Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jul
01

Deutscher LandFrauentag 2014 in Magdeburg – zu Gast in Sachsen-Anhalt

Deutscher LandFrauentag 2014 in Magdeburg – zu Gast in Sachsen-Anhalt

Deutscher LandFrauentag 2014 in Magdeburg - zu Gast in Sachsen-Anhalt

(Mynewsdesk) Unter dem Motto „LandFrauen — Frauen mit Ideen“ findet am 2. Juli 2014 der Deutsche
LandFrauentag in den Messehallen Magdeburg statt. Wie kreativ und erfolgreich LandFrauen sind, zeigt unter anderem der Wettbewerb „Unternehmerin des Jahres“. Die Gewinnerinnen werden beim LandFrauentag ausgezeichnet. Über 2.500 Frauen werden das Programm verfolgen (dlv).Bereits ab 12.00 Uhr präsentieren sich LandFrauen mit ihren Geschäftsideen sowie weitere
Partner. Ab 12.00 Uhr findet eine Pressekonferenz zum Deutschen LandFrauentag 2014
statt. Präsidentin Brigitte Scherb wird die LandFrauen um 14.00 Uhr begrüßen.
Weitere Grußworte halten die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,
Manuela Schwesig, Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung u. Verkehr des Landes
Sachsen-Anhalt sowie Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper. Im Gespräch wird Präsidentin Scherb ab 14.30 Uhr mit Thomas Sattelberger, Human Resources Alliance und ehem. Personalvorstand der Deutschen Telekom AG zum Thema „Frauen sind ein Gewinn“ sein.

Neben den Ehrungen der „Unternehmerin des Jahres“ und der „LandFrau des Jahres“ gilt als
besonderer Höhepunkt die Festrede von Dr. Winfried Kösters, Moderator, Journalist und
Publizist zum Thema „Ehrenamtliches Engagement im ländlichen Raum – unverzichtbar,
ABER nicht alles“. Die Veranstaltung moderiert Carla Kniestedt. Von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr kann der bunte Marktplatz der LandFrauen in Messehalle 1 ganz unter dem Motto „LandFrauen treffen LandFrauen“ besucht werden.Brunhilde Jakobi, Landesvorsitzende der LandFrauen in Sachsen-Anhalt wird die delegierten
LandFrauen in ihrer Ansprache herzlich einladen, in den kommenden zwei Tagen die Gäste
des Verbandes zu sein. Anlässlich des Länderabends am 03.07.2014 lädt der Landesverband ab 18.15 Uhr zu einer Stadtführung mit Fototermin vor dem Dom und einem kulturellen Abend in die Staatskanzlei des Landes. Zum Fototermin mit den ca. 100 Delegierten der Landesverbände um ca. 19.15 Uhr ist auch Landwirtschaftsminister Dr. Hermann Onko Aeikens eingeladen.

Am 04.07.2014 führt eine Bildungs- und Informationsfahrt die Delegierten der
Landesverbände in die Börde. Neben dem Bördedorf Hermsdorf mit dem Mehrgenerationenhaus und der Kulturkirche führt die Exkusion zur Agrar-Gesellschaft Börde in Rottmersleben sowie zum Schloßpark Hundisburg. Hier geht es um Projekte zur Vernetzung und Vermarktung des kulturellen Erbes im ländlichen Raum unter Nutzung des LEADER-Programms des Landes. Die LandFrauen des Vereins Holli-Holler aus der Hohen Börde werden die Gäste anschließend im Schloßpark mit einem holunder-“beerenstarken“ Buffet überraschen. Dabei gibt es sicher viele Möglichkeiten, sich auszutauschen.

Der LandFrauenverband Sachsen-Anhalt e. V.ist der größte Frauenverband im ländlichen
Raum Sachsen-Anhalts. Als einer von 22 Landesverbänden innerhalb des Deutschen
LandFrauenverbandes ist der LFV Sachsen-Anhalt ein Netzwerk von Frauen jeden Alters,
unabhängig von beruflicher, konfessioneller und politischer Herkunft. Der LFV Sachsen-
Anhalt bildet die Plattform zur Kontaktfindung und zum Austausch mit gleichgesinnten
Frauen. Im Verband setzen sich LandFrauen Sachsen-Anhalts für Erhalt und Verbesserung der
Lebensqualität im ländlichen Raum ein. Gleichzeitig versteht sich die Organisation als
Sprachrohr gegenüber Politik und Verwaltung im Land. In vielen Projekten machen LandFrauen des Verbandes Landwirtschaft erlebbar. Die Vermittlung von verbraucherrelevantem Wissen, die Schaffung von Möglichkeiten für lebenslanges Lernen und die Unterstützung der Aktivitäten zur Schaffung von
Einkommensalternativen für Frauen im ländlichen Raum, sind wichtige Bausteine der zumeist ehrenamtlichen Aktivitäten der LandFrauen in Sachsen-Anhalt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IMG Sachsen-Anhalt mbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/3r0usw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/deutscher-landfrauentag-2014-in-magdeburg-zu-gast-in-sachsen-anhalt-52897

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns


Mandy Bunge
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
+49 391 568 99 73
mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/3r0usw

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»