Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jan
23

Manfred Krug liest auf Mitteldeutscher Buchmesse

Schweinegezadder – Geschichten von Manfred Krug
Manfred Krug liest auf Mitteldeutscher Buchmesse

Pößneck, 23.01.2012 – Die erste Mitteldeutsche Buchmesse (http://www.mitteldeutsche-buchmesse.de) in Pößneck lockt auch die Prominenz: Am 1. Juni nimmt die Messe mit einer Lesung des Schauspielers, Sängers und Schriftstellers Manfred Krug ihren Auftakt. Bekannt als gewitzter Krimikommissar oder als Trucker in „Auf Achse“ liest Krug ab 19 Uhr in der Pößnecker Stadtkirche aus seinem Werk „Schweinegezadder – Schöne Geschichten“. Im Anschluss, am 2. und 3. Juni, folgen weitere Lesungen von Autoren aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und weiteren angrenzenden Bundesländern. Insgesamt präsentieren sich auf der Buchmesse rund 50 Klein- und Kleinstverlage sowie Selbstverleger aus Mitteldeutschland.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Manfred Krug im Rahmen der Mitteldeutschen Buchmesse für einen Besuch in Pößneck gewinnen konnten“, erklärt Riccardo Thomas, Mitglied des Vereins „Pößneck attraktiver“ als Messeinitiator. „Die Lesung von Manfred Krug ist eine Bereicherung für unser vielfältiges Messeprogramm. Sein Besuch zeigt uns darüber hinaus, dass unser Projekt – als Unterstützung für kleinere Verlage – bundesweit Anklang findet.“

Manfred Krug wird am 1. Juni ab 19 Uhr in der Stadtkirche Pößneck aus seinem Werk „Schweinegezadder – Schöne Geschichten“ lesen, in dem er sich nachdenklich und witzig, alltäglich und magisch gibt. Der authentische und zuweilen schnoddrige Krug verblüfft und überrascht seine Leser in seinen Kurzgeschichten.

„Schweinegezadder“ erzählt, wie man zu DDR-Zeiten am besten die Zöllner hinters Licht geführt hat oder über die Katze, die der einzige Heiratsgrund ist. Manfred Krugs „Schweinegezadder“ fesselt und macht Spaß. Es zeigt, dass Kurzgeschichten zu Unrecht an Reiz verloren haben, zumindest dann, wenn man sie so gut schreibt und vorträgt wie Manfred Krug.

Karten für die Lesung mit Manfred Krug können ab Ende Februar über http://www.mitteldeutsche-buchmesse.de reserviert werden.
Unter dem Motto „Bücher von nebenan“ findet die Mitteldeutsche Buchmesse vom 02.-03.06.2012 in der Shedhalle, Pößneck, statt. Die Messe bietet Klein- und Kleinstverlagen sowie Selbstverlegern aus Mitteldeutschland eine eigene Präsentationsplattform, auf der rund 50 Verlagshäuser und Autoren ihre Bücher und Druckwerke vorstellen werden. Die Messe wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. Initiator der 1. Mitteldeutschen Buchmesse ist der gemeinnützige Verein „Pößneck attraktiver“. Realisiert wird das Messeprojekt durch Sponsoren und Partner.

Weitere Informationen:
http://www.mitteldeutsche-buchmesse.de
http://www.facebook.com/mitteldeutsche.buchmesse

Mitteldeutsche Buchmesse
Riccardo Thomas
Weidenäcker Str. 2
07381 Pößneck
0157-38691473

http://www.mitteldeutsche-buchmesse.de
kontakt@mitteldeutsche-buchmesse.de

Pressekontakt:
Dialogwiese
Tina Albrecht
Uhlandstraße 4
07422 Bad Blankenburg
info@dialogwiese.de
036741 38 00 25
http://www.dialogwiese.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»