Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Jul
07

Zwei Welten treffen bei der Fotoausstellung „Business-Burlesque“ in Köln aufeinander.

Heiko Specht und Markus Lokai eröffnen am Freitag, 8. Juli ihre Ausstellung im Kunsthaus Rhenania.
Zwei Welten treffen bei der Fotoausstellung "Business-Burlesque" in Köln aufeinander.

Köln, Juli 2011
Am Freitag, 8. Juli 2011 eröffnen die beiden Kölner Fotografen Heiko Specht und Markus Lokai um 20.30 Uhr ihre Ausstellung „Business-Burlesque“. Im Schauraum des Kunsthauses Rhenania am Rheinauhafen (Bayenstraße 28, 50678 Köln) stellen die Künstler die Akteure verschiedener Weltbühnen einander gegenüber. Sie präsentieren dabei neue Einsichten in die Welten von „Business“ und „New Burlesque“, auf deren Bühnen die Akteure jeweils eine eigene Rolle besetzen.
Seit sechs Jahren arbeitet Fotograf Heiko Specht an seinem Projekt zum Thema „Business“. Auf den wichtigen Leitmessen in Deutschland fotografiert Heiko Specht die Businesswelt. „Dabei stehen nicht die an den Ständen angebotenen Produkte im Vordergrund, sondern die Businessleute, die einen nahezu ritualisierten Umgang miteinander pflegen“, erläutert Heiko Specht seine Herangehensweise. Die Messen wirken dabei wie eine Bühne, in denen die Businessleute in ihren Anzügen und Designerkostümen wie verkleidete Akteure innerhalb eines inszenierten Theaterstücks nach vorgegebenen Mustern agieren.
Die Darbietungen des „New Burlesque“ hingegen sind bewusste Inszenierungen, bei denen der Fokus auf der Unterhaltung liegt. Der Fotograf Markus Lokai hat die Akteurinnen von der Bühne in sein Studio geholt. Dabei blieben die Frauen jedoch in ihren für die Bühne kreierten Fantasierollen. So kann der Betrachter in Markus Lokais Fotografien neue Facetten der Burlesque entdecken, die im schummrigen Bühnenlicht nicht erkennbar sind.
Die Faszination der „New Burlesque“ kann der Besucher der Kunstausstellung „Business-Burlesque“ live erleben. Bei der Vernissage werden die New Burlesque-Tänzerinnen „Pink Champagne“ und „Wanda Widowmaker“ mit den „Pepperellas“ um 22 Uhr einen Kurzauftritt haben. Ihre gesamte Bühnenshow zeigen sie dann am Freitag, 15. Juli ab 22 Uhr im Kunsthaus Rhenania.
Die Kunstausstellung „Business // Burlesque“ ist vom Freitag, 8. Juli bis Sonntag, 17. Juli 2011 von Dienstag bis Freitag jeweils von 15 bis 19 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Montags ist die Fotoausstellung geschlossen. Die Finissage findet am Sonntag, 17. Juli von 13 bis 17 Uhr statt.

Heiko Specht
Kunsthaus Rhenania Köln Bayenstraße 28
50678 Köln
+49-221-73 96 20
www.heikospecht.de
mail@heikospecht.de

Der Fotograf Heiko Specht (*1961) erhielt 1990 seine Abschluss des Fotodesign-Studiums an der FH Dortmund. Seitdem ist er als freier Fotograf mit den Schwerpunkten Reise und Reportage tätig. Von 2000 bis 2006 war er zudem Bildredakteur des Wirtschaftsmagazins Capital. Seit dem Jahr 2005 besitzt Specht sein eigenes Fotografen-Atelier im Kunsthaus Rhenania Köln. Hier stellt er seit fünf Jahren regelmäßig seine neuen Werke aus. Heiko Specht wird vertreten durch die Fotografenagentur Laif in Köln.

Markus Lokai
Alter Militaerring 32
50933 Köln
+49 177 6658755 (Mobile)
www.markuslokai.de
markuslokai@gmail.com

Markus Lokai (*1970 Düren) lebt und arbeitet als freier Fotograf in Köln. Seit 1995 sind seine Fotografien in Ausstellungen zu sehen. 1997 schloss er sein Studium der Fotografie am Institut für bildende Künste ,,Saint Luc“ in Liège /Belgien mit dem Diplom ab. Seitdem arbeitet Markus Lokai für Magazine und Zeitungsverlage, und wird durch mehrere Agenturen vertreten. Markus Lokai ist Gründungsmitglied des internationalen Fotografenkollektives LUNA, das seit nunmehr fünf Jahren existiert.

Fotografen
Heiko Specht und Markus Lokai
Kunsthaus Rhenania Köln Bayenstraße 28
50678 Köln
Kontakt s.u.
www.heikospecht.de; www.markuslokai.de
j.held@kulturbuero-held.de

Pressekontakt:
Kunst- und Kulturbüro Held
Jennifer Held
Brüsseler Straße 60a
53909 Zülpich
j.held@kulturbuero-held.de
02252-8351507
http://www.kulturbuero-held.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»