Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Okt
29

Meisterlicher Chorgesang in Bitburg

Landes-Leistungssingen mit den besten Chören des Landes aus dem Chorverband Rheinland-Pfalz.

Meisterlicher Chorgesang in Bitburg

Teilnehmer und Preisträger eines vergangenen Pop-Jazz-Gospel-Leistungssingens „Let’s Sing“.

Fans guter Chormusik kommen am 8. November ganz bestimmt auf ihre Kosten. Die besten Chöre des Landes aus dem Chorverband Rheinland-Pfalz, geben sich an diesem Tag die Ehre. In der Stadthalle Bitburg spannt sich der musikalische Bogen von Jazz und Pop am Vormittag, bis zur „klassischen“ Chorliteratur am Nachmittag. Erfahrungsgemäß wird dem Publikum an diesem Tage viel Neues und Überraschendes geboten. Alles in allem treffen sich an diesem Wochenende die wirklich herausragenden Chöre des Landes.

Bitburg. Unter dem Titel „Let’s Sing“ starten elf Chöre mit Literatur aus Pop, Jazz und Gospel zum Leistungssingen. In der Zeit von 9:30 Uhr bis 12:45 Uhr singen die Chöre um den Titel „Pop-Jazz-Gospel-Leistungschor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz e.V.“, zu dessen Erreichen eine Wertung mit mindesten 2x „Sehr gut“ und 2x „Gut“ notwendig ist. Die teilnehmenden Chöre und Gewinner werden gegen Mittag mit Gold-, Silber-, Bronzemedaillen und Urkunden sowie dem Preis des Präsidenten für den besten Chor des Tages und dem Preis der Jury für das beste Programm geehrt.

Am Nachmittag, gegen 15:00 Uhr, treffen sich dann 14 Chöre zur „Königsklasse“ im Chorgesang, dem Meisterchor-Singen. In Männer-, Frauen- und gemischter Formation bewerben sich die Teilnehmer um die Verleihung des Titels „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“. Diese Auszeichnung wird nur an wirklich exzellente Chöre verliehen, die auf ausgesprochen hohem Niveau singen. Der letzte Chorvortrag wird gegen 18.45 Uhr sein.

Um den Titel „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ kann sich nur bewerben, wer bei vorhergehenden Veranstaltungen bereits zwei Stufen des Leistungssingens erfolgreich absolviert oder bereits das Meisterchor-Prädikat mit sehr guter Benotung erlangt hat. Denn alle fünf Jahre muss dieser Titel aufs Neue bestätigt werden.

Die Beurteilung der Chöre an diesem Tag erfolgt durch ein hochkarätig besetztes Wertungsrichter-Gremium mit dem Verbands-Chorleiter Musikdirektor Michael Rinscheid; Kálmán Strausz, Chordirektor an der Staatsoper Budapest und Musikdirektor (FDB) Jens Röth aus Löhnberg. Die Teilnahmeurkunden und Auszeichnungen werden den frischgebackenen Meisterchören am Ende des Tages, gegen 20:15 Uhr verliehen.

„Dieser Tag wird ganz sicher wieder ein Höhepunkt mit exzellenten Chören aller musikalischer Couleur werden und eine hervorragende Werbung für den Chorgesang sein“, freut sich Karl Wolff, der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz. „Diese hochkarätigen Chöre werden auch jene überzeugen, die bislang wenig Zugang zur Chormusik hatten. Vor allem aber macht eine solche Veranstaltung einfach Lust darauf, im Chor zu singen.“ Präsident Wolff lädt alle an guter Chormusik Interessierten ein, sich an diesem 8. November in der Bitburger Stadthalle von dem hervorragenden Leistungsstand der Chöre in Rheinland-Pfalz zu überzeugen.

Die Tageskarte ist zum Preis von 7,50 Euro an der Tageskasse in der Stadthalle Bitburg erhältlich und beinhaltet den Eintritt zu beiden Veranstaltungen: „Let“s Sing“ am Vormittag und zum Meisterchor-Singen am Nachmittag. 5,00 Euro beträgt der Eintrittspreis bei Teilnahme an nur je einer Veranstaltung des Leistungssingen.

Über den Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Der Chorverband des Landes Rheinland-Pfalz ist mit über 1.700 Chören und über 42.000 aktiven Sängerinnen und Sängern – organisiert in 26 Kreis-Chorverbänden – der größte Laienmusikverband in Rheinland-Pfalz. Im Jahre 1949 wurde der Landes-Chorverband in Koblenz gegründet. Kernaufgaben vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. sind: durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit das Interesse am Singen und an der Chormusik in der breiten Bevölkerung zu wecken; Mitgliederwerbung für Chöre durchzuführen; die Ausrichtung von Stimmbildungsseminaren, Festivals und Chor-Wettbewerben – u.a. zur Erlangung des Meisterchor-Titels, der „LET“s SING“-Medaille für die Stilrichtungen Pop, Jazz und Gospel und der „Rudolf-Desch-Medaille“ beim Volkslieder-Leistungssingen – die Aus- und Fortbildung von Sängerinnen und Sängern, Chorleiterinnen und Chorleitern und Erzieherinnen und Erziehern sowie die Beratung von Chören bei chorspezifischen Fragestellungen (z.B. GEMA). Derzeitiger Präsident vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. ist Karl Wolff.

Ansprechpartnerin beim
Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Corinna Simmerkuß
Kölner Straße 22
57612 Birnbach
Tel.: +49 2681 8786621
Fax:+49 2681 8786622
E-Mail: geschaeftsstelle@cv-rlp.de
Webpräsenz: http://www.cv-rlp.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Pressereferent im
Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 8312696
E-Mail: meyer@cv-rlp.de
Web: http://die.pressefritzen.de

Bildrechte: Chorverband Rheinland-Pfalz

Über den Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Der Chorverband des Landes Rheinland-Pfalz ist mit über 1.700 Chören und über 42.000 aktiven Sängerinnen und Sängern – organisiert in 26 Kreis-Chorverbänden – der größte Laienmusikverband in Rheinland-Pfalz. Im Jahre 1949 wurde der Landes-Chorverband in Koblenz gegründet. Kernaufgaben vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. sind: durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit das Interesse am Singen und an der Chormusik in der breiten Bevölkerung zu wecken; Mitgliederwerbung für Chöre durchzuführen; die Ausrichtung von Stimmbildungsseminaren, Festivals und Chor-Wettbewerben – u.a. zur Erlangung des Meisterchor-Titels, der „LET“s SING“-Medaille für die Stilrichtungen Pop, Jazz und Gospel und der „Rudolf-Desch-Medaille“ beim Volkslieder-Leistungssingen – die Aus- und Fortbildung von Sängerinnen und Sängern, Chorleiterinnen und Chorleitern und Erzieherinnen und Erziehern sowie die Beratung von Chören bei chorspezifischen Fragestellungen (z.B. GEMA). Derzeitiger Präsident vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. ist Karl Wolff.

Firmenkontakt
Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.
Corinna Simmerkuß
Kölner Straße 22
57612 Birnbach
02681 8786621
geschaeftsstelle@cv-rlp.de
http://www.cv-rlp.de

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
02637 910579
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»