Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Feb
29

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christin Stark

Hier

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christin Stark
Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Christin Stark

On Air in der aktuellen Sendung mit Roland Rube und Ariane Kranz ist Sängerin Christin Stark. Sie bringt ihr neues CD-Album “Hier” mit.

(Ariola) “Dieses Album musste wachsen und gedeihen, genau wie ich. Manches im Leben braucht seine Zeit” sagt Christin Stark, deren Album “Hier” im Frühjahr 2016 veröffentlicht wird. Schon als Kind im Alter von 6 Jahren lebte sie die Musik und alles was sie damit verband. Von Ballett und Tanz, Lollipop-Truppe über Schüler- bis hin zu Cover-Bands, in denen sie bald zum Mittelpunkt wird. “Ich habe früher alles zur Showbühne gemacht, was irgendwie ging”, erinnert sie sich. Während ihre Freundinnen um die Häuser zogen, sitzt sie mit 20 im Studio und schaut Produzenten/Musikern über die Schulter: “Ich habe alles neugierig aufgesogen, was ich zum Thema Musik lernen konnte”. Man muss eben Prioritäten setzen. Und es hat sich gelohnt. Denn, dass die Mitzwanzigerin eine großartige Sängerin ist, beweist sie jetzt mit ihrem neuen Album “Hier” (Ariola/Sony).

Lampenfieber gehört für Christin genauso zu jedem Auftritt dazu, wie die Freude. “Ohne diese beiden Gefühle würde etwas fehlen. Und wenn jemand kein Lampenfieber und Freude am Auftreten kennt, dann hat er eindeutig den falschen Job”, weiß sie selbstbewusst.

Auch während ihrer Ausbildung zur Friseurin und Stylistin gehörten die Wochenenden den Stadtfesten und Bühnen ihrer Coverbands in denen sie spielte. “Mein Chef hatte sehr viel Geduld mit mir. Wenn ich nach einem nächtlichen Auftritt am Samstagmorgen wieder um 8.00 Uhr als Azubi im Laden stehen musste, gab es erstmal einen Kaffee.” lacht sie. “Ich vernachlässigte meine Ausbildung nie und machte natürlich auch den Abschluss, doch mein Chef wusste, dass er mich nicht als Stylistin behalten wird, sondern mich als “Sängerin Christin Stark” gehen lassen muss.”

Es folgten erste Schritte im Musikgeschäft auf kleineren Labels, auch der Rundfunk wurde auf sie aufmerksam, und kleine private TV Sender machten erste Clips mit der attraktiven jungen Sängerin. Im Frühjahr 2014 wurde ein anerkanntes und erfahrenes Autoren- und Produzenten-Team auf sie aufmerksam und sie kam ihrem Traum “Ihr Album” zu machen immer näher. Das Team war von Christin Starks Ideen und Energie begeistert und überrascht wie tiefgründig und authentisch sie ist.

“Andere Songs, gefühlvoll, aus dem Leben, sinntief, romantisch und ein bisschen geheimnisvoll, modern und doch melodisch”, das war die Vision. Niemand geringeres als Matthias Reim, Joachim Horn-Bernges, Luis Rodriguez und Amadeus Crotti (Modern Talking) und Thorsten Brötzmann arbeiteten inspiriert an dieser Vision. Christin Stark entwickelte sich hoch musikalisch auf einer ganz anderen Ebene! “Ich befinde mich noch immer auf dem Weg, auf meiner Reise. Das Ganze ist ein ständig andauernder Prozess, bis man merkt, was einem liegt und woran man Spaß hat. Kann man da ankommen? Ich denke nicht. Es ist der eigene Weg der gegangen werden möchte!” weiß sie für sich zu schätzen. “Das Resultat ist beeindruckend und hat mit dem Schlager von der früheren Christin Stark nicht mehr viel zu tun”, kommentiert Produzent Matthias Reim. Es ist ein Neuanfang. Ein Entwicklungsprozess. Etwas wurde kreiert, intensiv und geheimnisvoll, hochmusikalisch, romantisch, verträumt und doch lebensnah…!” “Ich habe Matthias’ Songs schon immer gemocht, er weiß, wie er mit Worten und Kompositionen die Menschen berühren kann.”

Mit dieser Einstellung fügt sich Stark in die nächste Generation moderner deutscher Schlager-Sänger ein. Sie hat keine Berührungsängste vor anderen Genres und goutiert die speziell von Reim favorisierte Mischung aus Rock Pop und Schlager enorm. Eine Ballade wie “Hier” könnte mit englischem Text und Gitarren-Solo auch durchaus im Classic Rock-Radio laufen.

(Quelle: ariola.de, Sony Music Entertainment Germany GmbH)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den “On Air”-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat “On Air” mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show “On Air” werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel “Wenn ich mich verlieb”, “Caipirinha”, sowie “California Sunshine” und “Jeder kleine Schritt”.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»