Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Apr
12

Endlich! – Der Ostwind kommt wieder auf

Michaela Böckmann zweites Buch „Ostwind – Zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung“ erscheint in Kürze im Telescope Verlag
Endlich! - Der Ostwind kommt wieder auf

(Berlin – 12. April 2012): Schwere Krisen, unglaubliche Glücksmomente und über alledem die Familie – Dieser Stoff ist es, der auch den zweiten autobiographischen Roman von Michaela Böckmann zu einer echten Bereicherung auf dem deutschen Büchermarkt macht. „Ostwind – Zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung“ erscheint in Kürze im Telescope-Verlag und ist bereits jetzt vorbestellbar. Die offizielle Buchpremiere findet am 11. Mai 2012 um 19.00Uhr in der Buchhandlung im Prinzenviertel, Ehrlichstraße 17, 10318 Berlin, statt.

Der Anfang

Gut ein Jahr ist es her, dass Michaela Böckmanns autobiographischer Debütroman „Ostwind – Zwei Himmelsstürmer und ihre ganz persönlichen Katastrophen“ auf dem deutschen Büchermarkt erschienen ist. Viele Leser haben in dieser Zeit tiefe Einblicke in das Leben eines jungen Paares in der ehemaligen DDR gewinnen können und warteten bereits darauf zu erfahren, wie es den Protagonisten nach der deutschen Teilung ergangen ist. Wer nicht bis zum offiziellen Erscheinen des Buches „Ostwind – Zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung“ warten möchte, kann es sich bereits jetzt als eBook erwerben. Sie werden es nicht bereuen, denn Michaela Böckmann bleibt sich auch in ihrem zweiten Werk absolut treu. Völlig authentisch und mit viel Humor schildert sie sowohl die glücklichsten als auch die schwersten Momente ihres Lebens im Zeitraum zwischen 1990 und 2011. Viele Ereignisse und Erfahrungen werden in den Lesern eigene Erinnerungen wecken, Manches wird für einige vielleicht auch sehr fremd und neu sein, aber eines ist sicher: Die Geschichte „Ostwind – Zwei Himmelsstürmer und ihr Weg nach der Bruchlandung“ wird die Leser bewegen!

Über die Autorin

Michaela Böckmann wurde 1960 in Ost-Berlin geboren. Von 1976-1978 machte sie eine Ausbildung zur Außenhandelskauffrau, mit anschließendem Studium an der Fachschule für Außenwirtschaft, welches sie aber nicht beendete. Von 1984 bis 1990 lebte sie mit ihrer Familie in Marxwalde, heute wieder Neuhardenberg in Brandenburg. 1990 ging sie dann wieder zurück in ihre alte Heimatstadt Berlin. Nach der Wiedervereinigung schlug sie sich mit Jobs wie als Hilfskraft in einer Apotheke und als Sekretärin in einer Fahrschule durch, bis sie endliche ihre berufliche Erfüllung als Teil der Geschäftsführung in einem großen Baukonzern fand. 2004 traf sie der Schicksalsschlag mit der Diagnose Parkinson, die sie zwang, ihr Leben völlig neu zu ordnen. Aufgrund der Krankheit ist sie seit 2006 EU-berentet. Heute lebt Michaela Böckmann im schönen Berlin-Karlshorst in einem Mehrgenerationen-Haus gemeinsam mit ihrer Familie.

Der Telescope-Verlag ist das Ergebnis des erfolgreichen Buches \\\“Rest in Peace – Das Ende der Realität\\\“. Der Erfahrungsbericht über den Kampf gegen Drogen war fertig lektoriert und vergeblich auf der Suche nach einem Verlag. Aus der Not wurde die Tugend: Danilo Schreiter, Bruder der Autorin, gründete 2006 den Telescope-Verlag und nutze den Erfolg, um auf dem Buchmarkt Fuß zu fassen. In den folgenden zwei Jahren hat der Telescope-Verlag zahlreiche Bücher verschiedener Genres veröffentlicht.
Seit 2009 verfolgt der Verlag das Programm \\\“Erlebt!\\\“. Ziel ist es, einen Katalog an Erlebnisliteratur zu erarbeiten, der die Leser inspiriert, ermutigt und unterhält.

Telescope Verlag & Druck
Danny Böckmann
Fuchsbau 19
10318 Berlin
verlag@telescope-verlag.de
030 34668388
http://www.telescope-verlag.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»