Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Nov
10

Geierabend 2012 – Durch das wilde Ruhrdistan

Der Ruhrpott-Karneval startet in die 21. Session – Premiere am 5. Januar
Geierabend 2012 - Durch das wilde Ruhrdistan

(ddp direct)Viel Spannendes über Karneval im Ruhrgebiet liest man wohl selten. Ganz anders verhält es sich da mit dem Geierabend. Die alternative Karnevalssitzung aus Dortmund sorgt seit 20 Jahren für Aufsehen und mit der Verleihung des Anti-Ordens Pannekopp des Jahres bundesweit für Schlagzeilen. Pünktlich zum Karnevalsauftakt am 11.11. geben die Macher des größten Comedy-Events im Revier die ersten Details zum neuen Programm bekannt. Am 5. Januar feiern die Geier ihre 21. Premiere auf Zeche Zollern II/IV in Dortmund. Bis zum 21. Februar führt das Ensemble an 36 Abenden das Publikum durch eine dreistündige Comedy-Live-Show mit jeder Menge erdigem Revier-Kolorit. Unter dem Motto Durch das wilde Ruhrdistan bringen sie viele urige und schräge Ruhrpott-Typen nebst allerhand Klamauk und Musik auf die Bühne und zeigen, wie der Ruhri auf sich und auf die Welt schaut. Bissig, skurril, äußerst trocken und mit vielen satirischen Seitenhieben auf das aktuelle Zeitgeschehen. Die Highlights der Show werden am 26. und 27. Januar mitgeschnitten und am Karnevalswochenende im WDR Radio und Fernsehen ausgestrahlt.

Bereits zum zehnten Mal verleiht der Geierabend in der Abschlussshow den Anti-Orden Pannekopp des Jahres. Der schwerste Karnevals-Orden der Welt, gefertigt aus 28,5 kg rostigem Stahlschrott, wird verliehen für besondere Verdienste um das Ruhrgebiet. In den vergangenen Jahren zählten unter anderem Veronica Ferres, Werner Müller (Evonik) und Thomas Middelhoff (Karstadt) zu den Preisträgern. Karten für den Ruhrpott-Karneval sind noch erhältlich für 32,00 (regulär) und 20,90 (ermäßigt) auf der Geierabend Homepage.

Veranstaltet wird der Geierabend vom Kulturbüro der Stadt Dortmund und dem Theater Fletch Bizzel. Zudem unterstützen die Sparkasse Dortmund, Brinkhoffs No. 1, die DOGEWO21 und die Deutsche Post/E-Postbrief das Event.

Allgemeine Informationen zum Geierabend 2012

Daten: vom 05.01.2011 21.02.2012 / insgesamt 36 Vorstellungen
im LWL Industriemuseum Zeche Zollern II/IV, Dortmund

Do.-So. 05.01. – 08.01. 2012 (Premiere am 05.01.)
Do.-So. 12.01. – 15.01. 2012
Mi.-So. 18.01. – 22.01. 2012
Mi.-So. 25.01. – 29.01. 2012
Mi.-So. 01.02. – 05.02. 2012
Mi.-So. 08.02. – 12.02. 2012
Di.-Di. 14.02. – 21.02. 2012

WDR Hörfunk- und TV-Aufzeichung: Do. 26.01. & Fr. 27.01.2012

Zeiten: Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr (Sonntags: 17.30 Uhr / 18.30 Uhr)

Ort: LWL Industriemuseum, Zeche Zollern II/IV, Grubenweg 5, Dortmund-Bövinghausen

Preise: 32,00 Euro, ermäßigt 20,90 Euro, inklusive VVK-Gebühr

Tickets

KulturInfoShop in der Sparkasse, Katharinenstr. 1, 44137 Dortmund, Mo-Sa 10.00 – 18.00 Uhr, Ticket-Hotline 0231 – 50 27 71 0

Leserladen der Westfälischen Rundschau, Ostenhellweg 42-48, 44137 Dortmund, Telefon 0231 – 95 73 13 69, Mo-Fr 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Sa 10.00 Uhr -14.00 Uhr

Tante Amanda, Mosselde 149, Dortmund-Westerfilde, Telefon 0231 – 37 22 30, täglich 11.00 Uhr – 23.00 Uhr

Online Verkauf unter www.geierabend.de

Weitere Infos:

Theater Fletch Bizzel 0231 – 14 25 25

www.geierabend.de, www.fletch-bizzel.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qmwamo

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/events-preise/geierabend-2012-durch-das-wilde-ruhrdistan-85870

=== Geierabend 2012 – Durch das wilde Ruhrdistan (Bild) ===

Angeführt von seinem Präsidenten Roman Henri-Marczewski startet der Ruhrpott-Karneval Geierabend unter dem Motto „Durch das wilde Ruhrdistan“ in seine 21. Session

Shortlink:
http://shortpr.com/fan9dw

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/geierabend-2012-durch-das-wilde-ruhrdistan

=== Pannekopp des Jahres 2012 (Bild) ===

Auch 2012 sucht der Geierabend wieder würdige Kandidaten für den Anti-Orden „Pannekopp des Jahres“

Shortlink:
http://shortpr.com/uqnj2a

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/pannekopp-des-jahres-2012
Comedy, Kabarett, Karnevalskult und eine geballte Ladung Ruhrpotthumor, das sind die Zutaten des Geierabend.

Vom 05.01. bis 21.02.2012 bietet der Ruhrpott-Publikumsmagnet bereits zum 21. Mal die wohl beste Antwort des Reviers auf den rheinischen Karnevalsfrohnsinn.

Unter dem Motto Durch das wilde Ruhrdistan bringt das Ensemble an insgesamt 36 Abenden den Saal des LWL Industriemuseum Zeche Zollern II/IV in Dortmund Bövinghausen zum Beben. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.


Martin Juhls
Güntherstr. 65
44143 Dortmund
martin.juhls@geierabend.de

http://www.geierabend.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»