Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Aug
18

Live im Garbáty: MODERN SOUL BAND am 26. August 2011

Am Freitag, 26. August 2011, 20 Uhr, gibt die MODERN SOUL BAND eines ihrer seltenen Konzerte im Garbáty, Berlin-Pankow. Mit vollem Club und toller Stimmung darf gerechnet werden. Am Abend zuvor eröffnen KUHLE & FRIENDS die Donnerstag-Session.
Live im Garbáty: MODERN SOUL BAND am 26. August 2011

Unter dem Motto „Back To The Roots“ präsentiert sich die MODERN SOUL BAND auf ausgewählten Konzerten in erneuter Zusammenarbeit mit ihrem Frontmann Christian Schmidt. Schmidt verließ das Ensemble 1999 nach siebzehnjähriger erfolgreicher Bandmitgliedschaft, um eigene Projekte zu realisieren. Jetzt ist er zurück und spielt mit der Band überwiegend eigene, aber auch neue internationale Hits in der für MSB typischen generationsübergreifenden Soultradition.

Das aktuelle Line-up:

Keyboards: Gerhard „Hugo“ Laartz, gründete 1968 die Band
Posaune: Dagobert Darsow, seit 1974
Bass: Carsten Muttschall, seit 1983
Trompete: Ferry Grott, seit 1986
E-Gitarre: Jens Jensen, seit 2008
Schlagzeug: Roger Heinrich, seit 1994
Saxophon: D.-Mercedes Wendler, seit 2007
Gesang: Christian Schmidt, seit 2010

Wer die MODERN SOUL BAND im Garbáty erleben möchte, sollte sich schleunigst um Tickets bemühen: der Vorverkauf läuft und findet zu den regulären Öffnungszeiten im Garbáty, Mühlenstraße 30, 13187 Berlin-Pankow, statt. Reserviert werden kann über die Website www.cafe-garbaty.de

Wer sich schon am Abend zuvor in Live-Musik-Stimmung versetzen möchte, dem sei die traditionelle Garbáty-Donnerstag-Session wärmstens empfohlen. Am 25. August lassen KUHLE & FRIENDS ihren kraftvollen Mix aus Blues- und Texas-Rock vom Stapel. Mit dabei sind MIKE SEEBER an der Gitarre, LELLO an den Drums und selbstverständlich BERND „KUHLE“ KÜHNERT – bekannt als Gitarrist von MONOKEL-KRAFTBLUES, am Donnerstagabend allerdings meist am Bass. Weitere namhafte Gäste haben sich angekündigt oder sind eingeladen, so auch MATZE STOLPE, Harp, von JONATHAN und Gitarrist ANDERS VAN VEERDEN von der HAJO BLUESBAND. Nach dem offiziellen Set ist die Bühne wie immer offen für alle Musikerinnen und Musiker, die Lust haben, miteinander zu jammen.

Das Garbáty zählt zu den bekanntesten Berliner Live-Locations für handgemachte Musik. Seit Anfang 2011 hat es in der Pankower Mühlenstraße 30 sein neues Zuhause. Im Programm stehen regelmäßige Party- und Tanzabende sowie Live-Musik, vornehmlich mit Blues- und Rockbands. Geöffnet hat das Garbáty von Mittwoch bis Samstag, jeweils ab 19.00 Uhr, sonntags, bei Nachmittagsveranstaltungen ab 14.30 Uhr, bei Konzerten ab 19.00 Uhr. Besonders beliebter Treffpunkt für Musiker und Musikfreunde aus der ganzen Stadt ist die wöchentliche Blues-Session am Donnerstagabend. Immer wieder präsentiert das Garbáty auch Konzerte handverlesener internationaler Acts im Kesselhaus und Maschinenhaus auf dem Gelände der Kulturbrauerei. Das komplette Garbáty-Programm gibt es auf www.cafe-garbaty.de

Das Garbáty zählt zu den bekanntesten Berliner Live-Locations für handgemachte Musik. Seit Anfang 2011 hat es in der Pankower Mühlenstraße 30 sein neues Zuhause und erfreut seitdem sein Publikum wieder regelmäßig mit musikalischen Leckerbissen in einer entspannten Atmosphäre.

Garbáty
Jana Großkopf
Mühlenstraße 30
13187 Berlin
0176 / 70 11 65 74
www.cafe-garbaty.de
jana?@?cafe-garbaty.de

Pressekontakt:
Pankow Public
Thorsten Murr
Hadlichstraße 29 A
13187 Berlin
info@pankow-public.de
030-40 05 81 60
http://www.pankow-public.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»