Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Sep
27

Wer war Christoph Kolumbus wirklich?

„CODEX 632“ von J.R. Dos Santos erscheint im November Glauben Sie wirklich, dass es einem ungebildeten Seidenweber aus Genua gelang, die Spanischen Könige für seinen kühnen Plan zu gewinnen, ihm eine eigene Flotte anzuvertrauen, um in westlicher Richtung nach Indien zu segeln? Der portugiesische Star-Journalist und Bestsellerautor J.R. Dos Santos zeigt anhand vielfältigster historischer Fakten, … Weiterlesen »

Dez
18

BUCHTIPP Zur blauen Stunde-Band 1: Historischer Roman

Zur blauen Stunde-Band1: Historischer Roman INHALT Ein historischer Roman inspiriert von wahren Begebenheiten Anno Domini 1583: Das Fürstentum Moldau ist ein wildes Land, ein Vasallenstaat des Osmanischen Reiches, von Tatareninvasionen bedroht. Fürst Petru V. mit dem Beinamen „der Lahme“, Urenkel Vlad Draculas, bemüht sich, seinen Herrschaftsanspruch zu behaupten. In diesen turbulenten Zeiten wächst das Mädchen … Weiterlesen »

Dez
15

„Taterndorf“ – Roman über die Zwangsansiedlung von Sinti

Eine Geschichte aus dem Preußen des 19. Jahrhunderts mit deutlichen Parallelen zum aktuellen Zeitgeschehen Buchcover Die Eingliederung von Sinti und Roma in unsere Gesellschaft – ein ausschließlich gegenwärtiges Thema? Weit gefehlt! Der im September 2014 erschienene Roman von Johanna Marie Jakob beruht auf wahren Tatsachen und zeigt, dass die Probleme beim Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen schon … Weiterlesen »

Jul
16

»delectare et prodesse« – erfreuen und nützen

Mit diesem, ein wenig abgewandelten, Wahlspruch einer Literaturströmung des 18. Jahrhunderts überschreibt eine Leserin ihre positive Bewertung und beschreibt damit die Leitlinie von »Stainers letzte Geige«, ein historischer Roman über den Tiroler Geigenbauer Jakob Stainer (1619-1683) mit kriminalistischer Komponente in der Gegenwart. Cover Stainers letzte Geige Auch wenn in früheren Zeiten das „prodesse“, der Nutzen … Weiterlesen »

Jul
08

Der Roman des Suchens, des Findens und der Macht – mystisch, tiefgründig, bezaubernd, spannend!

„Das Friedrich-Lied“: Neuerscheinung des Doppelromans über den Vogtei-Streit zwischen Erzbischof Engelbert von Köln und seinem Großneffen Friedrich. (Historischer Roman) Mit dem Friedrich-Lied legt Henning Isenberg einen außergewöhnlichen Roman vor Einer der berühmtesten Kriminalfälle des 13. Jahrhunderts beschäftigt die Gemüter wie kein anderer. In seinem Doppelroman entführt uns der Stuttgarter Autor mit westfälischen Wurzeln Henning Isenberg … Weiterlesen »

Feb
12

Aktuell auf der Leipziger Buchmesse: Der Piratenlehrling

Zur Leipziger Buchmesse 2013 veröffentlich der Engelsdorfer Verlag das umfangreiche Werk „Der Piratenlehrling“ von Lawrence T. Juarez. Der Piratenlehrling: Titelillustrationen von Thomas Leibe. Spätestens seit den Filmen rund um die Piraten der Karibik und den aktuellen Bundeswehreinsätzen zur Abwehr von Piraten auf den Weltmeeren ist das allgemeine Interesse am „Beruf“ Pirat deutlich gestiegen. Den ersten … Weiterlesen »

Jan
21

„Die Frucht des Ölbaums“ vs. „Das verlorene Labyrinth“

Gabrielle C. J. Couillez stellte am 10.01.2013 den ersten Band ihrer historischen Trilogie „Die Frucht des Ölbaums“ mit dem Untertitel „Der Ketzer“ im mittelalterlichen Ambiente des „Kayserstuhl“ in ihrer Heimatstadt Bad Dürkheim vor, während auf ORF eins der erste Teil des zweiteiligen Fernsehfilms „Das verlorene Labyrinth“ anlief. Buchcover Am Donnerstag, 10. Januar 2013, stellte sie … Weiterlesen »

Sep
19

Roman aus Hannover – „Vergiftete Liebe“ von Barbara Schlüter

Hannoveranerin Barbara Schlüter veröffentlicht historischen Roman und taucht ein in die Gesellschafts- und Stadtgeschichte der niedersächsischen Landeshauptstadt am Ende des 19. Jahrhunderts. Hannover-Roman Im Jahr 1890 gehört Hannover zu Preußen und ist geprägt vom gehobenen Bürgertum, den Beamten, dem Adel und dem Militär. Durch die einstige Residenzstadt wehen erste Zeichen des Wandels. Nicht nur unter … Weiterlesen »