Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Mai
28

„Unterm Fernsehturm“ – SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Berlin

Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ gastiert am 21. Juni, im Rahmen der „Fete de la Musique“, zwischen Alex, Rotem Rathaus und Nikolaiviertel.

"Unterm Fernsehturm" - SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Berlin

„Unterm Fernsehturm“ – SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Berlin. Im Bild Fernsehturm und Marienklirche (Bildquelle: Andrea Damm/pixelio.de)

Zwischen Alex, Rotem Rathaus und Nikolaiviertel gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im Bezirk Berlin Mitte. Im Rahmen der „Fete de la Musique“ ist er am 21. Juni 2015, auf Einladung des Chorverbandes Berlin, gleich mehrmals an diesem Tag rund um den Fernsehturm zu erleben.

Bereits um 10:30 Uhr gestaltet der landesweite Auswahlchor aus Rheinland-Pfalz den Gottesdienst in der Marienkirche, Karl-Liebknecht-Str. 8. Am Abend wird es zwei jeweils ca. 30-minütige Auftritte geben: um 18:00 Uhr hört man den Chor mit vornehmlich sakraler Literatur in der Parochialkirche, Klosterstraße 67; um 20:00 Uhr gibt es einen Open-Air-Auftritt vor der Niklolaikirche, am Nikolaikirchplatz 1, mit stimmungsvoller Populärmusik.

„Der gut geschulte Chor verfügt über ein immens reines und klanglich beeindruckendes Stimmvolumen…“, lobte ein Redakteur in seiner Konzertkritik den Chor, nach dem letzten Konzert im pfälzischen Waldfischbach-Burgalben.
Die Stärke vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ ist das „Crossover“. Dies zeigt sich in der Fähigkeit der Sängerinnen und Sänger „nahtlos“ von gefühlvoller Romantik auf poppigen Sound umzuschalten. Beim jüngsten landesweiten Leistungsvergleich des Chorverbandes Rheinland-Pfalz wurde der SonntagsChor bester Chor in der Bewertung. „Wir hoffen, dass wir am 21. Juni in Berlin ebenso begeistern können, wie wir es bei unseren Konzerten bisher immer wieder erleben durften“, so Mario Siry, der musikalische Leiter des landesweiten Auswahlchores.

Chormanager Werner Mattern ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Einladung vom Chorverband Berlin und der damit verbundenen Möglichkeit zur Teilnahme an der „Fete de la Musique“, die ja ein weltweites musikalisches Ereignis ist. Wenn ich es richtig gelesen habe, verbindet die „Fete“ Menschen in 540 Städten weltweit, davon alleine 300 in Europa mit rund 50 Städten und Gemeinden in Deutschland – sehr beeindruckende Zahlen. Umso schöner für uns, dass wir ein Teil dieses „Worldwide Music Day 2015“ sein dürfen. Und es ist für uns nochmals ein ganz besonderes „Geschenk“, weil der SonntagsChor in diesem Jahr seinen fünften Geburtstag feiert.“

Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Die Akteure – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind, eine weitere Besonderheit des Chores – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.

„Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ zeigt soziales Engagement im Land. So reisen die Chormitglieder jährlich mehrere tausend Kilometer auf eigene Kosten quer durch Rheinland-Pfalz, um gemeinsam mit Chören aus den jeweiligen Regionen Benefiz-Chorkonzerte zugunsten landesweiter Kinder-Hilfsinitiativen zu geben“, erläutert Mattern das große Engagement der Akteure.
Die Amateursänger aus ganz Rheinland-Pfalz begeistern immer wieder aufs Neue durch ihre sichtbare und ansteckende Freude am Chorgesang. Im Jahr 2014 war der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert.

Die Aktiven vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz freuen sich bereits sehr auf zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer in Berlin Mitte. Am Montag beschließt der SonntagsChor seinen Berlinbesuch mit einer Stippvisite und einem „Ständchen“ in den Räumen vom Deutschen Chorverband, bevor es dann wieder die rund 650 km nach Rheinland-Pfalz zurück geht.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Bereits am darauffolgenden Wochenende, dem 28. Juni, ist der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ Teil eines großen Chorevents zur Landesgartenschau in Landau/Pfalz. Am 4. Juli ist er musikalischer Begleiter einer Gala zu „10 Jahre GlücksSpirale und Musikkultur in Rheinland-Pfalz“. Eine Woche später, am 12. Juli, gehen die Akteure dann mit einem weiteren Benefiz-Chorkonzert, in Limburgerhof/Pfalz, in die verdiente Sommerpause.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores unter dem Suchbegriff „sonntagschor“ zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015
28. Juni Landau, Chorevent zur Landesgartenschau
04. Juli Mainz, Gala „10 Jahre GlücksSpirale und Musikkultur in Rheinland-Pfalz“
12. Juli Limburgerhof/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
20. Sept. Gau-Algesheim/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Wir feiern Musik! – Über die Fete de la Musique in Berlin
Jedes Jahr, zum kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni, feiert Berlin die „Fete de la Musique“, das Fest der Musik, mit dem Ziel, alle Bürger der Stadt musikalisch zu mobilisieren. Begründet wurde das Fest 1982 in Frankreich in der Absicht, die vielen musizierenden Menschen des Landes einmal für wenige Stunden sicht- und hörbar zu machen. Seit 1985 ist dieser Tag auch der European Music Day und inzwischen feiern 540 Städte weltweit, davon 300 in Europa und ca. 50 deutsche Städte und Gemeinden jedes Jahr die „Fete de la Musique“.

Alle folgen hierbei dem gleichen Prinzip: Die „Fete de la Musique“ findet immer am 21. Juni und möglichst unter freiem Himmel auf öffentlichen Straßen und Plätzen statt. Die Musik ist live und sowohl Laien wie auch Profis können mitmachen. Alle Musikstile sind erlaubt, es darf kein Eintritt erhoben werden und alle Musiker treten ohne Gage auf.

In Berlin wird dieses nicht-kommerzielle Fest seit 1995 gefeiert. Ab 16 Uhr tummelt sich die vielfältige und bunte Musikszene der Hauptstadt an zahlreichen Open Air- und Indoor-Standorten in allen zwölf Stadtbezirken. Hinzu kommt Straßenmusik, die Dank Ausnahme-Genehmigung auf allen öffentlichen Straßen und Plätzen von 16-22 Uhr akustisch (ohne Strom!) erlaubt ist. Ab 22 Uhr verlagert sich das Fest als „Fete de la Nuit“ in geschlossene Räume. Von Klassik bis Jazz, Rock und Pop, Reggae oder Ska, Chormusik, HipHop, Electro, Weltmusik, Punk oder Folklore – es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

Bildquelle: Andrea Damm/pixelio.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SWR SonntagsChor\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Herzenssache\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ oder als Konzertpartner der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Initiative Kinderglück\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Crossover\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ Er wird unterstützt von der \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ und war zum \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Deutschen Engagementpreis 2014\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/aboutus

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»