Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jun
12

Neuerscheinung: “Die Wiese badet im Gelb” von Gerhard A. Spiller

Gerhard A. Spiller verbindet in seinem neuen Gedichtband japanische Lyriktradition mit europäischer Moderne. “Die Wiese badet im Gelb” von Gerhard A. Spiller (Buchcover) Der Weg zur Globalisierung mag in der heutigen Zeit oftmals mit unüberwindbaren Hürden gespickt sein. Nicht jedoch in der Lyrik, wie der neue Band “Die Wiese badet im Gelb” von Gerhard A. … Weiterlesen »

Mai
04

Ein unterhaltsames Buch für (ent)spannende Stunden

Ein ausgeklügelter Plan der Rache “Die Magie der Rache” von Catharina Berndt Im neuen Roman von Catharina Berndt geht es um einen raffinierten Plan, mörderische Familiengeheimnisse, Jahrzehnte zurückliegende Verbrechen und um eine junge Frau, die endlich Licht ins Dunkel bringen möchte. Wobei sie nicht ansatzweise ahnt, welche Gefahren auf sie lauern. Der spannende Roman “Die … Weiterlesen »

Sep
14

Neuerscheinung: “Bärendreck und Blasmusik” von Wolfgang Oppler

Der Münchner Turmschreiber Wolfgang Oppler versammelt in seinem neuen Gedichtband basslastige Verse, die gezielt das Zwerchfell treffen. Cover: “Bärendreck und Blasmusik” von Wolfgang Oppler “Meine Gedichte sind nicht mit der Zielsetzung geschrieben, zur Lyra gesungen zu werden, sondern zur Basstuba. Folglich handelt es sich nicht um Lyrik, sondern um Basstubik”, fasst der in Ebersberg lebende … Weiterlesen »

Aug
16

Neuerscheinung: “Legenden zwischen Lenden. Mittelmeergedichte” von Andre Pfoertner

Der Wiener Poet Andre Pfoertner verfasst erotische Lyrik im Zeichen legendärer Liebhaber und verführerischer Frauen. “Legenden zwischen Lenden” von André Pfoertner Aphrodite, Odysseus und Kalypso, Don Giovanni, Casanova oder Lord Byron – Andre Pfoertner hat es sich zur Aufgabe gemacht, legendäre, amouröse Abenteuer in neuen Versen und aus neuen Blickwinkeln zu erzählen. Dabei begeben sich … Weiterlesen »

Aug
16

Neuerscheinung: “Flugfähig für einen ganzen Tag” von Wolf-Dieter Grengel

Mit Leichtigkeit widmet sich der Lyriker Wolf-Dieter Grengel in seinem neuen Gedichtband auch schweren Themen. “Flugfähig für einen ganzen Tag” von Wolf-Dieter Grengel Luftig und strahlend wie Glasmalerei wirken Wolf-Dieter Grengels Gedichte auf den ersten Blick: In brillanten Farben zeichnet der Lyriker aus Ingelheim mit seinen Versen Momentaufnahmen von Alltäglichem und Besonderem. Auf den zweiten … Weiterlesen »

Jun
09

Anton G. Leitners bairisches Verskabarett “Schnablgwax”

Baian, duachn Veaswoif draad / Bayern am Versspieß Cover: “Schnablgwax” von Anton G. Leitner Anton G. Leitner, der unlängst mit dem “Bayerischen Poetentaler” ausgezeichnet worden ist, verfasste in drei Jahrzehnten zehn Gedichtbände auf Hochdeutsch. Jetzt hat der in Weßling im Landkreis Starnberg lebende Schriftsteller und Herausgeber mit “Schnablgwax. Bairisches Verskabarett” seinen ersten umfangreichen Mundarttitel vorgelegt. … Weiterlesen »

Jun
09

Lyrisches Debüt: “froh im freien fall” von Christine Hoffmann

Christine Hoffmann aus München spielt in ihrem ersten Gedichtband mit Gegensätzen und spannt Verse zwischen harmonischer Vertrautheit und mitleidloser Kälte auf. Cover: “froh im freien fall” von Christine Hoffmann In ihrem Lyrikdebüt richtet Christine Hoffmann den Blick auf das, was die Welt im Innersten zerreißt: die Gegensätze und Widersprüche der menschlichen Natur. Die Autorin erkundet … Weiterlesen »

Mai
18

Neuerscheinung: “Dein Wäldchen passt auf den Balkon” von Babette Dieterich

Babette Dieterich: Dein Wäldchen passt auf den Balkon (Cover) Babette Dieterich aus Stuttgart verschmilzt Rhythmus und Klang in ihrer Lyrik, ganz im Sinne des Wortursprungs von dem altgriechischen Saiteninstrument Lyra. In ihrem neuen Gedichtband “Dein Wäldchen passt auf den Balkon” bringt Babette Dieterich Stimme und Stimmungen zusammen. Der Sängerin und Gesangspädagogin, die an der Musikhochschule … Weiterlesen »

Aug
06

Neuerscheinung: “Steinaphrodite im Garten” von Wolfgang Richter

Wolfgang Richter bewegt sich mit seinem zweiten Gedichtband in der Tradition der hohen Dichtkunst. Wolfgang Richter: Steinaphrodite im Garten Ein Hohelied auf die gebundene Sprache: So könnte man den neuen Gedichtband des Düsseldorfer Lyrikers Wolfgang Richter charakterisieren. Die Vergangenheit ist für den studierten Historiker Richter ein schier unendlicher Fundus an Inspiration. So blickt er nicht … Weiterlesen »

Okt
20

Neuerscheinung: Gedichtband “Mein Eigen” von Wilhelm Riedel

Im Wissenschaftsjahr 2014, das sich der digitalen Gesellschaft widmet, forscht der Düsseldorfer Lyriker Wilhelm Riedel ganz analog: Die Verse in seinem neuen Band “Mein Eigen” vereinen mühelos naturwissenschaftliche Beobachtung und philosophische E Die Gesellschaft befindet sich im digitalen Umbruch. Das Wissenschaftsjahr 2014 befasst sich schwerpunktmäßig mit der digitalen Revolution und will aufzeigen, wie Wissenschaft und … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «