Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Sep
03

Tödliche Besessenheit: Elke Schwab-Krimi bei Solibro erschienen

Mit dem Prequel der Baccus und Borg-Krimireihe von Elke Schwab sind nun alle vier Bände der Reihe aus dem Solibro Verlag erhältlich

Tödliche Besessenheit: Elke Schwab-Krimi bei Solibro erschienen

„Der barbarischen Rohheit des Vierteilens fielen vor allem Verräter und Attentäter zum Opfer. Ein Schmunzeln huschte bei diesen Gedanken über sein Gesicht. Er ließ den Blick durch das düstere Gewölbe schweifen und spürte, wie ihn sein Plan mit großer Zuversicht und Freude erfüllte. Der Frevler, für den er diese Kostbarkeit aufgehoben hatte, durfte keinen einfachen Tod sterben, schließlich hatte er sich des Verrats schuldig gemacht. Er hatte versucht, seiner gerechten Strafe zu entgehen. Aber niemand durfte sich seinem Meister entziehen.“

Die tote Frau am Fuße eines Saarbrücker Hochhauses scheint ein Routinefall für die Kommissare Lukas Baccus und Theo Borg zu werden. Doch als nur wenige Stunden später die enthauptete Leiche eines einflussreichen Immobilienmaklers gefunden wird, dämmert den beiden, dass sie es mit dem Beginn einer Reihe grausamer Ritualmorde zu tun haben. Wer steckt hinter diesen fürchterlichen Verbrechen? Je näher die Polizisten der Lösung kommen, desto gefährlicher wird ihre Jagd nach dem raffinierten Täter, der den Ermittlern immer einen Schritt voraus ist …

Von mittlerweile 15 Krimis der Saarländerin Elke Schwab ist „Tödliche Besessenheit“ das Prequel zur bislang dreibändigen, im Solibro Verlag erschienenen Saarland-Krimireihe mit Lukas Baccus und Theo Borg („Mörderisches Puzzle“, „Eisige Rache“, „Blutige Mondscheinsonate“). Die beiden übermütigen Kriminalkommissare klären mit lockeren Sprüchen spektakuläre Fälle auf.

Schon zweimal (2013 + 2014) erhielt Elke Schwab den Saarländischen Autorenpreis der „HomBuch“ in der Kategorie „Krimi“ für ihre Regionalkrimis. 2013 bekam sie den Kulturpreis des Landkreises Saarlouis für literarische Arbeit mit regionalem Bezug.

Elke Schwab: Tödliche Besessenheit. Ein Baccus-Borg-Krimi
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2015
[subkutan Bd. 6] ISBN 978-3-932927-95-9
TB; 19 x 12 cm; 336 Seiten; Preis: 12,80 EUR (D)
Auch als E-Book erhältlich: eISBN 978-3-932927-96-6 (epub) Preis: 8,99 EUR (D)

Der Solibro Verlag ist ein Publikums-Verlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg, Andreas Altmann oder Bernd Zeller sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren wie Yvonne de Bark, Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Ratgeber, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»