Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Nov
03

„Thrill my Soul“ – eine Liebesgeschichte der anderen Art Erstlingswerk von Eileen Janket, jetzt bei Amazon als ebook erhältlich

„Thrill my Soul“ – ein Buch für die Generation ab 18 Jahren aufwärts.
"Thrill my Soul" - eine Liebesgeschichte der anderen Art  Erstlingswerk von Eileen Janket, jetzt bei Amazon als ebook erhältlich

(Berlin, den 03.11.2011) Endlich ist es da: Ein Buch für die Generation ab 18 Jahren aufwärts! Ein Liebesroman, der untypischen Art – aus der Perspektive der 20jährigen Berlinerin Valerie geschrieben, aber kein typischer Frauenroman, denn auch interessant für die männliche Leserschaft.
Eileen Janket nimmt ihre Leser mit auf die Reise in das Berlin 2011, eine moderne, pulsierende Stadt, mit vielen Möglichkeiten für Ausschweifungen und den dazugehörigen Risiken und Nebenwirkungen und den damit verbunden Schwierigkeiten in der Großstadt, die Liebe des Lebens zu finden. Die es gibt, mal für immer, mal für einen Augenblick … Valerie, die Hauptfigur des Buches, kämpft sich durch diesen Großstadtdschungel, auf der Suche nach neuen „Abenteuern“ und einem Ziel. Doch insgeheim wünscht sie sich nichts sehnlicher, als eine Beziehung, die ihr Stabilität gibt.
Sie trifft auf Finn Flanagan aus New York City, noch so einer Stadt der ewig Umtriebigen, Haltlosen, der Künstler … Ist Finn die Liebe ihres Lebens? Wir erfahren viel über die Zwiegespräche, die Valerie mit sich führt. Tut sie das Richtige? Darf sie vertrauen? Wer ist dieser Mann überhaupt, der gerne Geheimnisse um sich webt wie ein Spinnennetz?
Eileen Jankets Schreibstil ist modern und authentisch – ihr bei der Darstellung ihrer Charaktere zu folgen, macht nicht nur Spaß, sondern man erkennt zuweilen auch Parallelitäten zum eigenen Erwachsen-Werden oder Erwachsen-Sein. Was Valerie auf ihrer Reise passiert, wie sie sich dabei fühlt und wie ihr Umfeld sie in dieser Phase wahrnimmt, ist im hier und jetzt verhaftet, was den Roman sehr glaubwürdig macht – er ist „schnörkellos“ und verzichtet auf überflüssige Erklärungen, in einer klaren Sprache geschrieben, die unserer Zeit entspricht.
Über die Autorin:
Eileen Janket (http://www.eileen-janket.de) lebt und arbeitet in Berlin. Sie hat Publizistik und Sozialpädagogik studiert, eine Zeit lang für unabhängige Stadtmagazine als freie Autorin gearbeitet, hauptsächlich in der Film- und Kulturredaktion und arbeitet momentan in der ambulanten Jugendhilfe.
Eileens ganze Leidenschaft gehört der Literatur, dem Kino und der Musik….den schönen Künsten also.
Eileen über sich: „Ich liebe meine Freiheit und Unabhängigkeit in jeglicher Hinsicht und behalte als Indie- Autorin die Kontrolle über meine Werke. Das ist die neue Epoche für Autoren und Leser, dank Internet und Amazon/Kindle u.a. …Oh, bin übrigens verheiratet und habe zwei tolle Jungs, viele tausend andere Interessen und schlafe sehr wenig … aber das ist schon okay.“
„Eine Geschichte, die erzählt werden will, ist wie eine Liebe, die sich trotz aller Widerstände ihren Weg bahnt.“
„A storyteller…..that“s me, and hopefully entertaining.“

Eileen Janket lebt in Berlin. Sie ist Autorin, Publizistin, Dipl-Sozialpädagogin und Familientherapeutin.

Sie liebt Filme, Musik, Schach und natürlich Literatur…

Eileen Janket
Claudia Duval
Stindestr. 18
12167 Berlin
01608094361

http://www.eileen-janket.de
c.duval@gmx.net

Pressekontakt:
Alles aus einer Feder – Agentur für Kommunikation
Claudia Duval
Stindestr. 18
12167 Berlin
c.duval@gmx.net
01608094361
http://www.cd-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»