Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Apr
13

Frauen und Kunst – Bilderausstellungen in Berlin

Vernissage zur Ausstellung „Meine Werke in Ölmalerei – alte und neue Technik“ von Erika Streitz am Mittwoch, 18. April 2012.
Frauen und Kunst - Bilderausstellungen in Berlin

Frauen und Kunst – Ausstellungen 2012 in Berlin
Die Evangelische Philippus-Nathanael-Kirchengemeinde präsentiert im Rahmen des Projektes „Frauen und Kunst“ in diesem Jahr sechs Bilder-Ausstellungen von Frauen.
Schirmherrin der Veranstaltungsreihe ist Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die sich freut, in dieser Funktion für das neue Projekt zur Verfügung zu stehen.
„Ich begrüße es, dass weibliche Kreativität in ihrer Vielfalt in der Kirchengemeinde Raum und Öffentlichkeit erhält und wünsche dem Projekt wie den Künstlerinnen, dass sie mit ihren Ausstellungen viele Menschen in unserem Bezirk erreichen, die sich an der Sicht- und Ausdrucksweise von Frauen erfreuen und sich durch ihr künstlerisches Schaffen ermutigen und inspirieren lassen“, so die Bezirksbürgermeisterin.
Mit der Vernissage zur Ausstellung „Meine Werke in Ölmalerei – alte und neue Technik“ von Erika Streitz beginnt die zweite Ausstellung der Veranstaltungsreihe
am Mittwoch, 18. April 2012, ab 17 Uhr in der Nathanael-Kirche,
Grazer Platz, 12157 Berlin. (Parkplätze befinden sich vor der Kirche.)
Die Ausstellung kann bis Montag, 28. Mai 2012, besucht werden.
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr von 10 – 17 Uhr.
Fahrverbindungen: Bus 187 und 246 bis Grazer Platz; S1 Bahnhof Friedenau
Die Künstlerin bietet zwei Workshops zur Ausstellung an: Mittwoch, den 9. Mai und Mittwoch, den 23. Mai, jeweils von 12 – 13.30 Uhr in der Nathanael-Kirche.
Die Broschüre „Frauen und Kunst – Ausstellungen 2012“, informiert über die sechs Ausstellungen im Jahr 2012 und ist mit einem Grußwort der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler versehen. Die Broschüre liegt in allen Bürgerämtern im Bezirk Tempelhof-Schöneberg und in der Nathanael-Kirche zur Abholung bereit.
Weitere Informationen finden Sie im Internet: http://www.schoeneberg-evangelisch.de/infos/frauen-und-kunst
Die Broschüre mit den Ausstellungsterminen kann eingesehen werden unter:
http://www.schoeneberg-evangelisch.de/download/gem/pn/pn_frauenundkunst_brosch_120107.pdf
„Frauen und Kunst“ ist ein Projekt der Evangelischen Philippus-Nathanael-Kirchengemeinde und Goldnetz e.V. im Rahmen des Modellprojekts Bürgerarbeit, gefördert durch die Europäische Union, dem Bundesverwaltungsamt, dem Land Berlin und dem Jobcenter Tempelhof-Schöneberg. In Kooperation mit der Frauenbeauftragten für Tempelhof Schöneberg: Ursula Hasecke.
Kontakt: Brigitte Machacek, Tel.: 0160 / 94 99 35 94 und Pf. Thomas Lübke, Tel.: 0160 845 80 82
EMail: Frauen.Kunst@schoeneberg-evangelisch.de
Leib und Seele – helfen mit Wort und Tat. Eine evangelische Initiative gegen Armut. Diakonieladen Rubensstr.87
Schirmherr: Generalsuperintendent i.R. Martin-Michael Passauer

Sponsorengemeinschaft Diakonieladen Rubensstr.87 e.V.
Schirmherr: Jörg Woltmann (Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH / Allgemeine Beamten Kasse Kreditbank AG)
Geschäftsführer: Pfarrer Thomas Lübke

Sponsorengemeinschaft Diakonieladen Rubensstr.87 e.V.
Thomas Lübke
Rubensstraße 87
12157 Berlin
Diakonieladen.Rubensstr.87@mdh-africa.org
0160/845 80 82
http://www.diakonieladen-berlin.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»