Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mrz
31

FEZ-Berlin und Deutsches Kinderhilfswerk mit dem ersten Kinder Open-Air in der Kindl-Bühne Wuhlheide: Kai Lüftners große Rotz´N´Roll Radio Show

Sonntag, 28. Mai 2017, 15 Uhr, Kindl-Bühne Wuhlheide

FEZ-Berlin und Deutsches Kinderhilfswerk mit dem ersten Kinder Open-Air in der Kindl-Bühne Wuhlheide: Kai Lüftners große Rotz´N´Roll Radio Show

(NL/6326192217) Informationen zur Veranstaltung

Anlässlich des Internationalen Kindertages und des 25. Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention veranstaltet das FEZ-Berlin in Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk am Sonntag, den 28. Mai um 15 Uhr in der Kindl-Bühne Wuhlheide das erste Kinder-OpenAir: Kai Lüftners große Rotz`N`Roll Radio Show.

Informationen zur Show

Kais Rotz`N`Roll Radio Show ist eine moderierte, interaktive, wilde und bunte Mischung aus Musik, Show und Comedy! Es wird knallen, tonnenweise Konfetti fliegen, gelacht und getanzt bis zum Umfallen. Rund um das Thema Kinderrechte wird Kai Lüftner mit seiner Band und vielen Freunden für alle Familien einen unvergesslichen Nachmittag zaubern. Bürger Lars Dietrich hat sich angekündigt und wird, genau wie Diane Weigmann die Rotz´N`Roller bei einigen Songs unterstützen. Abgerundet wird die wilde Sause durch die einzigartige HipHop-Handpuppen-Band Puppetmastaz und den Berliner Urgesteinen Haudegen, die für die rockigen Töne des Nachmittags zuständig sind. Der Berliner Rapper SERC651 performt ebenfalls ein paar seiner Songs. Für die verrückten Knalleffekte sorgt Wissenschaftler und Comedian Konrad Stöckel, der für seine explosiven Einlagen bekannt ist. Die wundervolle Stephi Deubel moderiert die Show in der Kindl-Bühne. Für das große Drumherum sorgen der Sandmann und seine Freunde, Zappelduster, der Ohrenbär und viele mehr.

Tickets

Tickets gibt es an allen Vorverkaufskassen und im Onlineshop des FEZ-Berlin unter:

http://tickets.fez-berlin.de

Ticket: 22,- | Familien/Gruppe ab 4 Personen 19,- p.P.

Kleinkinder von 0-2 Jahren sind kostenfrei. Sie benötigen jedoch ein Ticket, es fallen Ticketgebühren an. (Erhältlich im Online-Ticketshop des FEZ-Berlin.)

Kai Lüftner

war schon fast alles und ist nun mit Herz und Blut Autor. Zielgruppe Mensch. Für ihn ist die Welt eine große bunte »Schreibe«. Dass man ihn nun auch noch Musik machen lässt, ist vielleicht das größte Wunder. Kai hat sich vor drei Jahren das Projekt Rotz`N`Roll Radio ausgedacht und mit dem am 1. Mai erscheint bereits das dritte Album Jubel, Trubel, Heiserkeit. Kai hat sich das Ganze hier ausgedacht, die Lieder und Texte geschrieben und gemeinsam mit dem Pianisten, Komponisten und Produzenten Till Sahm und dem Tontechniker Ralf Brockmann umgesetzt.

www.kailueftner.de / Kontakt siehe unten

Bürger Lars Dietrich

Als deutschsprachiger Rapper begann Bürger Lars Dietrich 1994 seine Karriere und ist heute in vielen Bereichen unterwegs: Rapper, Sänger und Texter, Comedian und Schauspieler, Sprecher, Tänzer und Breakdancer die Liste seiner Talente ist lang. Bürger Lars Dietrich sieht sich selbst als Entertainer: Nur Sänger oder Comedian zu sein, reicht mir nicht ich versuche immer, bei meinen Projekten alle Facetten meines Könnens zu kombinieren.

www.buergerlarsdietrich.de / Kontakt siehe unten

Diane Weigmann

ist Songwriterin, Sängerin und Komponistin. Als Leadsängerin der Lemonbabies feierte sie erste Erfolge, sie sang mit den Ärzten den Hit Manchmal haben Frauen, der ein TopTen-Erfolg wurde und gründete mit 2 Musikerkollegen die Produktionsfirma 3Berlin, die sich einem Namen im Bereich Kindermusik erarbeitet hat. Sie ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

www.dianeweigmann.de / Kontakt siehe unten

Haudegen

Die aus dem Ostberliner Ortsteil Marzahn stammenden Musiker Hagen Stoll und Sven Gillert traten bis 2009 unter den jeweiligen Künstlernamen Joe Rilla und Tyron Berlin als Solo-Rapper auf. Im Jahre 2010 gründeten sie zusammen ein neues Projekt, die Gruppe Haudegen. Stoll selbst beschreibt den dabei vorgenommenen Stilwechsel, die Abkehr vom harten Rap und die Hinwendung zum emotionaleren Rock als logische Konsequenz einer musikalischen Weiterentwicklung und als Änderung seiner musikalischen Botschaft, die nun als Hoffnungsmusik seine Hörer motivieren soll.

www.haudegen.com / Kontakt siehe unten

Konrad Stöckel

ist Entertainer, Zauberer, Hobbywissenschaftler, Erfinder und Verdammt-Verrückte-Dinge-Tester! In seiner Show braut er einen magischen Cocktail Witziges Wissen zusammen. Seine Weltwunder machen kleine und große Menschen verdammt schlau! Konrad Stöckel ist Daniel Düsentrieb, MacGyver und Yps mit Gimmick in einer genialen Gestalt! Höchstpersönlich verspricht er: Mit meinem grandiosen Geheimwissen bekommt ihr alle ganz locker den nächsten Nobelpreis! Oder wenigstens ein Eis!

www.konradstoeckel.com / Kontakt siehe unten

SERC651

ist ein deutscher Rapper mit türkischer Abstammung. Mit seiner unverwechselbaren Art machte er sich schnell einen Namen in der Szene, supportete u.a. EKO Fresh auf Tour. 2015 erschien die Single Serc feat. Kazim Akboga – Is mir egal und erreichte in nur 3 Monaten 1,6 Million Klicks auf YouTube. Aktuell sind über 100 Lieder mit über 15 Mio. Klicks auf YouTube, Instagram und facebook. Bei der großen Rotz`N`Roll Radio Show stellt er u.a. seinen neuesten Song vor.

www.serc651.de / Kontakt siehe unten

Puppetmastaz

ist eine Berliner HipHopBand, die ausschließlich aus Handpuppen besteht. Hierbei sind auch auf der Bühne als Mitglieder der Band stets nur die Puppen zu sehen, es gibt keine Menschen in der Puppetmastaz Crew. Während die Musik, wie bei Hip-Hop-Bands üblich, vom DJ abgespielt wird, werden alle Rap-Einlagen live vorgetragen. Die Puppetmastaz erfreuen sich weltweit an einer großen Fangemeinde und werden international gebucht.

www.puppetmastaz.de / Kontakt siehe unten

Stephi Deubel

hat viele Preise im Kleinkunstbereich mit Ihrer Berliner-Schnauze-Rolle als Jundula Deubel abgeräumt. Sie moderierte viele Jahre die Mittagstalksendung HighNoon auf Radio Fritz und arbeitet inzwischen als Moderatorin, Mediatorin und Psychologin. Stephis offene und direkte Art macht ihre Moderationen einzigartig und perfekt für eine anspruchsvolle Veranstaltung für kleine und große Menschen.

www.junduladeubel.de / Kontakt siehe unten

Das FEZ-Berlin

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Faszinierende Spiel-, Kultur-, Lern- und Erlebniswelten bieten Abenteuer, Bildung und Spaß. 200.000 m² Outdoor- und 13.000 m² Indoorfläche machen das FEZ zum idealen Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen. Die Astrid-Lindgren-Bühne, das Alice-Museum für Kinder, das Orbitall-Raumfahrtzentrum, Schwimmhalle, Konzertsäle, Kino, Badesee und attraktive Spielplätze laden ein zum Ausprobieren und Mitmachen. Von Kindertagesstätten und Schulklassen wird das FEZ als außerschulischer Lernort oder auch als Ausflugsort genutzt. Jährlich besuchen 800.000 Menschen das FEZ. Das FEZ-Berlin wird betrieben durch das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum und durch die Landesmusikakademie in einer gemeinnützigen Betriebsgesellschaft des Landes Berlin.

www.fez-berlin.de

Deutsches Kinderhilfswerk

Seit über 45 Jahren setzt sich das Deutsche Kinderhilfswerk für Kinder in Deutschland ein. Die UN-Kinderrechtskonvention – seit 1992 geltendes Recht in Deutschland – bildet dafür die Grundlage. Ihre

Bekanntmachung und Umsetzung in der Gesellschaft wie in der Politik sind Ausgangspunkte für die Arbeit. Die Mission: Ein Deutschland, in dem kinderfreundliche Lebensbedingungen in der Stadt und auf dem Land herrschen und eine Gesellschaft, in der die Kinder ihre Interessen selbst vertreten. Kinder können das.

www.dkhw.de

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Jeder Mensch hat Rechte – dafür gibt es die Charta der Menschenrechte. Kinder sind auch Menschen, aber sie haben besondere Bedürfnisse in Bezug auf ihre Förderung, ihren Schutz, ihre Mitbestimmung und ihre Entwicklung. Darum haben die Vereinten Nationen 1989 die UN-Konvention über die Rechte des Kindes verabschiedet. 25 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland steht die Aufnahme von Kinderrechten in das Grundgesetz noch immer aus. Bei Entscheidungen in Politik, Verwaltung und Rechtsprechung werden die Interessen von Kindern bis heute nicht ausreichend berücksichtigt. Wir fordern gemeinsam die Verankerung der Kinderrechte ins Grundgesetz.

www.kinderrechte.de

Ihre Ansprechpartner/innen:

Künstler, Presse, Veranstaltungsmarketing

Wiebke Lüftner

Rotz`N`Roll Musikverlag & Label

Gutenbergstraße 24, 12557 Berlin

Tel: 0174-7482557, wiebke(at)rotznroll.de

Veranstalter & Ticketing

Bernd Grospitz

FEZ-Berlin

Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Tel: 030-53071206, b.grospitz(at)fez-berlin.de

Alle Infos und Grafiken können Sie hier kostenfrei downloaden: https://drive.google.com/open?id=0B4av2FkX1uYVaHk2eXZIZGxrZUE

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»