Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jan
31

Kreativwettbewerb für Schulklassen

Komische Oper Berlin und GEWOBAG setzen auch 2012 ihre erfolgreiche Kooperation „Abenteuer Oper!“ fort. Bis zum 29. Feb-ruar können sich Oberschulen bewerben.
Kreativwettbewerb für Schulklassen

Für Berliner Oberschulen wird es spannend: Ein Kreativwettbewerb entscheidet darüber, wer am Projekt „Abenteuer Oper!“ teilnimmt. Bewerben können sich Oberschulklassen der Stufen sieben bis zehn mit einem Handykurzfilm, einer Collage oder anderen kreati-ven Beiträgen. Teilnahmevoraussetzung ist, dass die Schule eine räumliche Nähe zu den zahlreichen Wohnquartieren der GEWOBAG hat. Mehr zu den Teilnahmebedingungen bietet das Internet unter www.gewobag.de.

Das Projekt „Abenteuer Oper!“ wurde 2009 von der GEWOBAG und der Komischen Oper Berlin ins Leben gerufen, damit Grund- und Oberschüler diese Kunstform hautnah erleben. Der Kreativwettbewerb für die älteren Schüler findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und möchte allen interessierten Schulklassen eine Chance geben, die Welt des Musiktheaters in speziellen Opernworkshops kennen-zulernen. Eine Jury aus namhaften Personen aus Kultur und Politik entscheidet über die Gewinnerklasse. Die kann sich darauf freuen, über mehrere Wochen hinter die Kulissen des Opernhauses zu schauen, viel über Musik zu erfahren, spannende Berufe kennenzulernen und kostenlos an einer Aufführung teilzunehmen. In jedem Fall erhält die Klasse ein individuell zuge-schnittenes Workshopprogramm.

Phantasie kennt keine Grenzen
Wichtig für den Wettbewerbsbeitrag ist es, dass sich möglichst viele Schülerinnen und Schüler einer Klasse beteiligen. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Es kann ein mit dem Handy gefilmter Beitrag, ein Gedicht oder zum Beispiel eine Collage sein. Im Zentrum soll die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Oper stehen. Die technische Umsetzung steht dabei nicht im Vordergrund. Wichtiger sind Einfallsreichtum und Kreativität. Handykurzfilme dürfen die Länge von neunzig Sekunden nicht überschreiten. Sie sollen ohne gesprochene Worte auskommen, nicht nachvertont und nicht geschnitten sein. Datengröße- und format müssen auf YouTube hochgeladen werden können.

„Abenteuer Oper!“: Erfolgreiche Kooperation wird in 2012 fortgesetzt
Die Komische Oper Berlin fördert die kulturelle Grundbildung von Kindern und Jugendlichen in Berlin. Die GEWOBAG nimmt ihre soziale Verantwortung als kommunales Wohnungsunternehmen auf vielfältige Weise wahr. Unter anderem engagiert sie sich seit Jahrzehnten mit sozial-kulturellen Projekten und leistet damit einen Jahrzehnten mit sozial-kulturellen Projekten und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die soziale Stabilisierung von Quartieren.

Bewerbungsschluss ist der 29. Februar 2012. Der Wettbe-werbsbeitrag ist zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular und sonstigen Unterlagen per Post an die Komische Oper Berlin, Stichwort „Abenteuer Oper!“, Behrenstraße 55-57, 10117 Berlin zu senden oder persönlich abzugeben.

Weitere Informationen und Fotos unter: www.gewobag.de oder www.komische-oper.de/partner/kulturellebildung/abenteueroper.

Die GEWOBAG zählt mit rund 70.000 bewirtschafteten Mieteinheiten (Wohnungen, Gewerberäume sowie Garagen) und einer vielfältigen Auswahl an Eigentumsobjekten zu den marktführenden Immobilienunternehmen in Berlin und Brandenburg. Spezielle Serviceleistungen, unter anderem für Senioren, ergänzen das Angebot.
Der Immobilienbestand der GEWOBAG steht für die Vielfalt der Stadt und bietet eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliche Effizienz sind für die GEWOBAG bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte gleichermaßen wichtig.

GEWOBAG
Dr. Gabriele Mittag
Bottroper Weg 2
13507 Berlin
g.mittag@gewobag.de
030 4708 1525
http://www.gewobag.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»