Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mrz
18

Klavier lernen: Das „Katrin Kayser Songbook – Frei Klavier spielen“ ist erschienen

Frei Klavier spielen lernen im Internet mit den Klavierlernvideos aus dem „Katrin Kayser Songbook“

Klavier lernen: Das "Katrin Kayser Songbook - Frei Klavier spielen" ist erschienen

Vorbei die Zeiten, in denen regelmäßiger Klavierunterricht nur
in der Musikschule oder beim Klavierlehrer vor Ort möglich war.

Wer heute Klavier lernen möchte, kann auf jede Menge
Lernmaterial im Internet zurückgreifen. Es gibt Klaviervideos und
Klavierbücher mit Noten, die oftmals eine CD enthalten,
mittels der man die Übungen aus dem Buch anhören kann.

Die Autorin und Online-Klavierlehrerin Katrin Kayser geht noch
einen Schritt weiter. Denn sie kennt aus langjähriger
Unterrichtserfahrung die Hürden und Probleme, die dem Klavierfreund
das Klavier lernen im Selbststudium schwer machen.

Und so publiziert sie schon seit Anfang 2008 ihren Klavierunterricht
online im Internet – in Klavierlernvideos mit Tastendraufblick.

Was bisher noch niemand wusste: Katrin Kayser unterrichtet nicht
nur sondern komponiert auch selbst Stücke für Klavier. Gelernt hat
sie das in bisheriger zehnjähriger Weiterbildung in Komposition
und dem freien Klavierspiel bei namenhaften Pianisten und Komponisten
der Gegenwart.

Am 10. März 2013 erschienen ihr Erstlingswerk mit eigenen
Kompositionen, das „Katrin Kayser Songbook – Frei Klavier spielen &
komponieren“.

Getreu ihrer bisherigen Publikationen für den Klavierunterricht
online hat sie dieses Songbook mit Eigenkompositionen nicht nur
als Notenwerk veröffentlicht.

Katrin Kayser zeigt auch in umfangreichem Klaviervideos, wie man
diese Kompositionen selbst am Klavier lernen kann. Dafür sind
gleich vier hochwertige DVDs mit Klaviervideos im Tastendraufblick
diesem Songbook beigefügt.

Jeder, der im Selbststudium frei Klavier spielen lernen
möchte, kann mit diesem Kurs die eigenen Fähigkeiten verfeinern und
das Repertoire erweitern ohne dafür jede Woche Zeit, Fahrwege und Geld
für Klavierunterricht vor Ort zu benötigen. Und ein Video kann
man ja auch mal zurückspulen und erneut ansehen, man nicht gleich
beim ersten Mal mitgekommen ist.

Klar, man kann immer zu einem Klavierlehrer vor Ort gehen oder in
die Musikschule. Doch nicht jeder Erwachsene, der im Berufsleben
eingebunden ist, hat jede Woche dafür Zeit und teuer ist es auch.

Mit diese acht Kompositionen von Katrin Kayser kann man das
freies Klavierspiel trainieren sich zu neuen Spieleideen anregen
lassen. Denn die Autorin spielt die Songs nicht nur vor
und zeigt wie man das umsetzt, sondern sie erklärt auch die
gedanklichen Wege zu den komponierten Akkordfolgen.

Der Leser bekommt hier neben dem Songmaterial auch einen wertvollen
Einblick in den Vorgang des Komponierens. Und letzten Endes mündet
ja das freie Klavierspiel auch in das Komponieren und fördert die eigene
Kreativität und musikalische Ausdrucksfreude des Menschen.

Die Songs im Buch sollen neben der Spielfreude auch eine Anregung
sein, das eigene freie Klavierspiel in eigenen Kompositionen
festzuhalten und sich selbst und anderen Menschen damit viel Freude zu
bereiten.

Die Songtitel sind: Tanz auf der Lichtung – Strandgedanken –
Tango del mare – Dreams alive – Excite and relax – Evelyn“s Song –
Nothing Remains – Life of african boy.

Das Piano Level der Stücke ist leicht bis mittelschwer.
Der Piano Style dieser Kompositionen bewegt sich zwischen Pop,
Bossa, Balladen, Tango und ist eher besinnlich angelegt.

Im Buch findet man neben den Beschreibungen auch Klaviernoten als
Leadsheet und vollständige Arrangements. In insgesamt 35 Videos
zeigt und erklärt Katrin Kayser Schritt für Schritt
langsam, was sie am Klavier spielt und erläutert die
Akkordzusammenhänge.

Erwerben können Sie das „Katrin Kayser Songbook: Frei Klavier
spielen & komponieren“ im Buchhandel unter der ISBN 978-3941946231

Die Autorin arbeitet derzeit auch immer noch selbst als
Klavierlehrerin im Internet. Man kann sich also auch jederzeit
persönlich von ihr weiterhelfen lassen bei der Umsetzung ihrer Songs
und sich an sie wenden, wenn man mal eine Frage hat. Persönlich
erreichbar ist Katrin Kayser innerhalb der Online-Playpiano-Academy
im Internet.

Bis zum Sonntag, dem 24. März um 22:00 Uhr, ist das Buch auch
direkt beim Verlag bestellbar auf dieser Webseite:

Weiter zum Katrin Kayser Songbook: Frei Klavier spielen & komponieren

Der Petra Mühlbach Verlag entstand im Juni 2010 durch die Übernahme des früheren Leipziger Playpiano Musikverlages.

Seit 2010 erscheinen gedruckte Bücher und DVDs der Autorin Katrin zum Thema „Frei Klavier spielen lernen“ innerhalb der Playpiano Edition des Petra Mühlbach Verlags. Seit September 2012 sind alle Neuerscheinungen des Verlags für Buchhändler auch über den Großhandel lieferbar.

Kontakt:
Petra Mühlbach Verlag
Petra Mühlbach
Arnoldstrasse 12-14
04299 Leipzig
03414634566
info@petra-muehlbach-verlag.com
http://www.petra-muehlbach-verlag.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»