Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jul
20

Kulturschock! Au-pair USA

Autobiografischer Roman

Kulturschock! Au-pair USA

Foto: Privat (Miriam als Au-pair am Times Square in NY)

Roman: Kulturschock! Au-Pair USA

Eine Reise des 19-jährigen Au-pair-Mädchens Miriam durch alle Phasen eines Kulturschocks in New York: Euphorie und Faszination, Krise und Schock, Verständigung und Anpassung.

Autobiografischer Roman für junge Erwachsene
Buchveröffentlichung: August 2016

Die 19-jährige Miriam erlebt bei ihrem einjährigen Au-pair-Aufenthalt in einer New Yorker Upper-Class Familie alle Phasen eines Kulturschocks. Ihre USA-Erfahrung beginnt mit großer Faszination für die amerikanische Kultur und – trotz ihrer eher mangelnden Englischkenntnisse – mit großer Hoffnung auf einen unvergesslichen Auslandsaufenthalt in New York. Am Anfang ist in der Millionenmetropole alles aufregend und interessant. Miriam freut sich über das neue Land, sie ist wissbegierig und begeistert von all den fremden Eindrücken, die auf sie zukommen. Doch sehr bald wird sie aus ihrem schönen Traum durch die Wirklichkeit eines Au-pair-Alltags erweckt. Miriam ist von den fremden Gewohnheiten der Gastfamilie, von den Launen der Gastmutter und dem problematischen Kind, um das sie sich kümmern soll, überrumpelt. Sie gerät in eine Phase der Krise und des eigentlichen Kulturschocks. Alles scheint ihr fremd, ungewöhnlich und unverständlich zu sein. Zum Glück helfen ihr die neu gewonnenen Freunde diese Krisen zu überstehen und die positiven Seiten ihres Aufenthalts in New York zu genießen. Mit ihnen erlebt sie die schönsten Abenteuer, feiert die coolsten Partys und gewinnt außergewöhnliche Erfahrungen.

Ein autobiografischer Roman von Miriam Traut, der uns mit auf einer Reise durch alle Phasen eines Kulturschocks und in die Prozesse des Erwachsenwerdens eines jungen Mädchens in einer riesengroßen, fremden Stadt nimmt. Das Werk gewährt uns einen Einblick in die amerikanische Kulturwelt, mit all ihren Besonderheiten und gibt uns am Beispiel von Miriam indirekte Ratschläge darüber, wie man mit fremdkulturellen Situationen umgehen und sich in einer Gastfamilie zurechtzufinden kann. Insbesondere die Leserinnen und Leser im Alter zwischen fünfzehn und dreißig Jahren lernen, die großen Potenziale, die bei einem Auslandsaufenthalt mit Höhen und Tiefen gegeben sind, auszunutzen und das Leben und das Abenteuer in einem fremden Land zu genießen.

Geboren im Jahr 1984 hat die Autorin Miriam Traut im Alter von 19 Jahren selbst eine Reise in das Unbekannte gewagt. Sie hat 365 Tage in einer Gastfamilie als Au-pair-Mädchen in New York verbracht. Dieser Aufenthalt hat ihr weiteres Leben stark geprägt. Nach einer Ausbildung in Australien ist sie Flugbegleiterin geworden. Heute lebt sie in Bad Camberg und hat einen großen Teil der Welt gesehen, ihre Lieblingsstadt ist jedoch die Weltmetropole New York geblieben.

Nach der Buchveröffentlichung im August 2016 ist der Roman Kulturschock! Au-pair USA in den deutschen Bücherregalen zu finden. Ein Vorgeschmack auf die spannende Geschichte erhält man in dem Trailer des Buches: YouTube: https://youtu.be/VhxEjE_riaU

Weitere Informationen:
Webseite: http://m-traut.wix.com/aupairmiriam
Veröffentlichung des Buches: August 2016 bei BoD
ISBN: 9783837093025
Preis: 11,99€
Seiten: 188

BoD Verlag

Firmenkontakt
BoD Verlag
Miriam Traut
Strasse unbekannt 0
65520 Bad Camberg
Unbekannt
aupairmiriam@outlook.de
http://m-traut.wix.com/aupairmiriam

Pressekontakt
http://m-traut.wix.com/aupairmiriam
Miriam Traut
Strasse unbekannt 0
65520 Bad Camberg
Unbekannt
aupairmiriam@outlook.de
http://m-traut.wix.com/aupairmiriam

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»