Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Okt
10

Frankfurter Buchmesse: Harald Glööckler stellt sein neues Buch „Harald Glööckler – Der Medienskandal“ vor

Es war einer DER Medienskandale des Jahres: Die angebliche Kokainaffäre um Harald Glööckler. In seinem neuen Buch kritisiert der Stardesigner die damalige Berichterstattung der Medien scharf und erzählt so persönlich wie nie von der schweren Zeit unter Generalverdacht. Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert er am 12. Oktober sein Buch nun erstmals der Weltöffentlichkeit.

Frankfurter Buchmesse: Harald Glööckler stellt sein neues Buch "Harald Glööckler - Der Medienskandal" vor

Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH

Was: Stardesigner Harald Glööckler präsentiert sein neues Buch „Harald Glööckler – Der Medienskandal“

Wann: 12. Oktober 2013: Beginn der Präsentation: 14:30 Uhr

Wo: Frankfurter Buchmesse, Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main // Halle 4.1, Stand H19, Printsystem Medienverlag

Was nach einem Bericht auf der Titelseite der Bild-Zeitung im Juli dieses Jahres eine gewaltige Medienlawine auslöste, entpuppte sich schnell als Hirngespinst eines anonymen Denunzianten. Harald Glööckler, der sich seit vielen Jahren unter anderem als Botschafter des Deutschen Kinderhilfswerkes für Kinder in Not engagiert, ein Kokainsüchtiger, sogar ein Dealer? Für seine Fans kaum vorstellbar. Schnell stellte sich heraus: die Vorwürfe waren völlig haltlos. Die Staatsanwaltschaft stellte das Verfahren ein und erklärte die Berichte der Bild-Zeitung für unzulässig.

In seinem neuen Buch erzählt Stardesigner Harald Glööckler nun so offen wie nie von der wohl schwersten Phase seiner erfolgreichen Karriere, gewährt intime Einblicke in sein Innerstes und geht hart ins Gericht mit unseriöser Berichterstattung und schlechtem Journalismus. Das Buch wird am 12. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse erstmals offiziell vorgestellt und ist dann im Handel erhältlich.
„So etwas darf es in einem Rechtsstaat wie Deutschland einfach nicht mehr geben!“

„Man muss sich das einmal vorstellen: Es kommt einfach irgendeine Person und behauptet, ich hätte Kokain gekauft und sogar damit gedealt. Und die Presse springt völlig vorbehaltlos auf diesen Zug auf. Ich habe mich gefragt, ob es das ist, was man heute unter Pressefreiheit versteht. Es war nicht einfach in dieser Zeit, das muss ich eingestehen. Obwohl ich ja wusste, dass ich unschuldig bin. Noch während dieser Zeit habe ich begonnen, meine täglichen Erfahrungen auf Papier zu bringen. Ich habe geschrieben, aber auch unglaublich viel gemalt, weil ich damit meine Wut und mein Unverständnis ein Stück weit zum Ausdruck bringen konnte. Denn so etwas darf es in einem Rechtsstaat wie Deutschland einfach nicht geben. Ich begrüße die Pressefreiheit, aber sie darf nicht so weit gehen, dass unschuldige Menschen vorverurteilt und dadurch Existenzen gefährdet werden. Dieser Medienskandal hat mir eines sehr deutlich gemacht: Man sollte Menschen niemals vorverurteilen und schon gar nicht alles glauben, was man in der Regenbogenpresse liest!“, so Harald Glööckler über sein neues Buch.

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.200 Ausstellern aus rund 100 Ländern die größte Buchmesse der Welt und der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Die Messe besteht seit 1949 und findet in diesem Jahr vom 9. bis 13. Oktober statt. Ehrengast 2013 ist Brasilien.

Harald Glööcklers Buch „Harald Glööckler – Der Medienskandal“ erscheint im Printsystem Medienverlag unter der ISBN 978-3-938295-88-5 und ist nach der Buchmesse in den wesentlichen Online-Buchshops sowie im Buchhandel erhältlich.

Titelinformationen:

Titel: Harald Glööckler – Der Medienskandal
Autor: Harald Glööckler
Erscheint im: Printsystem Medienverlag, 71296 Heimsheim, Oktober 2013
Preis: 9,80 Euro
ISBN: 978-3-938295-88-5
Größe: 13,5 x 21,0 cm, Softcover
Inhalt: 144 Seiten

Vom Printsystem Medienverlag ist zudem auch Harald Glööcklers Buch „Jede Frau ist eine Prinzessin“ erhältlich (ISBN: 978-3-938295-46-5).

Weitere Informationen über Harald Glööckler und die Harald Glööckler International GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar.
Informationen zum Printsystem Medienverlag sind online unter http://www.printsystem-medienverlag.de erhältlich.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
554 Wörter, 3.986 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Presse-Einladung:

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur
kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler

Rezensionsexemplar:

Wenn Sie den Buchtitel als Medienvertreter rezensieren möchten, erhalten Sie auf Anfrage ein Rezensionsexemplar kostenfrei hier:

Printsystem Medienverlag

Ansprechpartner: Hartmut Harfensteller, Jenny Fantasia

Printsystem Medienverlag
Gottlob-Armbrust-Straße 7
D-71296 Heimsheim

Telefon: +49 (0) 7033 30 62 65
Fax: +49 (0) 7033 38 27
E-Mail: info@printsystem-medienverlag.de
Internet: http://www.printsystem-medienverlag.de

Ihre Presseakkreditierung:

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie als Pressevertreter an der Präsentation teilnehmen, damit wir Sie für die Planung berücksichtigen können: per E-Mail an akkreditierung@pr4you.de oder per Fax an +49 (0) 30 44 67 73 99.

Download Akkreditierungsformular:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/dokumente/akkreditierung-2013-10-12-hg-frankfurter-buchmesse.pdf

WICHTIGER HINWEIS: Dies ist ein Akkreditierungsformular für den Messestand des Printsystem Medienverlages, auf dem das Buch von Harald Glööckler am 12. Oktober vorgestellt wird und nicht für die Frankfurter Buchmesse selbst.

Zum Besuch der Frankfurter Buchmesse müssen Sie sich vor Ort zusätzlich akkreditieren lassen. Dazu stehen Ihnen an allen Eingängen an den Presseschaltern Mitarbeiter der Frankfurter Buchmesse zur Verfügung. Eine Online-Akkreditierung ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht mehr möglich.

Als Ansprechpartnerin für sonstige bzw. allgemeine Fragen zur Frankfurter Buchmesse steht Ihnen Frau Anne Qureshi gern zur Verfügung:

Anne Qureshi

Tel.: +49 (0) 69 2102271
Fax: +49 (0) 69 2102 152
E-Mail: press-accreditation@book-fair.com

Über Harald Glööckler und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Prêt-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person Harald Glööckler und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von Harald Glööckler entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist tätig in den folgenden Bereichen:

– Fashion
– Uhren und Schmuck
– Interior Design und Häuser
– Heimtextilen
– Parfüm und Kosmetik
– Lederwaren und Taschen
– Reitsportkollektion
– Heimtierbedarf
– Tapeten
– Pralinen
– TV-Realities und Show
– Musik- und Tonträgerproduktion
– Accessoires für mobile Endgeräte
– Bücher & Kataloge
– Online Business
– Teleshopping

Harald Glööckler wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von Harald Glööckler sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Kontakt
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Holger Ballwanz, Marko Homann
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-fashion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»