Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Feb
09

Klavierrecital für den guten Zweck im Stadthaus Ulm

Star-Pianist Yojo Christen spielt am 18. Februar zu Gunsten der Krebsberatungsstelle Ulm

Klavierrecital für den guten Zweck im Stadthaus Ulm

(NL/3490664950) Die Benefizkonzertreihe “Con passione” der Krebsberatungsstelle Ulm geht in die zweite Runde. Am Samstag, den 18. Februar, spielt der international gefeierte Pianist und Komponist Yojo Christen – www.yojopiano.de – im Stadthaus Ulm Klavierwerke von Joseph Haydn, George Gershwin, Frédéric Chopin und Franz Liszt. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr.

Der Eintritt ist frei! Um Spenden wird gebeten.

Yojo Christen, Meisterschüler von Franz Hummel, gilt als einer der talentiertesten Pianisten seiner Generation und hat bereits auf renommierten Bühnen wie dem “Schleswig-Holstein Musik Festival” und dem “Beethovenfest Bonn” für Aufsehen gesorgt. Für seine Komposition “Friede”, die er im Münchner Künstlerhaus selbst uraufgeführt hat, erhielt Yojo Christen als jüngster Teilnehmer beim “Diabelli Kompositionswettbewerb” 2015 den zweiten Preis der Jury sowie den Publikumspreis “Goldener Kentaur”.

Über das Hauptwerk des Abends, Franz Liszts grandiose Klaviersonate in h-Moll, sagt Yojo Christen: “Ich habe dieses Stück bereits mit 14 Jahren gespielt, aber erst heute ist mir klar geworden, dass diese Sonate buchstäblich alles enthält, was man als Pianist können muss. Außerdem halte ich sie für Liszts substanzvollste Komposition, bei der die Virtuosität erstmals gänzlich dem Inhalt dient.”

Die renommierte Fachzeitschrift PIANO-News urteilte über Yojo Christen und dessen CD-Einspielung der h-Moll-Sonate: “Das ist ein Pianist von Gottes Gnaden, der auch die geistigen Dimensionen der Sonate zu fassen und gestalten vermag.”

Der 1993 geborene Pianist und Komponist hat bereits vier CDs für das Label TYXart aufgenommen. Zuletzt erschien im Frühjahr 2016 seine CD mit Klavierwerken von Beethoven, Chopin und eigenen Werken.

Infos zum Konzert:

Beginn: 19:30 Uhr, Stadthaus Ulm

Konzertprogramm:

Joseph Haydn: Klaviersonate in F-Dur, Hob. 16/23

George Gershwin: Rhapsody in Blue

Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 1, h-Moll, op. 20

PAUSE

Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll

Weitere Benefizkonzerte der “Con passione”-Reihe sind in Planung. Das nächste Konzert findet im November dieses Jahres statt. Zu Gast sind dann der Pianist Michael Schäfer und die Geigerin Ilona Then-Bergh.

Die Krebsberatungsstelle Ulm freut sich über jede Spende!

Kontoinhaber: Universitätsklinikum Ulm

IBAN: DE16 6305 0000 0000 1064 78

BIC: SOLADES1ULM (Sparkasse Ulm)

Verwendungszweck: D.5691-Krebsberatung

Für Rückfragen:

Psychosoziale Krebsberatungsstelle Ulm

Nina Nickels

Kornhausgasse 9

89073 Ulm

Tel.: 0731 / 88016520 (Mo. – Do., 8:30 – 12:30 Uhr)

E-Mail: kbs.ulm@uniklinik-ulm.de

Web: www.kbs-ulm.de

Für Presse-Rückfragen:

REDAKTIONSBÜRO SCHÄFER

Dr. Burkhard Schäfer

Im Wiblinger Hart 71

89079 Ulm

Tel. 0731 / 3749346

E-Mail: info@redaktionsbuero-schaefer.de

Web: www.redaktionsbuero-schaefer.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Redaktionsbüro Schäfer
Dr. Burkhard Schäfer
Im Wiblinger Hart 71
89079 Ulm
0731-3749346
info@redaktionsbuero-schaefer.de
http://

Pressekontakt
Redaktionsbüro Schäfer
Dr. Burkhard Schäfer
Im Wiblinger Hart 71
89079 Ulm
0731-3749346
info@redaktionsbuero-schaefer.de
http://www.redaktionsbuero-schaefer.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»