Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
19

Strippenzieher für emotionsgeladene Veranstaltungen

Wolfgang Stute – Anlaufstelle für das anspruchsvolle Rahmenprogramm

Strippenzieher für emotionsgeladene Veranstaltungen

Wolfgang Stute

Wolfgang Stute – Anlaufstelle für das anspruchsvolle Rahmenprogramm

Nicht mit Pauken und Trompeten sondern mit Gitarre und Cajon bekam der Profi im Februar 2013 den Deutschen Kleinkunstpreis für das Programm „In Begleitung„, zusammen mit Matthias Brodowy und Carsten Hormes.

### Alle Engagements mit vollem Engagement
Durch jahrelange gemeinsame Konzerte an der Seite von Heinz Rudolf Kunze, Matthias Brodowy, Richard Wester und Purple Schulz ist er in vielen Regionen Deutschlands schon lange kein Unbekannter mehr. Dabei ist es ihm völlig egal, ob Konzerte mit 10 oder 10.000 Gästen besucht sind, er spielt auch für einen begeisterten Zuhörer mit vollem Einsatz und fährt bis Dänemark für einen kurzen Auftritt.

### Wolfgang Stute hilft die passenden Musiker zu finden!
Doch nicht nur musikalisch entwickelt sich der von den Medien viel gelobte Vollblutmusiker stetig weiter. Mit Authentizität und seiner unverwechselbar „lockigen“ Persönlichkeit begeistert er und knüpft stetig Kontakte. So hat „Wolli“, wie er von seinen Freunden genannt wird, in über 40 Jahren als professioneller Musiker in diversen Funktionen ein mehr als umfangreiches Netzwerk aufgebaut, das er nun auch für die Künstlervermittlung nutzt.

### Unterhaltungsprofis, die sonst niemand kennt
Für anspruchsvolle Livemusik kann er Künstler aus verschiedenen Richtungen für diverse Einsatzmöglichkeiten empfehlen.
Dabei konzentrieren sich seine Bemühungen vor allem auf Instrumentalmusik mit akustischer Gitarre, Mandoline, Geige, Piano, Cajon, Saxophon, Marimbaphon oder Schlitztrommel. – Doch auch Sänger, Moderatoren, Kabarettisten und Comedians stehen zur Wahl oder wie wäre es vielleicht mit musikalisch untermalten Märchen für Erwachsene?

### Die einfachste Lösung für die Planung von Firmenfeiern, Produktvorstellungen, Geburtstagsfeiern oder Musikveranstaltungen.
Als Hauptzielgruppen sieht Wolfgang Stute dabei vor allem Kulturämter, Kirchen, Privatpersonen, Stadtverwaltungen, Unternehmen oder Veranstalter wie Eventcenter, die auf der Suche nach einer Attraktion für eine Produktvorstellung, eine Kundenveranstaltung oder einen Musikevent sind, und aus Zeitmangel ungern diverse Künstler vorher „testen“ möchten. – Eine Empfehlung aus Hannover ist da Gold wert.

### Allgemeine Informationen:
Wolfgang Stute ist seit Anfang der 80er Jahre professioneller Musiker und als Komponist, Produzent, Gitarrist und Perkussionist in seiner Heimatstadt Hannover eine „Institution“ (Zitat: Neue Presse).

Nach seinem Musikstudium in Hannover arbeitete er in den verschiedensten Formationen, auch deshalb, um seinen musikalischen Weg zu finden. Er gründete 1975 das politische Kabarett „Hammer und Harfe“, mit dem er 1978 den „Buxtehuder Igel“ erhielt. 1980 gründete er mit Jorge la Guardia die Gruppe „Tierra“, mit der er über viele Jahre ausgedehnte Tourneen im In- und Ausland machte. Für verschiedene Musicals und Theater übernahm er die musikalische Leitung (10 Jahre E. T. A. Hoffmann Theater in Bamberg – 5 Jahre „Theater der Jugend“ in Hannover) und arbeitet seit 2003 mit Heinz Rudolf Kunze zusammen. 25 Jahre lang war er außerdem Dozent an der Fachhochschule für Sozialwesen in Hannover im Bereich „Ästhetische Kommunikation“.
Fast nebenbei sind in den Jahren so auch zahlreiche CDs unter seiner Leitung entstanden. Wo in den 80er Jahren noch spanische Klänge oder Kinderhörspiele aus seiner Feder stammten, sind es heute vor allem eigene Kompositionen, die er mit „Marea“ veröffentlicht. Seine aktuelle CD „peu á peu“ kann auf seiner Website bestellt werden.
In manchen Jahren kam Wolfgang Stute in unterschiedlichsten Formationen auf weit mehr als 150 Auftritte. Ob mit Heinz Rudolf Kunze (HRK) in „Räuberzivil“, mit Purple Schulz in „Gemeinsame Sache“, mit Matthias Brodowy „In Begleitung“, mit Richard Wester in „Floatwork“ oder mit Hajo Hoffmann, Peter Pichl und Johannes Doll als „Marea“.
Heute bietet Wolfgang Stute dem begeisterten Publikum eine bunte, spannende und interessante Mischung bewegender Musik mit Elementen aus Klassik, Latin, Flamenco und Jazz.
VielSaitige, weltoffene, akustische Musik. Zum Träumen und vor Spannung berstend. Spielfreudig und virtuos vorgetragen. Einzigartig!

Buchungsanfragen und Künstlerkontakt:
Telefon: +49 (0)511 9088722
Mobil: +49 (0)170 73 15 009
E-Mail: ws [at] wolfgangstute.de

Pressekontakt:
Katrin Denker
Telefon: +49 (0)5175 9569-837
E-Mail: k.denker [at] abteilung-marketing.de

Abteilung-Marketing Beratungsgesellschaft mbH
Zum Hämeler Wald 21
31275 Lehrte

Bildrechte: Sebastian Gerhard Bildquelle:Sebastian Gerhard

Wolfgang Stute ist seit Beginn der 80-er Jahre professioneller Musiker: „Produzent, Komponist, Gitarrist und Perkussionist“.

Wolfgang Stute Künstlerempfehlungen
Wolfgang Stute
Goebenstraße 46
30161 Hannover
051759569835
kontakt@wolfgangstute.de
http://www.wolfgangstute.de

Abteilung-Marketing Beratungsgesellschaft mbH
Katrin Denker
Zum Hämeler Wald 21
31275 Lehrte
+49 (0)5175 9569-837
k.denker@abteilung-marketing.de
http://www.abteilung-marketing.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»