Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Apr
01

Mainzer Autorin Anna Buchwinkel nimmt den Tod auf die Schippe

Mainz. In ihrem humorvollen Debütroman „Nach dem Tod gleich links“ nimmt die Mainzer Autorin Anna Buchwinkel den Tod auf die Schippe und zettelt sogar eine Revolution gegen ihn an. „Nach dem Tod gleich links“, ab 2. April bei Piper Humorvoll (Bildquelle: Piper Verlag Gmbh, München) Stellen Sie sich vor, der Schlagersänger, den sie für Ihre … Weiterlesen »

Okt
23

Gourmet Orientalische Küche

Exzellente Suppen-Rezepte und weiteres aus 1001-Nacht (NL/7858400894) Gerda Gutberlet-Zerbe zaubert raffinierte orientalische Suppen aus tausend und einer Nacht. Hier kommen die Gourmets auf ihre Kosten. Die Rezepte sind raffiniert gezaubert und der orientalischen Küche angepasst. Mit ihren Gerüchen von Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma und Koriander ist die orientalische Küche ein wahres Feuerwerk für unsere Sinne … Weiterlesen »

Jan
17

Lebens-Visionen aufs Handy gebracht!

Ein außergewöhnliches Buch, in dem es auch um die Freiheit des Herzens und die Kraft der Vergebung geht. (NL/6509621166) Wir brauchen oft den Anstoß durch schwierige Situationen gehen zu müssen, um unser ganze Potentilal für ein erfolgreiches Leben auszugraben und ins Bewusstsein zu bringen. Eine Siegrmentalität verknüpft nachvollziehbare Faktoren systematisch miteinander und ist dadurch auch … Weiterlesen »

Jun
22

Der letzte Str(e)ich – Neuer Bildband mit Karikaturen zu Tod und Bestattung erschienen

(Mynewsdesk) Darf man über den Tod lachen? Künstler haben sich zu allen Zeiten mit dem Ende des Lebens auseinandergesetzt – und dies manchmal auch auf humorvolle und karikierende Weise. Ein neuer Bildband mit dem Titel „Der letzte Str(e)ich – Karikaturen zu Tod und Bestattung“ widmet sich dem Thema Tod und Humor. Der Bildband des Fachverlags … Weiterlesen »

Jun
22

Der letzte Str(e)ich

Neuer Bildband mit Karikaturen zu Tod und Bestattung erschienen Karikaturen zu Tod und Bestattung Darf man über den Tod lachen? Künstler haben sich zu allen Zeiten mit dem Ende des Lebens auseinandergesetzt – und dies manchmal auch auf humorvolle und karikierende Weise. Ein neuer Bildband mit dem Titel „Der letzte Str(e)ich – Karikaturen zu Tod … Weiterlesen »

Nov
29

Commissaris Jacob Peeters führt das neue Ermittler-Team aus Amsterdam

Im Kriminalroman „GAME OVER – Tod auf dem Ijsselmeer“ von Detlev Dirkers liegen Fiktion und Realität dicht beieinander Commissaris Jacob Peeters führt das neue Ermittler-Team aus Amsterdam. Ein einsames, führerloses Segelboot auf dem Ijsselmeer stellt den Amsterdamer Commissaris Jacob Peeters und seine beiden Assistenten vor ein großes Rätsel. Wenig später wird ganz in der Nähe … Weiterlesen »

Mai
09

Erinnerungskultur auf der Messe LEBEN UND TOD

Am 10. und 11. Mai stellt sich das Unternehmen conVela Hospizen und Angehörigen vor Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Messe FORUM in Duisburg präsentiert sich das junge Unternehmen conVela-Erinnerungskultur nun in Bremen dem öffentlichen Publikum. Mit einzigartigem Schmuck, der durch die Gravur authentischer Handschriften oder Zeichnungen zum Einzelstück wird, können Erinnerungen an einen geliebten … Weiterlesen »

Okt
10

Ruhepunkte im Leben finden

HU – der uralte Name Gottes – bringt Harmonie und inneren Frieden in unser Leben Hattersheim, 10. Oktober 2011 – Wer hat nicht das Gefühl, dass der Pulsschlag des Lebens immer schneller geht? Betrachtet man es objektiv: die Anforderungen an uns wachsen und unser Nervenkostüm wird ständig mehr beansprucht und damit auch unsere innere Balance. … Weiterlesen »

Sep
21

Chiemgauer Künstler Franz Heigl verstorben

Bayrischer Künstler Franz Heigl im Alter von 74 verstorben Der vor allem in Kunstverlagskreisen bekannte Chiemgauer Künstler Franz Heigl verstarb am 03.September 2011 im Alter von 73 Jahren. Mit über 1 Million Reproduktionen zählte Heigl zu den erfolgreichsten Künstlern der letzten Jahrzehnte in Deutschland. Seine Werke werden international, für viele verschiedene Lizenz-Projekte und als Reproduktionen … Weiterlesen »

Apr
13

Jenseits von Deutschland

Erschreckend. Aufwühlend. Grausam. Bernau/Oldenburg (Deaf News Magazin) Mit dem Hintergrund unserer sterbenden Soldaten in Afghanistan ist hier – pünktlich zum Welttag des Buches ist ein Anti-Kriegsroman entstanden, der im Stile von Erich Maria Remarques „Im Westen nichts Neues“ einen Einblick in das Seelenleben von Soldaten, die an einem bewaffneten Auslandseinsatz teilnehmen, gewährt. George Tenner gelingt … Weiterlesen »