Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jun
19

Gesundheit!Clown® in ganz Europa anerkannt

Castingseminare in Deutschland und der schweiz

Gesundheit!Clown® in ganz Europa anerkannt
Gesundheit!Clown Visite in der Schmiederer Kinderklinik

Das Patent für die Dienstleistung Gesundheit!Clown® und der Ausbildung Gesundheit!Clown ist für ganz Europa anerkannt worden. Die Ausbildung kann gefördert werden über Bildungs-Prämienscheine, Bildungsgutscheine des Landes NRW bzw. als Umschulungsma0nahme durch die Agentur für Arbeit

Die Entwicklung des therapeutischen und medizinischen Clowns, wie er in der Sprachheilung, bei geistig behinderten Kindern, in Kinderklinik , auf Demenzstationen oder in anderen therapeutischen Einsatzmöglichkeiten eingesetzt wird (Depression, Antistressprogramme, Scham-Angst), steht in Deutschland noch in den Anfängen. Seit jedoch namhafte Wissenschaftler die Bedeutung des Lachens für die Heilung erkannt haben, steigt die Nachfrage nach qualifizierten Clowns in Krankenhäusern, Altenpflegeheimen und in der Arbeit mit behinderten Menschen.

“Die Pioniere dieser Bewegung sind Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker, die vor fast 20 Jahren eine umfassende Ausbildung zum Gesundheit!Clown® mit eigenen Methoden entwickelt haben.” (Thurgauer Zeitung)

Der Gesundheit!Clown® erfüllt eine herausfordernde Aufgabe. Er verbindet die Welt der Krankheit, des Alters und des Sterbens mit der Welt der Freude. Um diesen Brückenschlag zu erreichen, erlernen die angehenden Clowns eine Methode, um ihre kindlichen Ressourcen zu aktivieren und ihr Jetzt-Bewusstsein zu schulen. Die Ausbildung vermittelt, wie man Humor gezielt gegen Angst, Trauer und Einsamkeit einsetzt.

Die Clowns müssen achtsam mit den Menschen umgehen, denen sie begegnen. Respekt, Sensibilität und Intuition machen große Teile der ethischen Grundsätze der Gesundheit!Clowns aus. Und doch soll der eigene Übermut alle anstecken. Die Art des Spiels geht immer in die Richtung, einen Anstoß zu geben zu mehr Freude und Unbeschwertheit, um das Gesunde in den Menschen anzusprechen.

Um Humor gezielt als Therapie für demente, kranke oder todkranke Patienten einzusetzen, braucht es ein umfangreiches Wissen und Können sowie eine große mentale Stärke. Neben der inhaltlichen Ausbildung umfasst dies auch immer eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst.

Die Ausbildung zum Clown ist eine schulische Ausbildung und dauert in der Regel 3 bis 4 Jahre in Form einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Vorrausetzung ist der Abschluss der Sekundarstufe und ein Mindestalter von 18 Jahren. Das Höchstalter für die Ausbildung zum Gesundheit!Clown® liegt je nach körperlicher und geistiger Fitness zwischen 50 und 60 Jahren. In der Regel sind die Studenten 23-40 Jahre alt.

In ganz Deutschland entsteht durch eine großzügige Förderung der BKK Krankenkasse ein Projekt von Tamala und den Roten Nasen Berlin, um Seniorenheimen und Demenzheime mit therapeutisch-medizinischen Clowns auszustatten.. Vorrausetzung um in die Ausbildung zum Gesundheit!Clown aufgenommen zu werden, ist der Besuch eines Info-und Aufnahmeseminares. Diese findet in Köln am 23.-24.Juni statt. Weitere Info-und Casting-Seminare finden in diesem Jahr noch statt: Konstanz (28.-31.7.), Leipzig (13.-14.10.) und Luzern (CH- 15.-16.9.). Es gibt noch zwei Bewerbungstermine, wo die nächsten Teilnehmer ausgewählt werden: 10.August und 20.November

Die nächste Ausbildung startet im Dezember 2018 in Konstanz

Tamala ist Kooperationspartner und Ausbildungspartner der

Roten Nasen Berlin/Roten Nasen Wien/Dachverband Klinik-Clown Deutschland/Theodorra Klinikclown Schweiz, Pro Clown Schweiz (Clown für behinderte Kinder)/Clown Doktoren Italien/Medicus Comicus Südtirol

Infos für die Presse hier:

https://www.tamala-center.de/service/downloads-fuer-presse/gesundheitclowns.html

https://www.youtube.com/watch?v=xRFo7MqI3IU

https://www.tamala-center.de/service/downloads-fuer-presse/informationen-ueber-tamala.html

https://www.tamala-center.de/blog/category/gesundheitclown/

https://www.youtube.com/watch?v=oyGR1-7Nh44

https://www.youtube.com/watch?v=TImWZgNBysY

Weitere Infos unter: www.tamala-center.de

https://www.tamala-center.de/ausbildungen/gesundheitclown.html

https://www.tamala-center.de/seminare/der-narr-und-der-tod.html

https://www.humorkom.de/inhouse-trainings/humor-in-der-pflege-und-medizin.html

https://www.humorkom.de/ausbildung/humor-trainer.html

Vom Clown über den Gesundheit!Clown bis zum Event-Schauspieler im Bereich Bühne, Dinner-Show, Walk Act reicht die 3-jährige, anerkannte Ausbildung an der Tamala Clown Akademie in Konstanz – und dies schon seit 30 Jahren. 5 Trainer und verschiedene internationale Gasttrainer unterrichten den deutschsprachigen Clown-und Comedy-Nachwuchs.

Seit namhafte Wissenschaftler die Bedeutung des Lachens für die Heilung erkannt haben, steigt auch die Nachfrage nach qualifizierten therapeutischen Clowns in Krankenhäusern, Altenpflegeheimen und in der Arbeit mit behinderten Menschen.

Voraussetzungen für die Ausbildung

Die Ausbildung zum Clown ist eine schulische Ausbildung und dauert in der Regel 3 bis 4 Jahre in Form einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Vorrausetzung ist der Abschluss der Sekundarstufe und ein Mindestalter von 18 Jahren. Das Höchstalter für die Ausbildung zum Gesundheit!Clown® liegt je nach körperlicher und geistiger Fitness zwischen 50 und 60 Jahren. In der Regel sind die Studenten 23-40 Jahre alt. Neben dieser Vorrausetzung entscheidet ein mehrtägiges Auswahlverfahren über die Zulassung. Dabei werden die Fähigkeiten in Bezug auf Stimme, Körper, Bewegung und Improvisation mit der Clownsnase getestet. Insbesondere entscheidend ist eine gute körperliche und psychische Verfassung.

Die Ausbildungen

Die Tamala Clown Akademie in Konstanz ist die älteste Schule dieser Art in Deutschland – gegründet 1983 bei Bremen und seit 1991 im Raum Konstanz ansässig. Sie bietet drei Ausbildungsgänge an:

- Der Ausbildungsgang Diplom-Schauspieler für Clown und Comedy dauert 3,5 Jahre und bildet zum staatlich anerkannten Beruf aus.

- Die 2-jährige Ausbildung Gesundheit!Clown ist eigenständiger Teil der oben beschriebenen Ausbildung und bereitet einmalig in Europa auf die Arbeit vor als Clown in Krankenhäusern, Altenpflegeheimen und in therapeutischen Einrichtungen. Für diese Dienstleistung und die Ausbildung besitzt das Tamala Center als einziges Institut das Patent und wird von den meisten medizinischen und therapeutischen Institutionen hochgeschätzt.

- Die 2-jährige Ausbildung HumorKom® Humortrainer bereitet auf die Arbeit als Humortrainer und Humorcoach vor. Dieses neue Berufsbild setzt sich gerade in Europa durch und wird von der Vereinigung HumorCare Deutschland/Österreich unterstützt. Humortrainer arbeiten im medizinisch-therapeutischen Bereich, in der Wirtschaft und in der Verwaltung. Der erste Teil (Level I-II) ist eine Selbsterfahrung, um die eigene Humorfähigkeit zu entwickeln, denn “Humor ist erlernbar”.

Kontakt
Tamala Center
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str 23
78467 Konstanz
075319413140
075319413160
Berenbrinker@tamala-center.de
http://www.tamala-center.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»