Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Dez
17

Interaktives Kunst – Experiment mit QR-Codes: Rettet die Nachrichten!


„Always connected – aber warum lösen sich die Nachrichten auf und verschwinden im Nichts?“ Das ist der Titel eines Acrylbildes von Monika Huettl, das bis zum 27.1. in der Kunsthalle Prediger in Schwäbisch Gmünd ausgestellt ist. Die Künstlerin recycelt Nachrichten und schafft somit neue Gemälde.

  Interaktives Kunst - Experiment mit QR-Codes: Rettet die Nachrichten!

Always connected, Acryl auf Leinen, Mischtechnik | Monika Hüttl | 2012

„Always connected – aber warum lösen sich die Nachrichten auf und verschwinden im Nichts?“ Das ist der Titel eines Acrylbildes von Monika Huettl. Die Künstlerin recycelt Nachrichten und ruft auf: „Es gibt so viele Nachrichten. Wir halten sie bereit auf Speichermedien und sogar in „Clouds“. Wir beherrschen sie nicht mehr. Sie lösen sich auf oder verstecken sich. Manche sind schon ganz verschwunden. Auf diesem Bild sind nur noch vier Nachrichten lesbar. Wir retten sie vor dem Nichts: Helft uns, scannt mit Euren Smartphones die Codes und schickt sie uns per Mail, wir verwenden sie für weitere QR-Kunstwerke. Danke !“

Die Einladung gilt: Mit dem Bild kann man während der Jahresausstellung des Gmünder Kunstvereins vom 14. 12. 2012 – 27. 1. 2013 im Prediger, Schwäbisch Gmünd, kommunizieren.
————-
V.i.S.d.P Laura Chen
+49 7332 922052 | www.monika-huettl-art.de

Kunstatelier

Kontakt:
Monika Huettl Art
Monika Hüttl
Friedhofstr. 48
73111 Lauterstein
07332922052
huettlpr@t-online.de
http://www.monika-huettl-art.de

Pressekontakt:
prof. huettl consulting
Winfried Hüttl
Friedhofstr. 48
73111 Lauterstein
073320922050
huettlpr@t-online.de
http://www.hcom24.eu

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»