Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Nov
11

Marie Vell: Hit Comeback mit 59

Auch Gotthilf Fischer fördert die aparte Stimmschönheit.

Marie Vell: Hit Comeback mit 59

Cover Vor Dir liegt das Paradies

Auch Gotthilf Fischer fördert die aparte Stimmschönheit.

Hans Derer sagt über diese Künstlerin:

Diese Frau ist nicht zu fassen: Sie singt, tanzt, schreibt eigene Songs, trat bereits in mehreren TV-Filmen auf und managed seit Jahren erfolgreich ihr Promi-Hotel auf Mallorca. Marie Vell ist das, was man gemeinhin Multitalent nennt. Jetzt, im Alter von 59 Jahren aber will sich die attraktive Künstlerin noch mal einen langgehegten Traum erfüllen – den Sprung in die Hitparaden. Nachdem sie im vorigen Jahr erfolgreich vorab ein erstes Album vorlegte, trumpft sie jetzt mit einer neuen Single auf, die durch und durch Hitpotenz ausstrahlt „Vor dir liegt das Paradies“ ist ein potentieller Radio-Hit erster Güte. Geschrieben hat ihn kein geringerer als Christian Geller. Jener erfolgreiche Produzent also, der bereits erfolgreich für die gesamte Elite der deutschen Schlagerszene an den Reglern gedreht hat – allen voran den unverwüstlichen Heino. Den letzten Schliff für Marie Vells wirklich außergewöhnlich gelungenes Klangobjekt gab last not least Fabian Zimmermann.

Doch auch der zweite Song kann sich hören lassen – er stammt aus ihrem aktuellen aufwändig produzierten Album „Es kommt eine Zeit“, für das sie sieben der elf Pop-Perlen selbst geschrieben hatte. Darunter auch das musikalische Highlight: „Denn es kommt eine Zeit“, so der Titel, wurde ebenfalls von einem ganz arrivierten Produzenten aufs Band gebracht: Joschi Dinier, unter anderem auch durch seine erfolgreichen Arbeiten für „Flippers“, die „Schäfer“ und „Bad Boys Blue“ bekannt.

Und wie fühlt es sich an, als gestandene Frau noch einmal in die von Popküken dominierten Show-Welt einzutauchen ? – „Ich freu mich drauf, lass es alles auf mich zukommen. Denn beweisen muss ich mir nichts“, lacht sie. Und fährt fort: „Ich fühle mich wohl in meiner Haut, und so agil wie nie“.

So hat sie paralell zur Veröffentlichung auch noch ein aufwändiges Video abgedreht und einige TV-Sendungen sind bereits in der Planung.

Ein erster prominenter Förderer hat sich inzwischen auch gemeldet: „Was für eine Frau! Für mich ist sie die Entdeckung des Jahres“, sagte Chorlegende Gotthilf Fischer, als er ihren Song zum ersten Mal im SWR hörte. Flugs nahm er sie für sein Label „Herz7“ unter Vertrag.

In diesem Sinne – Ohren und Augen auf: Jetzt kommt Marie Vell!

Kontakt : Herz 7, ein Label der Sevenus Media Group GmbH

Künstlermanagement
Musikproduktion
Musikverlag

Kontakt:
Heinz Herold
Heinz Herold
Bismarckstr. 17
73269 Hochdorf
07153 /948385
rcverlag@arcor.de
http://www.rc-records.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»