Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Sep
19

I PLAY D(E)AD

Eine Solo-Tanzperformance von Wagner Moreira I PLAY D(E)D – eine Solo-Performance von und mit Wagner Moreira (Bildquelle: Thomas Schütt) „I PLAY D(E)AD“ möchte im Tanzen das Sterben lernen, aber nicht ohne das Leben zu feiern. Im emotionalen Spagat zwischen dem Tod des Vaters und dem eigenen Sterbenlernenwollen eröffnet Wagner Moreira in seinem Solo ein poetisches … Weiterlesen »

Nov
14

CHEN RUO BING | DIE SPUR DER URSPRÜNGLICHKEIT

Ausstellung: vom 21.11.2014 – 18.01.2015 Chen Ruo Bing|AC Galerie Tholen Ausstellung vom 21.11.2014 bis 18.01.2015 Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 20.11.2014 ab 19h sind Sie / seid Ihr herzlich eingeladen. Chen Ruo Bing ist anwesend. Gezeigt werden klein- und großformatige Acrylarbeiten von 2008 – 2014. Neben den Acrylarbeiten werden zwei Sondereditionen mit Mischtechnik und Lithographie … Weiterlesen »

Aug
31

Ein Vorgeschmack auf den Himmel

Was passiert, wenn wir sterben? Dieser Frage geht Conny Niesen in ihrem Buch nach und gibt Antworten, die sich aus ihrer reichhaltigen Erfahrung im Umgang mit Nahtod und Nachtod, aber auch mit dem Leben ergeben. Cover Vorgeschmack auf den Himmel Bedburg, 31.08.2013 – Ein Thema, das Menschen bewegt, seitdem es sie gibt, ist der Tod … Weiterlesen »

Mrz
11

Das anonyme Kummertelefon ist aus dem Wunsch vieler Anrufer entstanden.

Wir hören zu! Wir kennen nur Deinen Vornamen. (NL/7194263265) Wir bemühen uns, urteilsfrei über eigene Erfahrungen einem jedem Hilfesuchenden gerecht zu werden und eventuell neue Perspektiven zu erarbeiten. Eine Einrichtung vom Tierhospiz Hof Elise e.V. Telefon: Mo, Di und Do von 12:30 bis 14:00 Uhr: 0 86 37 / 98 68 64 oder rund um … Weiterlesen »

Feb
04

Pax et Bonum Verlag, Inh. Ingolf Ludmann-Schneider, offizieller Botschafter des Tierhospiz Hof Elise e. V. informiert.

In Vorbereitung: Das anonyme Kummertelefon vom Tierhospiz Hof Elise e. V. (NL/5788108345) Besprochene Sorgen und Nöte, sowie Namen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. In Vorbereitung: Das anonyme Kummertelefon vom Tierhospiz Hof Elise e. V.: Telefon: 0 86 37 / 98 68 64 Erreichbar Montag, Dienstag und Donnerstag von 12:30 bis 14:00 Uhr. In Entstehung ist auch … Weiterlesen »

Jan
18

„Das kalte Herz des Mandinka“ von Veronika B. Geiger

„Das kalte Herz des Mandinka“ von Veronika B. Geiger (NL/3679556943) Neuer Roman in unserer Reihe Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben Die wahre Geschichte einer trügerischen Liebe in Gambia Zum Inhalt: Nach ihrer Scheidung und dem tragischen Unfalltod ihres geliebten Freundes verknüpft Victoria die Liebe mit Schmerz und Trauer. Darum gibt es für sie lange Zeit … Weiterlesen »

Jan
18

NEUERSCHEINUNG „Das Geheimnis der goldenen Brücke“ von Michael Kunz

NEUERSCHEINUNG „Das Geheimnis der goldenen Brücke“ von Michael Kunz (NL/4085110784) Der wunderbare Roman von Michael Kunz ist erschienen. Das Geheimnis der goldenen Brücke Zum Inhalt: Als seine Mutter ihm von dem Geheimnis der goldenen Brücke erzählt, ahnt Peter nichts von dem unheimlichen Schatten, der ihn in diesem Moment beobachtet und fluchend gruselige Worte vor sich … Weiterlesen »

Jul
17

(Berlin) Druckfrisch bei Verlag Pax et Bonum. Wie ist das Sterben? Was erwartet mich, wenn ich tot bin? Gibt es ein Jenseits?

Jenseits, Tod und Sterben -Beeindruckende Antworten Pax et Bonum Verlag Pax et Bonum e.K. (NL/1160082588) Eine leicht zu lesende und wunderschön erzählte Geschichte, die Angst davor nimmt, einen Angehörigen oder ein Tier auf dem letzten Weg zu begleiten, und die Angst vor dem eigenen Weg nimmt. Jenseits, Tod und Sterben Beeindruckende Antworten Ingolf Ludmann-Schneider (Berlin) … Weiterlesen »

Mai
09

Erinnerungskultur auf der Messe LEBEN UND TOD

Am 10. und 11. Mai stellt sich das Unternehmen conVela Hospizen und Angehörigen vor Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Messe FORUM in Duisburg präsentiert sich das junge Unternehmen conVela-Erinnerungskultur nun in Bremen dem öffentlichen Publikum. Mit einzigartigem Schmuck, der durch die Gravur authentischer Handschriften oder Zeichnungen zum Einzelstück wird, können Erinnerungen an einen geliebten … Weiterlesen »

Feb
02

Travestie für Hospiz

Aurora DeMeehl (Comedy Hall, Darmstadt) gastiert im darmstadtium „Was Lustisches für was Gudes!“ Unter diesem Motto hat Heiko Depner, Leiter der Unternehmenskommunikation im AGAPLESION ELISA-BETHENSTIFT, nach dem großen Erfolg des Charity-Events in den Darmstädter Loca-tions Level6 und K60 im November 2010 wieder etwas Neues auf die Beine gestellt: Gezeigt wird die „Schicksalmelodie“ von und mit … Weiterlesen »