Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jun
22

EDITION 12-21 engagiert sich für die Bekämpfung von Demenz

EDITION 12-21 engagiert sich für die Bekämpfung von Demenz

Unter dem Motto ART FOR AGE hat es sich die EDITION 12-21 zur Aufgabe gemacht, Kunst zur Bekämpfung altersbedingter Erkrankungen und für viele andere soziale Projekte zu nutzen, um wirksam und direkt den betroffenen Menschen zu helfen.

EDITION 12-21 motiviert zeitgenössische Künstler, ihre Kunstwerke im Rahmen von zeitlich begrenzten Aktionen für einen guten Zweck einzusetzen. Die Aktionen werden medial unterstützt, um sie auf breiter Ebene bekannt zu machen. Der Reinerlös fließt direkt in ausgewählte Einrichtungen, Organisationen oder Stiftungen.

Die derzeit laufende Benefizaktion von EDITION 12-21 verfolgt das Ziel, auf die Problematik des zunehmenden Demenzrisikos aufmerksam zu machen und einen aktiven Beitrag zu leisten, die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Familien zu verbessern.

Neben finanziellen Zuwendungen, die sich durch den Verkauf der Kunstwerke ergeben, soll über die Aktion das oftmals verschwiegene Tabuthema öffentlich diskutiert werden.

EDITION 12-21 konnte 21 arrivierte Künstler gewinnen, ihre Kunstwerke zur Verfügung zu stellen. Dabei sind Bahar Batvand, Frank Bauer, Frauke Dannert, Elger Esser, Johanna Flammer, Katharina Grosse, Jutta Haeckel, Stephan Kaluza, Martin Klimas, Karin Kneffel, Mischa Kuball, Stefan Kürten, Sigrid von Lintig, Klaus Mettig, Dieter Nuhr, Yvonne Roeb, Bernd Schwarzer, Katharina Sievering, Elke Elisabeth Thesing, Paloma Varga Weisz und Kate Waters.

Präsentiert werden die 21 handsignierten Werke in einer einzigartigen Editionsbox. Die Auflage dieser einmaligen Sonderedition ist auf 50 Stück streng limitiert und stellt damit eine hochinteressante Wertanlage dar. Kunstinteressierte können die Editionsbox mit allen 21 handsignierten Werken für 7.500 Euro erwerben.

Der Reinerlös kommt der Rudi-Assauer-Initiative zugute, die sich in besonderer Weise für die Eindämmung von Demenz und Alzheimer engagiert.

Aktuell werden die Kunstwerke bis zum 1. Juli 2017 im Me Collectors Room/Stiftung Olbricht in Berlin präsentiert. Dort findet am 29. Juni 2017 auch eine exklusive Vernissage mit den teilnehmenden Künstlern statt.

Weitere Informationen zur EDITION 12-21 und Bestell-Möglichkeit der Editionsbox unter www.edition12-21.de

Unter dem Motto ART FOR AGE hat es sich die EDITION 12-21 zur Aufgabe gemacht, Kunst zur Bekämpfung altersbedingter Erkrankungen und für viele andere soziale Projekte zu nutzen, um wirksam und direkt den betroffenen Menschen zu helfen.

Firmenkontakt
Edition 12-21 GmbH
Pia Kemper
Am Brandenbusch 15
45133 Essen
+49 201 458 787 79
info@edition12-21.de
http://www.edition12-21.de

Pressekontakt
engelconsult
Hans-Michael Engel
Am Ruhrstein 15
45133 Essen
02014554151
info@engel-consult.de
http://www.engel-consult.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»