Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Feb
18

Hella Donna goes Hollywood – Vol. II

Plauener Pop-Band wurde erneut für die begehrten Hollywood Music in Media Awards nominiert

Hella Donna goes Hollywood - Vol. II

Hella Donna CD Groove On

Es war wie ein Déjà-vu für Anika Karabas und ihre vier Jungs, als direkt aus L.A. letzte Woche die Erfolgsnachricht kam: Nach 2012 ist Hella Donna auch in diesem Jahr für die Hollywood Music in Media Awards nominiert, und zwar mit ihrer Minecraft-Hymne „Block by Block“ sowie dem dazugehörigen Video in der Kategorie „Best Song – Videogame“. Die Entscheidung, wer in Hollywood letztendlich aufs Siegertreppchen darf, fällt erst im November.

„Block by Block“ ist eine echte Hommage der Musiker an das bekannte Open-World-Spiel Minecraft und ihre gigantische Community. „Viele von uns lieben das Spiel“, verrät Bandleader Sven Hessel, „und die Idee zu einem eigenen Song wurde im April 2012 kurzerhand in die Tat umgesetzt!“ Die 3D-Landschaft von Minecraft besteht fast ausschließlich aus Würfeln. Ein festes Spielziel gibt es nicht, es geht einfach darum, die Welt zu entdecken und selbst zu bauen. Gespielt wird dabei Block by Block – für den Song war demnach kein besserer Titel zu finden.

Komponiert wurde „Block by Block“ von Marcel Sachsenröder, der Text stammt von Anika Karabas, Heidi Kremling und Elke Gericke-Gefken. Zur visuellen Umsetzung wurde ein aufwendiges Ingame-Video innerhalb der Spielumgebung von Minecraft produziert. Kultsong für Kultgame – so macht das Spielen gleich doppelt so viel Spaß, was letztendlich auch die über 208.000 Views auf YouTube beweisen.

Für Hella Donna ist die erneute Nominierung für die Hollywood Music in Media Awards ein Riesenansporn, genauso weiterzumachen wie im letzten Jahr – mit einem abwechslungsreichen Mainstream-Mix aus groovigen Popsongs, rockigen Tracks und souligen Balladen sowie ganz viel Kreativität und Mut, mal etwas komplett Neues auszuprobieren!

http://www.helladona.com
http://www.facebook.com/helladonna

Rockig. Poppig. Soulig. Groovig. Das ist Energie pur! Die sächsische Erfolgsband Hella Donna begeistert schon seit 2003 mit einem englischsprachigen Rock-Pop-Mix der Extraklasse. Nach zwei erfolgreichen Studioalben, sechs Singles, einer DVD und hunderten von Liveshows, TV-Auftritten und Airplays gönnte sich die Band 2011 eine erste Pause. 2012 nun ein unglaublicher Neustart – mit überarbeitetem Musikkonzept, neuer Besetzung und einer innovativer Bühnenshow. Im September kam nun ihr drittes Album heraus, moderner, aber auch tiefgründiger als die Vorgänger. „Groove on“ bietet mit insgesamt 14 Songs einen abwechslungsreichen Mix aus mitreißenden Popsongs, rockigen Power-Tracks und gefühlvollen Balladen. Eine Mischung, die begeistert, ein Album, bei dem alles stimmt – nicht umsonst hat Hella Donna bei der Verleihung des 30. Deutschen Rock- und Pop-Preises gleich zweimal den 1. Platz ergattert (Kategorie „Bester Produzent des Jahres 2012“ und Kategorie „Bestes Cover/Inlaycard 2012“). Zudem ist „Not the cure“, ein toller Pop-Dance-Track aus „Groove on“, in den USA bereits seit März für den begehrten „Hollywood Music in Media Awards“ nominiert. Hella Donna zeigt der Welt, wie man richtig groovt!

Kontakt
KHB Music Kevin Hessel
Sven Hessel
Bahnhofstrasse 70
08547 Jössnitz
03741-529598
marketing@khb-mediagroup.com
http://www.khb-music.de

Pressekontakt:
KHB MediaGroup Kevin Hessel
Sven Hessel
Bahnhofstrasse 70
08547 Jössnitz
03741-529598
marketing@khb-mediagroup.com
http://www.khb-mediagroup.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»