Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Aug
31

Neues Magazin: Der Mensch in Siegerländer Mundart

Buch-Juwel stellt auf zehn Seiten Begriffe rund um den Menschen vor – Außerdem Seejerland-Galerie erweitert

Neues Magazin: Der Mensch in Siegerländer Mundart
Titel des neuen Mensch-Magazins in Mundart. (Bild: presseweller)

Siegen. 31. August 2017 (DiaPrw). Mundart hat Begriffe für alle Lebensbereiche. Auch zum Menschen gibt es fast alle Details in “Platt”. Das dachte man sich auch beim Siegener Verlag Buch-Juwel ( www.buch-juwel.de). Nach der Zusammenstellung von entsprechenden Wörtern in “Seejerlänner Platt” von Autor Georg Hainer machte man sich daher daran, die Reihe der bisherigen Mundart-Magazine zu erweitern, quasi: der Mensch in Platt.

Weil man noch nicht auf Ähnliches in der Siegerländer Mundart-Literatur gestoßen war, entstand so jetzt das brandneue Mensch-Magazin des Verlags Buch-Juwel. Der Titel heißt “übersetzt” ganz einfach “Der Mensch und seine Einzelteile”. Auf zehn Seiten, teils mit einfachen Zeichnungen aufgelockert, erfahren Leser wie einzelne Teile des Menschen in “Platt” heißen, von den Extremitäten, Gliedmaßen, bis zu den Organen. Autor Georg Hainer hat so einiges zusammengestellt, und zwar “vam Kopp bes zo de Föß”, vom Kopf bis zu den Füßen. So erfährt der Leser neben vielem anderen auch, dass “Zierwe” Zehen sind. Organe fehlen ebenfalls nicht, va dr Long bes zor Bloas”, von der Lunge bis zur Blase. Hinweise zur Gemütslage und zu anderem fehlen nicht.

Reihe fortgesetzt

“Dr Mensch in Platt” setzt die Mundart-Magazinreihe des Verlages fort. Unter anderem erschienen sind “Seejerlänner Esse”, “Schempfwörrer” und “Redensarten”. Alle können ohne Anmeldung über die Seite “Magazine …” http://www.buch-juwel.de/Magazine___/magazine___.html bei Buch-Juwel aufgerufen und frei gelesen werden.

“Da Mundart auch im Siegerland mehr und mehr zu verblassen droht, ist es uns wichtig, an sie zu erinnern und als Kultur- und Identitätsgut ins Bewusstsein zu holen sowie sie einfach zugänglich zu machen”, heißt es seitens des Verlages. “Wir wissen, dass auch manche andere im Siegerland sich um den Erhalt der einstigen Umgangssprache ‘Seejerlänner Platt’ kümmern! Das ist gut.”

Auf der Internetseite des Verlages gibt es auch eine sehr umfangreiche Mundart-Liste, die ständig ergänzt wird. Alle Begriffe sind in Hochdeutsch erläutert.

Um ein Galerie-Cafe und weitere Bilder erweitert wurde auch die virtuelle “Seejerlänner Galerie”.

Bild: Titel des neuen Mensch-Magazins. (Bild: presseweller)

Zentraler Aufruf zu Magazinen und vielem mehr: http://www.buch-juwel.de

Der Verlag Buch-Juwel in Siegen gibt Heimatbücher und Poster zum Siegerland heraus, erstellt und veröffentlicht Magazine und Videos mit Siegerland-Themen. Außerdem werden verschiedene Blogs gepflegt. Autor ist Georg Hainer. Neu ist die Online-Galerie Siegerland, Buch-Juwels Seejerlänner Galerie. Im November 2016 ist das Büchlein “Riewekooche, Glonk un Alldaachsläwe” erschienen, 2016 der 40-seitige bebilderte Gedichtband “Jahreszeitenträume” als E-Book. Heimat, populär-verständliche Heimatgeschichte und Mundart sowie Alltagskultur und Alltagsleben von früher und heute sind wichtige Pfeiler. Auf der Internetseite findet sich eine umfangreiche Mundart-Wörterliste, Seejerlänner Platt, die immer wieder ergänzt wird. Die Buch-Juwel-Seiten sind ohne Anmeldung zugänglich. Den Autor findet man auch im Kulturhandbuch Siegen-Wittgenstein.

Das Medienbüro + PR DialogPresseweller schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren Texte unterschiedlicher Art und ist im PR-Bereich für Kunden tätig. Presseweller ist überregional bekannt, u. a. für seine Reiseberichte und Praxis-Autotests.

Firmenkontakt
Verlag Buch-Juwel
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 331570
buchjuwel@gmx.com
http://www.buch-juwel.de

Pressekontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271 334640
dialog@dialog-medienbuero.de
http://www.presseweller.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»