Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Dez
23

Kunst für Herz und Seele

Die internationale Künstlergemeinschaft Novutopia präsentiert die neu-erstellte Online Galerie

Kunst für Herz und Seele

A New World Spirit Now

Lieber Leser, liebe Leserin,
ich möchte Ihnen eine sicherlich außergewöhnliche Lebensform vorstellen, eine Gemeinschaft von internationalen Künstlern und Künstlerinnen, Männern und Frauen aller Altersklassen, die zusammen leben und arbeiten, meditieren und kreieren. Die Gemeinschaft existiert seit dem Jahr 2000 und wurde von zwei langjährigen Künstlern, Pan und Venus, ins Leben gerufen; eine Gruppe von Freunden mit der gemeinsamen Lebensausrichtung der Meditation. Diese Ausrichtung findet ihren Ausdruck in Kreativität jeglicher Form.
So entstehen zum Beispiel durch den Spaß am Musizieren neue nie zuvor gehörte Musikstücke der verschiedensten Stilrichtungen, von Jazz über Reggae, Rock und Klassik zu Minimal Musik. Die instrumentalen Talente der Einzelnen drücken sich aus in Saxophon, Querflöte, Gong, E-Gitarre, E-Piano, E-Bass bis hin zu Koto, Monochord, Harmonium und Darbuka. Die Freude, den Raum der Meditation und Lebendigkeit in Klang hörbar zu machen, ließ die musikalischen Talente so erblühen, dass die internationale Künstlergemeinschaft seit einigen Jahren regelmäßig Konzerte gibt, welche für jeden Zuhörer sehr inspirierende Klangreisen sind. Die Essenz wurden auf zahlreichen CD’s veröffentlicht.
Über die Jahre gab es desweiteren viele Aufführungen der sakralen Tänze. Der einzelne Körper in der Gruppe ist wie ein Buchstabe in einem Wort. Die Erfahrung des Einsseins. Der Teil verschmilzt mit dem Ganzen, eine universelle Information wird transportiert. Eine eigene Sprache, die durch präzise, bewusste Körperbewegungen gesprochen wird. Eine wundervolle Erfahrung für Tänzer und Zuschauer, die Information des Universums zu empfangen. Einige der Tänze wurden gefilmt und auf DVD veröffentlicht.
Das weite Spektrum der künstlerischen Aktivitäten findet somit ebenfalls Ausdruck in Videokunst und Theater. Neben Dokumentationen, Musikclips und Impressionen wurde im Jahr 2011 ein Interview über das Leben eines jeden Mitglieds der Gemeinschaft auf YouTube veröffentlicht.
Eine Haupttätigkeit der Künstler im täglichen Leben ist natürlich das Malen und Zeichnen in verschiedensten Formen. Während der Painting Experience im Sommer 2012 wurde es jedem ermöglicht, in diese Welt einzutauchen. Die Teilnehmer entdeckten die irrationale Seite während dem Acryl-Malen und Mandala Zeichen. Viel Spaß und Lachen kam bei der Körperbemalung sowie beim Aktzeichnen auf. Der Höhepunkt der Woche war der Ausdruck des Moments mit Pinsel und Tusche. Eine Überraschung für jeden zu sehen wie sich mit nur einer Handbewegung der Moment des Nicht-Denkens ausdrückt. Diese Erfahrung zur Lebensweise zu machen, ist die Ausrichtung derer, die nicht nur eine Woche, sondern ihr Leben den Künsten gewidmet haben.
Eine Besonderheit sind die Gemälde aus dem Zusammenwirken der verschiedenen Künstler. So sind die Zeichen der japanischen Schriftkunst (Kanjees) auf Acrylbildern eines Künstlerfreundes zu sehen. Die Symbolik der Kanjees reicht von „Freude“ über „Tore des Himmels“ zu „Schönheit“, „Klarheit“, „Verspieltheit“ und vieles mehr. Pan gibt hierbei seine langjährigen Erfahrungen als Maler an seine kreativen Freunde weiter und ist in neuer Werkschaffung ein immer inspirierender Faktor.
Die Holzplastiken des gelernten Bildhauers Pan sind eine einzige Augenweide voller Schönheit und Ästhetik, sowie Klarheit und der Darstellung von etwas weitaus Größerem, dem Sichtbarwerden des Mysteriums.
Aber nicht nur die Seele, sondern auch der Leib wird genährt im Zusammenleben der Freunde. Die einzigartigen Kochkünste der vielen Nationalitäten spiegelt sich in den täglichen Mahlzeiten wieder, zur Freude der Feinschmecker ist gutes Essen die Basis eines erfülltes Lebens. Da dies vielen Freunden, die die Gemeinschaft besuchten, auffiel und diese wieder und wieder nach Rezepten fragten, hat der italienische Küchenchef vor 2 Jahren beschlossen, ein Kochbuch mit dem Titel „Die Kunst des Kochens“ zu veröffentlichen.
Impressionen in Bildern dieser einzigartigen Lebensform gibt es auf der Webseite dieser kreativen Gemeinschaft: http://www.novutopia.net
Die letzte Veröffentlichung der Internationale Künstlergemeinschaft Novutopia ist die neu erstellte Online Galerie bei Artists.de
Hier präsentiert die Galeristin Prem Shakti Gemälde, Holzschnitte, Druckgrafiken, Kanjees, Zeichnungen, Holzskulpturen, Wandbehänge, Computerkunst, Fine Art Print, Schwarzlichtbilder und vieles mehr.
Künstler aus Japan, Deutschland, Belgien und Indien zeigen ihre Werke.
Kunst aus verschiedensten Stilrichtungen, Abstraktes, Pop Art, Minimal Kunst, ebenso wie Installationen, Surrealismus und Action Painting. Die Darstellung von Schönheit in ihren verschiedensten Ausdrücken unter dem Leitfaden der Präsenz, ein Schatz der in jedem Individuum existiert und wieder entdeckt werden möchte. Die Kunstwerke lassen den Betrachter auf einer höheren Ebene seiner Existenz schwingen. Einfach nur durch das Betrachten findet ein Einstimmen in den „Moment“ statt. Kunst als Manifestation des Göttlichen in Materie, höheres Bewusstsein mit Absicht sichtbar gemacht. Eine Einladung, die Künste ins eigene Heim mitzunehmen, um sie wieder und wieder vor eigenen Augen zu sehen, um Höheres im Inneren schwingen zu lassen.
Folgendes Gedicht des Autors, Poeten, Malers und Bildhauers Pan drückt dies wunderbar aus:
Die erwachte Seele,
dieser mysteriöse Seinszustand
ist in keiner Form wirklich ausdrückbar.
Und doch ist da eine Kraft,
ein Überfluss,
der mit-teilen, der aus-drücken muss.
Die Künste sind vielleicht die geeignetsten Mittel, um etwas von dem Unsichtbaren sichtbar zu machen.
Pan

Und nun laden wir Sie herzlich ein mit uns auf der höheren Frequenz unseres DaSeins zu resonieren, besuchen Sie uns auf unserer Online Galerie und lassen Sie sich von Schönheit umgeben.
http://www.artists.de/Novutopia.html

Internationale Künstlergemeinschaft Novutopia

Kontakt:
Künstlergemeinschaft Novutopia
Prem Shakti
Giegenberg 2
36160 Dipperz
06657-6392
chameera@buddhahill.de
http://www.novutopia.net/

Pressekontakt:
Internationale Künstlergemeinschaft Novutopia
Prem Shakti
Giegenberg 2
36160 Dipperz
06657-6392
chameera@buddhahill.de
http://www.novutopia.net/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»