Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
03

Rubinrotes Vermächtnis, ein außergewöhnlicher Debütroman

Rubinrotes Vermächtnis, ein außergewöhnlicher Debütroman
Rubinrotes Vermächtnis – Lost Inside Cambodia

Mit dem Buch “Rubinrotes Vermächtnis – Lost Inside Cambodia” ist dem Autor John Kiru ein spannender, emotionaler und viel beachteter Debütroman gelungen.

Das Buch beginnt mit dem 65-jährige Christopher Jensen in dem Städtchen New Hope in Minnesota, der, auf seiner seiner Veranda sitzend, über sein Leben nachdenkt. Er gesteht sich ein, Fehler begangen zu haben. Lange Zeit haderte er mit seinem Schicksal. Er blickt zurück nach Monterey, Kalifornien, in das Jahr 1981.

Die Begegnung von Chris mit der mysteriösen Kate führt ihn zurück in seine Vergangenheit und in seine Heimatstadt Detroit, der er vor Jahren den Rücken kehrte. Tragische Familienereignisse trieben ihn einst als Freiwilligen in den Vietnamkrieg. Schnell erkennt er, dass er den Gräueln und der Brutalität des Krieges nicht gewachsen ist. Als Hubschrauberpilot in Thailand stationiert, wird er im neutralen Kambodscha abgeschossen, überlebt und gerät in Gefangenschaft.

Dort begegnet er der Liebe seines Lebens, die ihn in zweifacher Hinsicht befreit. Zunächst durch sie aus der Gefangenschaft des Vietcong erlöst und somit vor dem sicheren Tod bewahrt, eröffnet sie ihm schließlich eine völlig neue Lebensperspektive. Gerade als sie ihr Lebensglück gefunden haben, wird dieses jäh zerstört.

Von Selbstvorwürfen gequält, kehrt er im Juli 1972 in die USA zurück und wird dort plötzlich mit der Tatsache konfrontiert, dass sein Vater tot ist. Dabei hätte er sich mit ihm noch so gerne ausgesöhnt. Der Krieg in Vietnam ist beendet, doch in Christopher selbst wütet ein viel schlimmerer Krieg.

Neun Jahre später entdeckt er in Kate Züge seiner großen Liebe und er verliebt sich zum zweiten Mal in seinem Leben, ohne zu ahnen, dass diese Liebe keine Zukunft haben kann.

Die tragische Familiengeschichte ist mit einer romantischen Liebeshandlung verbunden. Der Plot bezieht seinen Reiz aus der Kombination abenteuerlich-surrealer Abschnitte und dem Wechsel der Schauplätze: einerseits 1981 in dem malerischen Küstenort Monterey in Kalifornien und andererseits im kambodschanischen Dschungel in den Jahren 1970-1972 zu Zeiten des Vietnamkrieges.

Auf dem Höhepunkt der Handlung kommt es zu einer überraschenden Wende…

Weitere Informationen über den Roman und den Autor, sowie Bewertungen und Leseproben sind auf den Internetseiten www.john-kiru.com oder www.hansanord-verlag.de zu finden.

Bibliographische Angaben zum Buch:

Paperback: 256 Seiten

Verlag: hansanord

Preis: 10 €

Auflage: 1

ISBN: 978-3-947145-04-1

ISBN eBook: 978-3-947145-14-0

Das Buch gibt es direkt zu bestellen bei amazon, Thalia, Hugendubel, ebook.de, Weltbild oder Ihrem lokalen Buchhändler.

Bitte kontaktieren Sie den Verlag direkt für Ihr persönliches Leseexemplar (Buchhändler, Blogger, Influencer und Rezensenten)!

Informationen zum Autor:

Geboren 1967.

Während dieser Zeit eskaliert der Krieg in Vietnam. Ende der 1970er Jahre wird das damals sechsjährige vietnamesische Flüchtlingskind Nga Nguyen aus Saigon in seiner Familie aufgenommen, wächst dort zusammen mit ihm auf und besucht eine deutsche Schule.

John Kiru ist das Pseudonym des deutschen Schriftstellers und Sachbuchautors.

Nach dem Fachabitur absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann und arbeitete dann drei Jahre als Bankangestellter. In der Folge war er Firmengründer und Inhaber zahlreicher unterschiedlicher Unternehmen.

Außerdem war er als Bauunternehmer und Hubschrauberpilot tätig.

Die Idee und die ersten Kapitel des Manuskriptes entstanden auf der Atlantikinsel La Palma.

Für hansanord suchen wir Autoren, die ihr eigenes Abenteuer, ihre Reise, ihre kreative Fantasie, ihren Krimi oder Roman und/oder ihre ganz persönlichen Erfahrungen in spannender, ungewöhnlicher und vielfältiger Form weitergeben möchten.

Neben bekannten und berühmten Persönlichkeiten, wie Jane Goodall, Max Schmeling, Rita Jaeger oder Max Inzinger, deren Leben nicht abwechslungsreicher sein könnte, suchen wir auch immer wieder “Schätze vom Dachboden”.

Wichtig ist uns, dass es Bücher und Romane sein müssen, die wir selbst gern lesen und weiterempfehlen würden.

Kontakt
hansanord Verlag
Thomas Stolze
Johann-Biersack-Str. 9
82340 Feldafing
+49 (0) 8157 9266 280
+49 (0) 8157 9266 282
info@hansanord-verlag.de
http://www.hansanord-verlag.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»