Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Okt
14

Gruppe WIND dreht Musikvideo am Weser-Skywalk

Heimat von Sängerin Lena-Marie Engel wird zum Schauplatz – Statisten sind willkommen!

Gruppe WIND dreht Musikvideo am Weser-Skywalk

Gruppe WIND auf dem Weser-Skywalk

Lass‘ die Sonne in dein Herz – so heißt der erfolgreichste Song der Gruppe WIND, der mittlerweile zu einem echten Evergreen geworden ist. Die Formation, die 1985 von Ralph Siegel fur die Teilnahme am Grand Prix d’Eurovision zusammengestellt wurde, hat eine lange Geschichte vorzuweisen.
„Es gibt uns noch“, sagt Sänger Andreas Lebbing, „und ich bin stolz darauf, Teil dieser langen Bandgeschichte zu sein. In aktueller Besetzung ist die Gruppe zu dritt und mit Andreas Lebbing arbeiten die Sängerinnen Carolin Frölian und Lena-Marie Engel an einem neuen Album. Für Lena- Marie Engel, die in Würgassen aufgewachsen ist, ist es das erste Album mit WIND. Sie kam zu Beginn diesen Jahres durch einen, wie sie selbst sagt, sehr glücklichen Zufall zur Gruppe und hat sich wirklich gut eingelebt. „Für mich ist es eine riesengroße Chance, Mitglied von WIND zu sein. Wir sind ein echtes Team und führen die WIND-Geschichte weiter. Das ist einfach toll.“
Der Name WIND ist in der Schlagerlandschaft inzwischen zu einer Marke geworden und steht fur Qualität. Die Gruppe singt bei ihren Auftritten grundsätzlich live, die Bühnenshow ist mitreißend und hat in diesem Sommer bereits namhafte Veranstaltungen wie „Essen Original“ oder das Stadtfest in Dresden bereichert.
Die Gruppe hat einen neuen Song aufgenommen, der in der Vorweihnachtszeit veröffentlicht werden soll. Der Titel trägt den Namen „Wofür schlägt dein Herz“ und wie es fur neue Songs üblich ist, soll auch ein passendes Musikvideo gedreht werden.
„Ursprünglich wollten wir dafur nach Irland reisen“, sagt Carolin Frölian, die auch den Songtext geschrieben hat, „Lena erwähnte dann aber, dass es in ihrer Heimat an der Weser mindestens genauso schön sei wie in Irland“. So entschied sich die Gruppe, eine Ortsbegehung zu machen, und tatsächlich waren alle begeistert, vor allem vom Ausblick, den der Weser-Skywalk zu bieten hat.
Im Video soll die Geschichte des Songs dargestellt werden. „Es geht zunächst um Vater und Tochter, die sich nach langer Zeit wiedersehen. Die Rollen werden von Lenas Familie gespielt. Anschließend vermittelt der Song die Botschaft, dem Herzen zu folgen und das Licht, das jeder in sich hat, hinaus in die Welt zu tragen“, erklärt Andreas Lebbing. „Und genau für diese Impressionen
und Szenen suchen wir Statisten, jung und alt, die am 19. Oktober Zeit und Lust haben, mitzuspielen“, fügt Lena-Marie Engel hinzu.
Wer also einmal hinter die Kulissen eines Videodrehs schauen möchte, der ist herzlich eingeladen. Treffpunkt ist der alte Schulhof in Würgassen am 19. Oktober um 14.00 Uhr. Die Statisten sollten herbstlich gekleidet erscheinen und damit einverstanden sein, dass das Video später im Fernsehen und im Internet zu sehen sein wird. Die Gruppe WIND freut sich auf einen tollen Drehtag.

Kreativbüro Carolin Frölian

Kontakt
Kreativbüro Carolin Frölian
Carolin Frölian
Im Fisserhook 34
46395 Bocholt
0 28 71 / 23 55 090
info@kreativbuero-froelian.de
http://www.kreativbuero-froelian.de

Pressekontakt:
WIND Musikpromotion
Carolin Frölian
Mörikeweg 26
46397 Bocholt
0 28 71 / 23 55 090
info@wind-musik.de
http://www.wind-musik.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»