Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jan
10

Diatonisches Akkordeon – Spiel- und Verzierungstechniken für leicht Fortgeschrittene – vom 01. bis 03. Februar

Workshop im Rahmen der Folk&TanzTage auf BURG FÜRSTENECK

Diatonisches Akkordeon - Spiel- und Verzierungstechniken für leicht Fortgeschrittene - vom 01. bis 03. Februar

BURG FÜRSTENECK

Freuen Sie sich vom 01. bis 03. Februar auf einen Kurs auf der BURG FÜRSTENECK unter der Leitung von Ulrike Alles & Oliver Stoffregen!

Anfänger/innen mit Vorkenntnissen, die mit den Grundfertigkeiten auf dem diatonischen Instrument vertraut sind, aber auch weiter fortgeschrittene Spieler/innen sind willkommen. Themen wie Melodieverzierungen und -variationen sowie Akkordbegleitungen werden anhand von einfachen Musikstücken behandelt. Fortgeschrittene Spieler erarbeiten weitere Spieltechniken für die rechte und linke Hand sowie Techniken der Balgführung. Ziel ist es, das Repertoire auf dem jeweiligen Niveau interessanter und vielfältiger zu gestalten. Die Melodien der Stücke werden wir nach Gehör erlernen, Noten und Tabulatur stehen aber auch als Hilfe zur Seite.

Voraussetzungen: Sicheres und flüssiges Spielen einfacher Melodien. Die Koordination beider Hände sollte kein Grundproblem sein.

Weitere Kurse im Rahmen der Folk&TanzTage:
Diatonisches Akkordeon für Anfänger/innen – Leitung: Karsten Evers; Folk-Orchester – Tanzmusik – Leitung: Jan Budweis; Ensemble instrumental und vocal – Leitung: Hans Lang; Ensemble für Einsteiger/innen mit verschiedenen Instrumenten – Leitung: Andreas Bothe Tanzmusik auf der Harfe – ? Na klar! – Leitung: Ange Hauck, Tanzworkshop mit Live Musik – Leitung: Christiane Wehnert & Laurent Balabau und Live-Musik: Andreas Neumann

Mehr Infos & Anmeldung
http://www.burg-fuersteneck.de/kultur/kurs_4056.htm

BURG FÜRSTENECK, Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung in Hessen bietet ein inhaltlich weit gefächertes offenes Seminarangebot für berufliche, musisch-kulturelle und persönliche Bildung. BURG FÜRSTENECK wird von einem „Runden Tisch“ unterschiedlicher gesellschaftlicher Institutionen getragen und durch das Land Hessen finanziell gefördert. Die BURG FÜRSTENECK wurde gerade aufwendig renoviert und bietet ansprechende Seminar- und Unterkunftsmöglichkeiten für ca. 70 Personen in einem komfortablen Ambiente in den trutzigen, mittelalterlichen Burgmauern.

Kontakt:
BURG FÜRSTENECK – Akademie für berufliche und musisch-kulturelle Weiterbildung
Bister Daniel
Am Schlossgarten 3
36132 Eiterfeld (Landkreis Fulda)
06672-92020
bister@burg-fuersteneck.de
http://www.burg-fuersteneck.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»