Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
19

Fluch-der-Karibik-Star Geoffrey Rush ist inspiriert von seinen deutschen Vorfahren

Andrea Bentschneider recherchierte seine Familiengeschichte Geoffrey Rush trifft Andrea Bentschneider in der Hamburger Speicherstadt. Am Donnerstag, 25. Mai 2017, startet “Pirates of the Caribbean: Salazars Rache” in den deutschen Kinos. Als Captain Hector Barbossa ist im mittlerweile fünften Teil der Reihe auch wieder Geoffrey Rush zu sehen. Die Hamburger Ahnenforschungsagentur Beyond History hat 2015 die … Weiterlesen »

Aug
05

Fluch der Karibik-Star Geoffrey Rush hat deutsche Vorfahren

Untoter Pirat entdeckt norddeutsche Wurzeln Geoffrey Rush trifft Andrea Bentschneider in der Hamburger Speicherstadt. Who do you think you are? (“Was glaubst du, wer du bist?”) fragt ein englisches Fernsehformat VIPs wie den Oskar-Preisträger Geoffrey Rush (Fluch der Karibik, King´s Speech) und schickt Promis auf die Suche nach ihren Vorfahren. Unterstützung erhalten sie von professionellen … Weiterlesen »

Mrz
18

Der beschwiegene Deduschka – Auf der Suche nach dem Großvater

Ein deutsch-russisches Familiengeheimnis wird gelüftet Anhand einer wahren Familiengeschichte wird ein Stück deutsch-russischer Beziehungen erzählt. Krieg als Grund für die Liebe zu zwei Frauen ist hierbei ein zentrales Thema. Zunächst tauchen wir vor dem Hintergrund der geschichtlichen Ereignisse von 1850-2003 in das Leben von vier Generationen ein. Vom idyllischen adligen Landleben im Ural geht es … Weiterlesen »

Nov
19

Wilde Mischung: Kunstkalender und kommunistische Familiensaga

Tanja Stern legt die Familiengeschichte “Der Apparat und die Seele” als ebook vor und bringt in einer Sonderedition fünf Kunstkalender für 2013 heraus. Familie im Spiegel der Zeitgeschichte: Das Erinnerungsbuch “Der Apparat und die Seele” von Tanja Stern bietet eine ungewöhnliche thematische Mischung: Es ist die Geschichte einer Familie über das 20. Jahrhundert hinweg und … Weiterlesen »

Mai
25

Familiengeschichte mit verdorbenem Finale

In dem biografischen Bericht “Der Apparat und die Seele”, der im Frühjahr 2012 erscheint, erzählt Tanja Stern die Geschichte einer deutschen Kommunistenfamilie. Als junges Mädchen geriet sie mitten in den Bombenhagel von Dresden. Als angehende Journalistin schrieb sie eine Reportage, die zur Initialzündung für den Ostberliner Arbeiteraufstand vom 17. Juni 1953 wurde. Als Korrespondentin in … Weiterlesen »