Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
03

Six Packs Later veröffentlich die ultimative Hymne 2012 „Dortmund Meister!“

Der Professor und die Bierdusche – Six Packs Later rockt den BVB!
Six Packs Later veröffentlich die ultimative Hymne 2012 "Dortmund Meister!"

Prof. Dr. Michael Kaufmann und Fangesänge? Der Professor der Biochemie frönt seiner Leidenschaft, Meistergesänge auf Borussia Dortmund zu schreiben.
?Wir hier im Revier, wir duschen heute nur mit Bier.? Der Mann ist vielseitig.

Es ist die zweite Hymne, die Michael Kaufmann (50) dem widmet. ?Dortmund Meister? war bereits fertig, noch bevor Trainer und Mannschaft alles klarmachten. Auf unnötige Füllwörter wie ?ist? hat der Professor der Universität Witten/Herdecke bewusst verzichtet. ?Wir im Revier. Wo gehse? Pommes!? sagt er. Der Professor stammt eigentlich aus Kassel, wurde aber von seiner Famile und dem BVB „angesteckt“. Seither liebt er den BVB. Egal ob der BVB zu kämpfen hat oder ganz oben steht. Ein echter Fan.

2011 schrieb er seine Meisterhymne ?Schon zum siebten Mal.? Mit dem eher schlagermäßigen Liedtext unterlegte der Professor damals ein Video, das im Internet 50 000-mal angeklickt wurde. Schließlich konnte er sogar ein Plattenlabel aus dem ostdeutschen Chemnitz dafür gewinnen. So entstand eine Digital-Single, die überall zum Download zu haben ist.

Die neue Meisterhymne ist durchgängig rockiger. Gesungen und mit Leidenschaft interpretiert hat sie ?Eicke?, ein Rocksänger aus Chemnitz. ?Wir sind die Besten, das ist doch wohl klar. BVB!?, ?Jetzt wird gefeiert und gelacht, Schwarzgelb ist wieder an der Macht.? Er ist sicher: ?Wir hier im Revier, die Schale bleibt auf ewig hier.?

Mittlerweile gibt es dazu ein Video. Zu sehen auf der Homepage von Six Packs Later – www.sixpackslater.de. Schon in den ersten Stunden gab es 600 Klicks.

Seine Frau brachte den Professor zum BVB. Bis dahin hatte er mit Fußball nicht viel am Hut. Er stammt aus Kassel, seine Frau kommt aus Duisburg. ?Sie hat selbst als Torwart gespielt? Deshalb gab es im letzten Jahr zur Frauen-WM die Hymne: ?Anstoß 2011!?. Hat leider nichts genutzt.

Nun steht die Frage, was hat Biochemie mit Fußballfieber zu tun? ?Ein Biochemiker kann vom Fußball etwas über Adrenalin lernen?, sagt Professor Kaufmann. ?Das wird frei, wenn man Borussia guckt.? Oder vielleicht als Student vor einer Prüfung steht…

Seine Studenten, die wissen spätestens seit vorigem Jahr von der Fußballbegeisterung ihres Professors. Wenn der Wissenschaftler den Beamer anwirft, erscheint im Hintergrund der Titel seiner Hymne samt Südtribüne. Dortmund Meister!

Viele weitere Informationen gibt es auf www.sixpackslater.de.
MIBASOUND RECORDS Composing – Production – Label – Verlag

MIBASOUND RECORDS
Michael Bär
PF 441
09004 Chemnitz

www.sixpackslater.de
kontakt@mibasoundrecords.de

Pressekontakt:
Six Packs Later – Promotion
Prof. Dr. Michael Kaufmann
Am Brasberg 36
D – 5830 Wetter
post@sixpackslater.de
49 (0) 23 35 – 8 47 16 73 www.sixpackslater.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»