Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
28

Ellinor Wolfeil liest am 3. Juni 2014 in der Galerie „Eifel Kunst“

„Kein menschlicher Makel – weder gestern noch heute“ Cover Kein menschlicher Makel Katharina Göbel – Bedburg, 28.05.2014 – Ellinor Wolfeil liest am 3. Juni um 19 Uhr in der Galerie „Eifel Kunst“ aus ihrem Roman „Kein menschlicher Makel – weder gestern noch heute“. „Eifel Kunst“, von der Initiative des „Eifeler Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und … Weiterlesen »

Dez
18

Der befreiende Umgang mit seelischer Gewalt

Der befreiende Umgang mit seelischer Gewalt (Mynewsdesk) Die gezielte Befreiung von belastenden, tyrannischen Mitmenschen, mit denen der Einzelne sich immer wieder in eigener unmittelbarer Nähe, sei es bereits im Elternhaus oder später am Arbeitsplatz, ja gar in der Ehe konfrontiert sieht, ist erlernbar. Anhand von spezifischen Lebenssituationen und zahlreichen Beispielen aus praktischer Erfahrung vermittelt die … Weiterlesen »

Jul
26

Hitlers Erben – ein Albtraum

Elftausend Rechtsradikale in Deutschland sind jederzeit zur Gewalt bereit. Ihr Ziel ist ein neuer nationalsozialistischer Staat. Diese Erkenntnis von Staatsschutz und BND sind Ausgangspunkt der fiktionalen Geschichte „Hitlers Erben – ein Albtraum“. Hitlers Erben – ein Albtraum Der Roman „Hitlers Erben – Ein Albtraum“ von Dieter Bub schildert die Machtergreifung von Rechtsextremisten nicht nur in … Weiterlesen »

Jan
18

„Das Glück schrieb die Rechnung“ von Janine Nicolai

„Das Glück schrieb die Rechnung“ von Janine Nicolai (NL/4496778667) Was kostet das Glück? Janine Nicolais Das Glück schrieb die Rechnung ist die packende Neuerscheinung aus der Reihe Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben im Verlag Kern Juliane ist im Urlaub in Sri Lanka, als sie sich unsterblich in den Barbesitzer Kathu verliebt. Nach dem stürmisch-romantischen Urlaub … Weiterlesen »

Dez
04

Das neue Buch: „Verbalradikalismus“ von Paul Sailer-Wlasits

Buch-Neuerscheinung: „Verbalradikalismus“ von Paul Sailer-Wlasits analysiert politische Sprache und Gewalt. Verlag EDITION VA bENE präsentiert politische Mahnschrift mit Analysen von Macht und Sprache inmitten internationaler „Kriege der Worte“. Verbalradikalismus Buchcover Der neue Band des österreichischen Sprachphilosophen und Politologen Paul Sailer-Wlasits analysiert die Zusammenhänge und Verstrickungen von politischer Macht und Sprache. Inmitten internationaler Wahlkämpfe und „Kriege … Weiterlesen »

Dez
03

1001 Lüge wieder erhältlich!

Bezness – das Geschäft mit den Gefühlen europäischer Frauen und Männer. (NL/6090053482) Das Thema geht wohl unter die Haut, denn die Nachfrage war enorm. Die erste Auflage dieses Buches war innerhalb drei Wochen total vergriffen. Nun ist es in einer 2. überarbeiteten Auflage wieder erhältlich. Zum Inhalt: Schon der Titel verrät, dass dieses Buch etwas … Weiterlesen »