Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jan
16

Diese Revolution entlässt ihre Kinder nie

Lee Jay Cop veröffentlichen neue EP „Revolution of the Dog“
Diese Revolution entlässt ihre Kinder nie

Es ist noch keine 5 Monate her, da enterten Lee Jay Cop die Tonspion-Charts. „Antonella“, die erste Single der norddeutschen Rock“nRoller, blieb fast drei Wochen auf Platz 1 und war aus den Top Ten der Rockcharts zwei Monate nicht weg zu kriegen. Kurz darauf, am 2. September 2011, erschien mit „Revolution of the Dog“, dann die erste LP der Rockslöffel aus dem Norden der Republik. Das Album erntete euphorische Kritiken in der deutschen Rock“n“Roll-Indie-Szene. Mit Revolution of the Dog erscheint jetzt die zweite Single zum gleichnamigen Album. Und die hat es in sich, denn diese Single ist eine EP mit fünf zusätzlichen Magictracks. Das alles ändert nichts an der Tatsache, dass hier zu Lande einfach weiter geschlafen wird, während sich die Gesellschaft munter drauflos splittet: in eine träge und resignierte Schicht und eine, die sich einen Dreck um die andere kümmert. Grund genug für Lee Jay Cop die „Revolution of the Dog“ erneut zu starten. „As Long as the blank man sings DuHa DuHa, I believe in any single scar, keep on pushin“.
Wir machen das schon!“, sagt der energiegeladene Been Jr., Sänger und Songschreiber der Cops. Und weil die fünf Rocker von allem unwichtigen Nichts haben, und so vor allem viel gute Musik horten, gibt es auf dieser Single mehr Musik, die Britrock-Fans und Old-School Rockfans gleichermaßen begeistert.
„Revolution of the Dog“ bringt auf den Punkt, was im gleichnamigen Album reichlich geboten wird: Energie, Gefühl, Zorn, Angriffslust und eine dicke fette Ladung Sportsgeist. Eine Aufrechnung ohne Abrechnung, einfach nur Rock“n“Roll, und was das alles ist.

Fotos, CDs, Interviews: Management: Jochen Kühling, jk@run-united.com; Tel.: +49 (0) 176-21 66 79 31

Promotion: Matthias Kringe, matthias@revolverpromotion.de

EP-Hörcheck: “ >http://www.soundcloud.com/search?q%5bfulltext%5d=lee+jay+cop>

LEE JAY COP Pressespiegel: www.run-united.com/?page_id=168

Videolinks: Revolution of the dog: www.youtube.com/watch?v=sT1gTnVWELU
Antonella: www.youtube.com/watch?v=J_STL-7MxZo

RUN UNITED ist ein Music Label mit guter Musik. Möglicherweise enthält diese Musik Gitarren. Der RUN United Division für revolutionäre Angelegenheiten liegt der Westfälische Abend sehr am Herzen. Deshalb kümmern wir uns gerne darum. Die Division arbeitet Tag und Nacht unter Eid und anderen ernstzunehmenden Versprechungen. Unser Motto: Einen guten Song kann man nicht aufhalten, einen guten Abend erst Recht nicht!

Run United
Jochen Kühling
Eisenbahnstraße 48
10997 Berlin
jk@run-united.com
017621667931
http://run-united.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»