wieder den Blick fürs Wesentliche zu schärfen.
„In Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen entdeckten wir faszinierende Parallelen, aber teilweise auch auffallende Gegensätze. Vieles davon eröffnete uns eine Klarheit und eine verborgene Logik, für die wir zuvor blind gewesen waren. Es gab Erlebnisse, die im queren Wohlstandskopf vieles wieder an die richtige Stelle geschoben haben“, fasst es Ingo Schmitz zusammen, der als vierzigjähriger Vertriebsvorstand eines mittelständischen Unternehmens mit der Diagnose Burn-out konfrontiert worden war. „Plötzlich gehörte ich zur ausgebrannten Generation iBurn-out. In kürzester Zeit von der beruflichen Überholspur ohne Tempolimit ins Kiesbett.“
Daraufhin nahmen er und seine Partnerin Birte Jeß sich eine zweieinhalbjährige Auszeit und zogen aus einer Hamburger Wohnung an der Elbe in einen Camper auf dem amerikanischen Kontinent. Ihre Reise taufen sie freigelassen: Eine doppeldeutige Wortspielerei, die ihren Wunsch nach Freiheit und mehr Gelassenheit ausdrückte.
Ihr gleichnamiges Buch „freigelassen“ erzählt ehrlich und mit einer Prise Selbstironie von den Erfahrungen mit einem Burn-out, aber auch von den unerwarteten Chancen eines selbstbestimmten Lebens.

Ingo Schmitz und Birte Jeß
freigelassen – iBurn-out: Zeit fürs Wesentliche. Eine Reise in die Gelassenheit von Alaska bis Feuerland.
Erfahrungsgeschichten, Juli 2011, freigelassen Verlag
deutsch, 13,5 x 21,5 cm, 304 Seiten, davon 16 mit über 200 Farbfotos, gebunden, Hardcover, Offsetdruck
ISBN 978-3-9814381-0-9
14,92 EUR
BUCHBESTELLUNG: http://www.freigelassen.com

AUTOREN:
Ingo Schmitz, geboren 1965 in Mönchengladbach, war als Schüler Fahrradblumenkurier und Barkeeper, als Student Hobby-Möbelbauer, Skilehrer und Bauarbeiter. Danach folgten Stationen als Produktentwickler, Marketingleiter, Vorstand des europäischen Vertriebs, Burn-out im Jahr 2006, Reisender von 2008 bis 2010, Autor.

Birte Jeß, geboren 1972 in Schleswig, packte als Schülerin Supermarktregale, verkaufte als Studentin Bier auf Musikfestivals und verbrachte einige Zeit im Ausland. Eine berufliche Station als Event-Managerin war unter anderem die EXPO 2000. Von 2008 bis 2010 folgte die zweieinhalbjährige Reise. Zurzeit Autorin und Verlegerin des freigelassen Verlags in Bernkastel-Kues an der Mosel.

freigelassen Verlag
Birte Jeß
Im Kirschfeld 4b
54470 Bernkastel-Kues an der Mosel
verlag@freigelassen.com
06531 9179880
http://www.freigelassen.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen