Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Okt
23

Mit dem VDM Musik erfolgreich per Download verkaufen

Der Verband Deutscher Musikschaffender informiert und bietet einen Musikbranchen-Rundum-Service

Mit dem VDM Musik erfolgreich per Download verkaufen

Klaus Quirini

Das Internet könne viel mehr, als Präsentations- und Kommunikationsplattform zu sein, betont Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de): „Für Musikschaffende bietet das Internet eine sehr gute Möglichkeit, ihre Werke selbst zu veräußern – per Download.“

Die sogenannten „nicht-physischen Verkäufe“, bei denen sowohl einzelne Titel, als auch komplette Alben in digitaler Form erworben werden, hätten für die Macher der Musikwerke lukrative Vorteile. „Wirtschaftlich ist es natürlich günstig, wenn Vertrieb und Verkauf in einer Hand sind, zumal zuvor keine CDs oder Schallplatten gepresst werden müssen“, erklärt der Branchenkenner.

„Für Kosten für Verpackung und Versand müssen die Musikschaffenden die Download-Verkäufen ebenfalls nicht in Vorlage gehen. Außerdem wächst der Markt der nicht-physischen Verkäufe, so dass man dem Thema unbedingt Beachtung schenken sollte“, führt Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des VDM, aus.

Starkens und der VDM haben Pionierarbeit geleistet, waren bei den ersten, die zusammen mit der Telekom das damals einzigartige Online-Verkaufsportal „Music on Demand“, aus dem später „Musicload“ wurde, ins Netz lanciert haben.

„Heute ist der Internet-Markt für Downloads längst etabliert. Der Erwerb von Musik online ist benutzerfreundlich, und die Bezahlsysteme funktionieren einwandfrei“, sagt Starkens. Der VDM klärt seine Mitglieder umfassend darüber auf, wie Musikschaffende ihre Werke im Internet selbst verkaufen können und wie man die Einnahmen als Label mit den Künstlern und Produzenten abrechnet.

Ein Rundum-Service kann ebenfalls in Anspruch genommen werden: Auf Wunsch erstellt die Musik- und Medienagentur Starkens günstige und individuelle Angebote über vollständig eingerichtete Verkaufsportale für Downloads.

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Mit der Hilfe des VDM kann jeder Musik weltweit verkaufen, einen Musikverlag oder ein Label gründen und lernt das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Der totale Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche wird Ihnen gewährt.

Firmenkontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Pressekontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.vdmplus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen