Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
27

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

(Mynewsdesk) Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter Umständen zu lebensgefährlichen Verletzungen führen“, heißt es in dem Beitrag. Bereits am 7. Mai hatte die Tierschutz-Organisation Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) im … Weiterlesen »

Mai
06

Delfinarien sollen geschlossen werden

(Mynewsdesk) Mit einer Demonstrationstour durch sieben europäische Länder vor 19 Delfinarien wollen Tierschützer der deutschen Tierschutzorganisationen ProWal mit Unterstützung des Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) auf das Leid von Delfinen in Delfinarien in der EU aufmerksam machen mit dem Ziel, dass sämtliche Delfinarien geschlossen werden. Die vierwöchige Demonstrationstour startet am 7. Mai um 11:00 Uhr in … Weiterlesen »

Mrz
22

Seaworld gives up breeding Orcas, Zoos in Nuremberg and Duisburg under pressure? (English and German)

(Mynewsdesk) SeaWorld, one of the world s largest operators of aquariums and dolphinariums, announced late last week that the company wants to end the controversial breeding of killer whales permanently. SeaWorld has 29 Orcas and the largest dolphin collection in the three theme parks in San Diego , Orlando and San Antonio and has come … Weiterlesen »

Okt
08

Mario Barth deckt auf: „Freiheit für Flipper“ – Tiergarten Nürnberg in der Kritik

(Mynewsdesk) In der neuen RTL-Staffel „Mario Barth deckt auf“ stand am Mittwoch Abend auch das Delfinarium des Tiergarten Nürnberg im Fokus der Kritik. Geldverschwendung, Salzwasseraustritt mit Schädigung der Umwelt, Psychopharmakagabe, Auswilderung der Tiere und politische Fehler waren die Themen des Sendebeitrags.?? Sämtliche Promis mit Nina Heinemann, Dieter Nuhr, Ingo Appelt, Christopher Posch, Joachim Llambi, Franz … Weiterlesen »

Aug
12

Tierschützer gegen Sanierungsplan des Nürnberger Tiergartens wegen Delfingefährdung – Vermutete Kosten für Ausweich-Quartier 20 Millionen  

(Mynewsdesk) Tierschützer der Delfin- und Walschutzorganisation ProWal lehnen die Pläne der Stadt für die Sanierung der undichten Becken der Delfin-Lagune im Nürnberger Tiergarten ab und bezeichnen diese als Freifahrtschein für Tierquälerei. ProWal geht nicht von den angekündigten 1,1 Millionen Euro Sanierungskosten aus, sondern von mindestens 20 Millionen Euro. ??Nach Angaben von ProWal verstoßen die Pläne … Weiterlesen »

Jul
13

Tierschützer sorgen sich um Delfin-Kalb und kündigen weitere Belege einer illegalen Delfinhaltung in Nürnberg an

(Mynewsdesk) Große Sorgen um den Nürnberger Delfin-Nachwuchs machen sich derzeit die Delfin- und Walschutzorganisationen ProWal und das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF). Jürgen Ortmüller, Geschäftsführer des WDSF, ist verwundert über die freudige Aussage einer Nürnberger Tiergarten-Mitarbeiterin, dass das Delfin-Kalb NAMI vor ein paar Tagen zum ersten Mal Eiswürfel geschluckt hätte und bisher feste Nahrung verweigert hätte, … Weiterlesen »

Jun
24

Skandal: Psychopharmaka nicht nur bei Appetitlosigkeit – WDSF fordert Schließung des Nürnberger Delfinariums

(Mynewsdesk) Seit Jahren überprüft das Hagener Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) die Akten des Tiergarten Nürnberg und der zuständigen Aufsichtsbehörden, um insbesondere die Haltungsbedingungen der Delfine zu kontrollieren. Nach einer aktuellen Akteneinsicht spricht das WDSF von einem Skandal. Nachdem das WDSF mehrfach festgestellt hatte, dass die Delfine im Tiergarten Nürnberg immer wieder mit dem Psychopharmaka Diazepam … Weiterlesen »

Jan
21

Tierschützer warnen vor Ozonkatastrophe im Tiergarten Nürnberg

(Mynewsdesk) Mit einer außergewöhnlichen Aktion sorgte die Tierschutzorganisation ProWal am letzten Sonntag bei den Zoo-Besuchern für großes Aufsehen. Aktivisten in Schutzanzügen und Gasmasken informierten die Besucher vor dem Zoo-Eingang über die Gefahren von unkontrollierten Ozongas-Austritten im „Blauen Salon“ des Delfinariums, bei denen schon mehrere Menschen Verletzungen davontrugen. Im „Blauen Salon“ können Besucher die Seekühe und … Weiterlesen »

Dez
22

Tsunami im Tiergarten Nürnberg – Delfinmutter mit Psychopharmaka zugepumpt

(Mynewsdesk) Am 31.10.2014 wurde im Nürnberger Tiergarten nach etlichen Todesfällen erneut ein Delfinbaby geboren. Das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) hat am 02. Dezember 2014 zur Überprüfung des Gesundheitszustands der Delfinmutter Sunny und ihrem Baby „Nami“ eine Akteneinsicht im Tiergarten vorgenommen und ist dabei nach eigenen Angaben auf erschreckende Erkenntnisse gestoßen. ??Nach Angaben des WDSF hat … Weiterlesen »