Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Apr
27

Der Devialet Gold Phantom verzaubert die Lange Nacht der Musik in der Bayerischen Staatsoper

Der Devialet Gold Phantom verzaubert die Lange Nacht der Musik in der Bayerischen Staatsoper

(Bildquelle: Devialet)

München, 26.04.2018 – Wer der Bayerischen Staatsoper in der Langen Nacht der Musik am kommenden Samstag (28.04.2018) einen Besuch abstattet, sollte sich im Königssaal des Nationaltheaters auf ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis freuen: Hier spielen von 22:00 bis 00:00 Uhr insgesamt sechs Devialet Gold Phantoms ausgewählte Aufnahmen des Bayerischen Staatsorchesters. Die Sound Center bieten eine beispiellose Klangqualität und erschaffen eine einzigartige und unvergleichliche Klangatmosphäre.

Durch die Kooperation mit Devialet und den Einsatz der Phantoms geht das traditionsreiche Opernhaus neue Wege und eröffnet seinen Besuchern ein Konzerterlebnis der außergewöhnlichen Art: Die von Devialet patentierte Digital-Analog-Hybrid-Technologie kombiniert analoge Wiedergabetreue mit digitaler Präzision und Power. Gerade bei der Wiedergabe klassischer Musikstücke gibt der Phantom dem Zuhörer das Gefühl, das komplette Orchester spiele ein persönliches Konzert nur für ihn.

Die Lange Nacht der Musik findet seit dem Jahr 2000 in München statt und bietet Ihren Besuchern mehr als 400 verschiedene Musik- Tanz- und Kabarettveranstaltungen. Das Konzept wurde erstmals in der Bayerischen Landeshauptstadt entwickelt und findet seitdem auch in zahlreichen anderen deutschen Städten Anklang. Die Bayerische Staatsoper ist Partner der ersten Stunde und engagiert sich auch dieses Jahr mit Beiträgen des Staatsballetts und des Opernstudios.

Der Eintritt in die Prunkräume der Ionischen Säle und den Königssaal der Nationaloper ist ab 22:00 Uhr möglich und für die Besitzer eines Lange-Nacht-Eintrittsbändchens kostenlos.

Bildquelle: Devialet

Über Devialet

Im Jahr 2007 gegründet, ist Devialet ein führendes Tech-Startup und hat als Unternehmen die bisher größte Anzahl an Auszeichnungen innerhalb der Audio-Branche erhalten. Die revolutionären Expert Pro-Verstärker und das drahtlose Soundcenter Phantom werden von Experten und der internationalen Presse gefeiert und sind mit mehr als 100 Patenten geschützt. Sie befinden sich im Sortiment der weltweit exklusivsten Kaufhäuser, inklusive Harrods, KaDeWe, den Münchner Traditionskaufhäusern Ludwig Beck und Oberpollinger, sowie Apple Stores und werden zudem über ein von Devialet aufgebautes, internationales Händlernetzwerk verkauft. Zu den ersten Investoren zählen Bernard Arnault, Jacques-Antoine Granjon, Xavier Niel und Marc Simoncini.

Im Dezember 2016 konnte Devialet seine Entwicklung mit einer Rekord-Investitionsrunde von 100 Millionen Euro noch weiter beschleunigen. Zu den Unterstützern zählen unter anderem internationale Investoren wie Ginko Ventures, Foxconn, Groupe Renault, Sharp Corporation, Playground Global und Roc Nation, das Label von Jay Z. So wird die einzigartige Technologie über Lizenzpartnerschaften künftig für weitere Branchen nutzbar sein.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.devialet.com

Firmenkontakt
Devialet
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 14
devialet@lucyturpin.com
https://www.devialet.com/de-de/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Philipp Heilos
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 – 417761 – 28
Devialet@lucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»