Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Dez
06

Buch Neuerscheinung bei Amazon: Ein Hauch von Ewigkeit – Gedanken, Gedichte, Gebete

Balsam für die Seele vom Autor der Karpatensaga, Hans-Dieter Kreuzhof Ein Hauch von Ewigkeit – Gedanken, Gedichte, Gebete Mit “Ein Hauch von Ewigkeit – Gedanken, Gedichte, Gebete” entführt der Autor der Karpatensaga, Hans-Dieter Kreuzhof, seine Leser in eine Welt der Vollständigkeit. Er lässt sie eins werden und heil, lädt ein zur Meditation, streichelt die Seele, … Weiterlesen »

Okt
04

Ikkyûs “Im Garten der schönen Shin” zur Buchmesse neu aufgelegt

Die lästerlichen Gedichte des Zen-Meisters “Verrückte Wolke” erscheinen im Angkor Verlag (NL/8911514617) Der japanische Zen-Meister, Kalligraf und Tuschemaler Ikkyû Sôjun (1394-1481) ist uns vor allem durch Legenden bekannt. So soll er seine Ernennungsurkunde abgelehnt oder zerrissen haben. In seinen Gedichten preist er die körperliche Liebe, kritisiert an Besitz haftende Bonzen und besingt die Schönheit der … Weiterlesen »

Jun
19

“Sanssouci’ – Neuer Lyrik-Band vom Wesen, Sinn und Ziel des Menschen

Erstmals auf Deutsch – Marie-Dominique Unkel

Jan
09

Neuerscheinung: “Aussicht von der Einsicht. Gegen-Sätze & Aphorismen” von Kuno Roth

Der neue Band des Schweizer Sprachkünstlers Kuno Roth regt mit gesammelten Sinn-Sprüchen zum Schmunzeln und Nachdenken an. Cover: „Aussicht von der Einsicht. Gegen-Sätze & Aphorismen“ von Kuno Roth Ein Schuss Verblüffung, ein Löffel voll Heiterkeit, eine Messerspitze Gesellschaftsskepsis und eine Prise Nachdenklichkeit – das sind die Zutaten für den neuen Band von Kuno Roth. In … Weiterlesen »

Dez
12

Weihnachten sind Kurzgeschichten wieder im Trend

“Berührungen – Ein Vollbad für die wunde Seele” „Berührungen – Ein Vollbad für die wunde Seele“ Der österreichische Autor Gerhard Burtscher hat mit seinen “Berührungen – Ein Vollbad für die wunde Seele” mitten ins Herz seiner LeserInnen getroffen. Er malt mit seinen Worten Bilder für Menschen, “die etwas Licht gut gebrauchen können”. Was für eine … Weiterlesen »

Sep
14

Neuerscheinung: “Bärendreck und Blasmusik” von Wolfgang Oppler

Der Münchner Turmschreiber Wolfgang Oppler versammelt in seinem neuen Gedichtband basslastige Verse, die gezielt das Zwerchfell treffen. Cover: “Bärendreck und Blasmusik” von Wolfgang Oppler “Meine Gedichte sind nicht mit der Zielsetzung geschrieben, zur Lyra gesungen zu werden, sondern zur Basstuba. Folglich handelt es sich nicht um Lyrik, sondern um Basstubik”, fasst der in Ebersberg lebende … Weiterlesen »

Aug
16

Neuerscheinung: “Legenden zwischen Lenden. Mittelmeergedichte” von Andre Pfoertner

Der Wiener Poet Andre Pfoertner verfasst erotische Lyrik im Zeichen legendärer Liebhaber und verführerischer Frauen. “Legenden zwischen Lenden” von André Pfoertner Aphrodite, Odysseus und Kalypso, Don Giovanni, Casanova oder Lord Byron – Andre Pfoertner hat es sich zur Aufgabe gemacht, legendäre, amouröse Abenteuer in neuen Versen und aus neuen Blickwinkeln zu erzählen. Dabei begeben sich … Weiterlesen »

Aug
16

Neuerscheinung: “Flugfähig für einen ganzen Tag” von Wolf-Dieter Grengel

Mit Leichtigkeit widmet sich der Lyriker Wolf-Dieter Grengel in seinem neuen Gedichtband auch schweren Themen. “Flugfähig für einen ganzen Tag” von Wolf-Dieter Grengel Luftig und strahlend wie Glasmalerei wirken Wolf-Dieter Grengels Gedichte auf den ersten Blick: In brillanten Farben zeichnet der Lyriker aus Ingelheim mit seinen Versen Momentaufnahmen von Alltäglichem und Besonderem. Auf den zweiten … Weiterlesen »

Aug
11

LiterART: Eine Symbiose aus Kunst und Poesie

“DichtBlick – wenn kunst gedanken kriegt”. Dichtgeblickt vertieft Hommage an Kunst und Poesie So sieht es aus, wenn sich die Künstlerin Diana Frasek und die Schriftstellerin und Dichterin Jennifer Hilgert zusammentun. Es ist ein wunderbares Werk entstanden, das sich mit Malereien aus dem Mund beschäftigt. Mit Zeichnungen für Augen und Ohren. Das Gedicht kunstvoll und … Weiterlesen »

Jun
09

Anton G. Leitners bairisches Verskabarett “Schnablgwax”

Baian, duachn Veaswoif draad / Bayern am Versspieß Cover: “Schnablgwax” von Anton G. Leitner Anton G. Leitner, der unlängst mit dem “Bayerischen Poetentaler” ausgezeichnet worden ist, verfasste in drei Jahrzehnten zehn Gedichtbände auf Hochdeutsch. Jetzt hat der in Weßling im Landkreis Starnberg lebende Schriftsteller und Herausgeber mit “Schnablgwax. Bairisches Verskabarett” seinen ersten umfangreichen Mundarttitel vorgelegt. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «