Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Sep
06

Germany Street Fronts – So haben wir unsere Städte noch nicht gesehen

Eine Ausstellung in Goethe Instituten der USA zeigt Deutschland in linearisierten Perspektiven Münster, Prinzipalmarkt | Leipzig, Grimmaische Strasse | Quelle: panoramastreetline.de Ein Beitrag zu wunderbar together dem Deutschlandjahr USA 06.-28. September | Kansas-City, Missouri Oktober | Houston, Texas [Juli | Seattle, Washington] Die Ausstellung Germany Street Fronts richtet einen neuartigen Blick auf Deutschlands Städte. In … Weiterlesen »

Jul
04

Kunst, Crowd und ein unabhängiges Magazin mit internationalem Potential

MILIONART KALEIDOSCOPE MILIONART KALEIDOSCOPE 2.17 Das Kunstmagazin MILIONART KALEIDOSCOPE erobert die. Nun haben sich die Herausgeber entschieden den Freundeskreis zu gründen, der aktiv mitwirken kann und als engmaschiges Netzwerk durch Know-how, Interesse und offene Kommunikation dem Magazin einen starken Halt ermöglicht. Das XXL-Kunstmagazin MILIONART KALEIDOSCOPE mit einem europaweiten Vertrieb erscheint dreimal jährlich und setzt sich … Weiterlesen »

Jun
20

Titanenwurz öffnet erstmals Blütenkelch für HJ LINDEN

ARON von HJ LINDEN HJ LINDEN ist ein interdisziplinärer Grenzgänger zwischen Kunst und Kommunikation. In den 1970er Jahren startet er mit einem Studium an den Kölner Werkschulen und der Kölner Fachhochschule für Fotografie bei Prof. Wedewardt. Seit den 1990er Jahren arbeitet er mit der digitalen Fotografie, entwickelt eigene Techniken und Methoden, die von verfälschtem Realismus … Weiterlesen »

Apr
14

Rezensionsangebot: GAZPROM CITY

Ein Bericht über das Leben am anderen Ende der Pipeline 12. Januar 2016, Zirndorf. – Was verbindet Europa mit einer Großstadt am Polarkreis? Auf den Erdgasfeldern rund um Nowy Urengoi fördert der Konzern Gazprom mehr als die Hälfte des in Russland produzierten Erdgases. Ein erheblicher Teil davon ist für den Export nach Europa bestimmt. Das … Weiterlesen »

Apr
14

Rezensionsangebot: GAZPROM CITY

Ein Bericht über das Leben am anderen Ende der Pipeline 12. Januar 2016, Zirndorf. – Was verbindet Europa mit einer Großstadt am Polarkreis? Auf den Erdgasfeldern rund um Nowy Urengoi fördert der Konzern Gazprom mehr als die Hälfte des in Russland produzierten Erdgases. Ein erheblicher Teil davon ist für den Export nach Europa bestimmt. Das … Weiterlesen »

Apr
14

Rezensionsangebot: GAZPROM CITY

Ein Bericht über das Leben am anderen Ende der Pipeline 12. Januar 2016, Zirndorf. – Was verbindet Europa mit einer Großstadt am Polarkreis? Auf den Erdgasfeldern rund um Nowy Urengoi fördert der Konzern Gazprom mehr als die Hälfte des in Russland produzierten Erdgases. Ein erheblicher Teil davon ist für den Export nach Europa bestimmt. Das … Weiterlesen »

Feb
12

Ausstellung über Ove Arup im Londoner Victoria & Albert Museum

Vom 18. Juni bis zum 6. November 2016 präsentiert das Victoria & Albert Museum (V&A) in London die Ausstellung „Engineering the World: Ove Arup and the Philosophy of Total Design“ und würdigt damit das Leben, Werk und Vermächtnis des Gründers eines Ove Arup (Bildquelle: Marilyn Stafford) Berlin, 12. Februar 2016 – Die Ausstellung gibt Einblick … Weiterlesen »

Jan
13

Rezensionsangebot: GAZPROM CITY

Ein Bericht über das Leben am anderen Ende der Pipeline (Bildquelle: Schlebrügge.Editor) 12. Januar 2016, Zirndorf. – Was verbindet Europa mit einer Großstadt am Polarkreis? Auf den Erdgasfeldern rund um Nowy Urengoi fördert der Konzern Gazprom mehr als die Hälfte des in Russland produzierten Erdgases. Ein erheblicher Teil davon ist für den Export nach Europa … Weiterlesen »

Okt
29

Great Amber, Liepaja

Neue Konzerthalle im lettischen Liepaja beeindruckt mit hervorragender Akustik Konzertsaal Great Amber, Liepaja (Bildquelle: © VOLKER GIENCKE Giencke & Company Architects ZT,) Planegg, 29.10.2015 Die Eröffnung von Great Amber, der neuen, spektakulär designten Konzerthalle der Grazer Volker Giencke Architekten, erfolgt in zwei Phasen: am 18. Oktober 2015 spielt das String Quintett der Berliner Philharmoniker im … Weiterlesen »

Okt
01

Mehrheit der Deutschen will Denkmäler in Originalfarbigkeit

(Mynewsdesk) In Deutschland gibt es rund eine dreiviertel Million Baudenkmäler aus allen Epochen. Bei vielen von ihnen ist die farbige Außengestaltung Ausdruck ihrer Individualität oder prägend für eine bestimmte architekturhistorische Zeit. Den Bundesbürgern ist bewusst, dass die Original-Farbigkeit der Denkmäler mitentscheidend für die Authentizität der entsprechenden Gebäude ist. Jeder Zweite wünscht, dass die Denkmäler in … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «