Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jan
28

GEWINNER DES ZWEITEN KOMPOSITIONSWETTBEWERBS DER ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE – PREIS GESTIFTET VON MUSICANEO

Die Online-Musikplattform MusicaNeo der Load.CD GmbH hat zum 2. Mal den Wettbewerb für Studierende des Kompositionsstudiengangs an der Zürcher Hochschule der Künste gestiftet.

(ddp direct) WettbewerbDas Departement Musik der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK hat in Zusammenarbeit mit MusicaNeo einen Kompositionswettbewerb für alle im laufenden Studienjahr 2012/13 immatrikulierten Kompositionsstudierenden (Bachelor- und Masterstufe) der ZHdK veranstaltet. MusicaNeo unterstützt mit diesem Preis die hervorragende Ausbildung an der ZHdK und möchte so nachhaltig die Studierenden zu aussergewöhnlichen Leistungen motivieren, denn das grosse Anliegen von MusicaNeo, Komponisten in aller Welt zu präsentieren und fördern, bezieht sich nicht nur auf bereits arrivierte sondern auch auf junge Komponisten, die noch am Anfang ihres Weges stehen.
PreisträgerDie vierköpfige Jury hat die eingereichten Werke eingehend studiert und sich nach freiem künstlerischen Ermessen entschieden, die Preissumme von SFr. 5‘000.- aufzuteilen. Es wurden ein erster Preis und zwei zweite Preise vergeben. Der erste Preis in der Höhe von SFr. 2000.- geht an Stephanie Haensler für ihr Werk „ZwischenZeiten“ (für Sologeige). Die beiden zweiten Preise in Höhe von je SFr. 1500.- gehen an Mauro Hertig für die Komposition „Worte begehren auf“ (für Cello und Snare Drum) und an Raimund Vogtenhuber „Gedankensturm“ (für Cello, Mezzosopran, Altflöte, Computer).
Sämtliche eingereichte Werke der Teilnehmenden sind auf http://zhdk.musicaneo.com, der Wettbewerbsseite auf MusicaNeo, erhältlich und können dort angesehen und erworben werden.
PreisträgerkonzertDie Preise werden im Rahmen eines öffentlichen Konzerts verliehen. Die Veranstaltung unter dem Namen „klangnativ“ findet dieses Jahr am 18. April im Kunstraum Kreuzlingen statt, nähere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben. 
JuryFür diese Wettbewerbsrunde setzt sich die Jury neu zusammen aus dem Komponisten und Pianisten Stefan Wirth, Prof. Isabel Mundry, Komponistin und Dozentin für Komposition und Prof. Felix Baumann, Komponist und Leiter des Masterstudiengangs in Composition and Theory, beide tätig an der ZHdK, und Timon Altwegg, Pianist und Musikexperte für MusicaNeo.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/433hbf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/gewinner-des-zweiten-kompositionswettbewerb-der-zuercher-hochschule-der-kuenste-preis-gestiftet-von-musicaneo-88828

2003 in der Schweiz gegründet, bietet die Load.CD GmbH mit www.musicaneo.com eine Online-Plattform mit einem Marktplatz für Notenmaterial mit einem einzigartigen Konzept, dessen Herzstück der direkte Kontakt zwischen Musikschaffenden und Konsumenten von klassischer Musik ist. Die Firma umfasst ein internationales Team von Musikexperten, Content-Managern und Programmieren. Mitglieder von MusicaNeo können über eine eigene Webseite ihre Noten im Direkt-Marketing vertreiben, optional ebenso die Aufführungsrechte.

Neben Unterhalt und Programmierung der Musikplattform hat MusicaNeo in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Basel den musikalischen Nachlass eines der interessantesten Schweizer Komponisten des letzten Jahrhunderts Ernst Levy digitalisiert und online zugänglich gemacht (http://ernstlevy.musicaneo.com) und betreut den umfassenden Index zeitgenössischer Komponisten Contemporary Composers Index (http://cci.musicaneo.com). Auf der Seite www.musicaneo.org erhalten akademischen Institutionen und Organisationen Zugang zu einem Archiv mit rund 67000 Partituren.

Kontakt:
Load.CD GmbH
Melanie Lussem
Rothausstrasse 1
8280 Kreuzlingen
+41 (71) 678 50 09
melanie.lussem@musicaneo.com www.musicaneo.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»