Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
25

ECHO Jazz 2012: Erste Laudatoren bestätigt

Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e. V., gab heute erste Laudatoren für den ECHO Jazz 2012 bekannt.
ECHO Jazz 2012: Erste Laudatoren bestätigt
Collien Ulmen-Fernandes

– Collien Ulmen-Fernandes, Nils Landgren, Flo Mega und Jupiter Jones werden Trophäen überreichen
– Einzigartige Künstler-Kooperation setzt weiteres Highlight
– Verleihung am 3. Juni in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden
– Tickets noch im Vorverkauf erhältlich

Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e. V., gab heute erste Laudatoren für den ECHO Jazz 2012 bekannt. Fernsehmoderatorin Collien Ulmen-Fernandes, Jazzmusiker Nils Landgren, Soul-Sänger Flo Mega sowie Nicholas Müller und Sascha Eigner von der deutschen Rock-Band Jupiter Jones sind als Laudatoren für den ECHO Jazz 2012 bestätigt. Moderiert wird die Verleihung des ECHO Jazz am 3. Juni von Dieter Moor, Karten sind unter info@puls48.com oder 0700-05 67 89 10 erhältlich.

Bestätigte Laudatoren

Moderator Dieter Moor erhält bei der Verleihung des ECHO Jazz prominente Unterstützung. Die Fernsehmoderatorin und Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes wird Kurt Elling den Preis in der Kategorie „Sänger des Jahres international“ übergeben und Nils Landgren, einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker, wird die Laudatio für Iiro Rantala halten. Außerdem werden Flo Mega, der 2011 mit seinem Album „Die wirklich wahren Dinge“ durchstartete, und Sänger Nicholas Müller und Gitarrist Sascha Eigner von Jupiter Jones, die im März selbst mit einem ECHO ausgezeichnet wurden, die Preisträger vor Ort ehren.

Neue Live-Auftritte bekannt gegeben

Für ein weiteres Showhighlight werden acht ECHO Jazz-Preisträger sorgen, die einen gemeinsamen Auftritt angekündigt haben: Jonas Burgwinkel, Christian Elsässer, Johannes Enders, Max Frankl, Charlotte Greve, Joo Kraus, André Nendza und Pascal Schumacher werden gemeinsam auf der Bühne stehen und ein Stück von Claus Ogerman performen, der in diesem Jahr mit dem ECHO Jazz für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird. Zu den weiteren Showacts, die vor wenigen Wochen bestätigt wurden, zählen u. a. Götz Alsmann, Kurt Elling, Iiro Rantala, der gemeinsam mit Magnus Öström spielen wird, Jasmin Tabatabai und das Tingvall Trio.

Tickets

Karten für den ECHO Jazz 2012 können zum Preis von 29,00 Euro pro Person per E-Mail an info@puls48.com oder telefonisch unter der Nummer 0700-05 67 89 10 bestellt werden. Studenten zahlen einen ermäßigten Preis von 19,00 Euro pro Person.

Weitere Informationen sowie die komplette Preisträgerliste finden Sie unter: ECHO Jazz Tickets.
Der Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) vertritt die Interessen von rund 280 Labels und Musikunternehmen, die rund 90 Prozent des deutschen Musikmarktes repräsentieren. Er koordiniert die Branchenbelange nach innen und außen und hält intensive Kontakte zu politischen Gremien, Behörden, Institutionen sowie anderen Wirtschaftsverbänden und Marktpartnern.

Bundesverband Musikindustrie e. V.
Rebecka Heinz
Reinhardtstraße 29
10117 Berlin
+49 (30) 59 00 38-0

http://www.musikindustrie.de
info@musikindustrie.de

Pressekontakt:
Kruger Media GmbH
Rebecca Gürnth
Torstraße 171
10115 Berlin
guernth@kruger-media.de
030 30 6454480
http://www.kruger-media.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»