Bond-Domains zum neuen Bond “Keine Zeit zu sterben”

Bond-Domains zum neuen Bond "Keine Zeit zu sterben"
(Bildquelle: gemeinfrei)

Filmstarts.de faßt den Plot des neuen Bond, der ab dem 30. September in deutsche Kinos kommt, kurz und treffend zusammen:

“Eigentlich ist James Bond (Daniel Craig) zu Beginn von ‘Keine Zeit zu sterben’ im Ruhestand. Er hat die Lizenz zum Töten und seine Agentennummer 007 abgelegt. Doch er wird zur Rückkehr gezwungen, denn ein neuer psychopathischer Bösewicht (Rami Malek) betritt die Bildfläche und hat enge Verbindungen zu Bonds großer Liebe Madeleine Swann.”… mehr “Bond-Domains zum neuen Bond “Keine Zeit zu sterben””

Ritterschaft des Herzens – Regeln für ein aufrechtes Leben

Wenn die Welt sich zum Guten entwickeln und erblühen soll, braucht sie als unseren Beitrag all das, was in uns edel und gut ist.

Ritterschaft des Herzens - Regeln für ein aufrechtes Leben
40 Karten mit Begleitbuch

Zu manchen Themen haben wir in normalen Zeiten einen Verhaltenskodex und wissen meist ohne Zögern, was das richtige Verhalten ist. Aber in der Interaktion mit anderen und oft auch in Krisenzeiten vergessen wir es.… mehr “Ritterschaft des Herzens – Regeln für ein aufrechtes Leben”

KOMM, HOL DEN MOND – Hommage an den Komponisten Günter Edin (1941 – 2016)

Chansons und Texte von Gabriele Misch und Günter Edin

KOMM, HOL DEN MOND - Hommage an den Komponisten Günter Edin (1941 - 2016)

KOMM, HOL DEN MOND

Chansons und Texte von Gabriele Misch & Günter Edin

ZUR ERINNERUNG AN GÜNTER EDIN UND SEINE MELODIEN

Am Donnerstag, den 21.10.21 spielen Peter Wegele und ich im Hoftheater München, “Komm, hol den Mond”, eine Hommage an meinen Mann, den Komponisten Günter Edin, der am 20.10.21 seinen 80sten Geburtstag gehabt haben würde – und an seine wunderbaren Melodien.… mehr “KOMM, HOL DEN MOND – Hommage an den Komponisten Günter Edin (1941 – 2016)”

Es lebe der Jazz!

David Rose erweckt mit seiner neuen Single das Lebensgefühl der Swing-Ära

Es lebe der Jazz!
David Rose (Bildquelle: © Uwe Hauth)

Musikexperte und Jazzkritiker Will Friedwald bezeichnet David Rose als den

besten “traditionellen Jazzsänger” im heutigen Europa. Mit seinem erfolgreichen Album “The New York

Session”, das 2019 in New York aufgenommen wurde, hat sich der talentierte David Rose bereits einen

Namen in der Jazzmetropole gemacht und setzt seine Karriere mit einer neuen Single und dem

darauffolgenden Album nun fort.… mehr “Es lebe der Jazz!”

James Rizzi – jetzt auch bei Inspire Art!

James Rizzi - jetzt auch bei Inspire Art!
(Bildquelle: @inspire-art.de)

Er galt als Naturtalent der Pop-Art, die voller innovativer künstlerischer Ideen steckt – jetzt sind sie zusammengekommen: Seit Sommer 2021 sind ausgewählte Werke von James Rizzi, dem Erfinder der modernen 3D-Grafik, auch in der Dresdner Galerie Inspire Art erhältlich. Vor Ort ebenso wie online können die streng limitieren Auflagen des New Yorker Ausnahmetalents begutachtet und erworben werden.

Seit ihrer Gründung zeigt die Kunstgalerie Inspire Art im Herzen Dresdens ebenso Schöpfungen international gefeierter Künstler wie auch Werke der zeitgenössischen Newcomer-Szene.… mehr “James Rizzi – jetzt auch bei Inspire Art!”

Schubert Theater Wien: CIRCUS DER TRÄUME

Artistisches Puppentheater-Variete für Groß und Klein / 03.10.2021, 16.30 Uhr, Eisenerz

Schubert Theater Wien: CIRCUS DER TRÄUME
(Bildquelle: (c) Barbara Pálffy)

Sonntag, 3. Oktober 2021, 16.30 Uhr

Musikschule Eisenerz, Kriechbaumweg 1

Karten: Ö-Ticket, eisenerZ*ART

Hochverehrte Damen und Herren!

Mesdames et Messieurs!

Ladies and Gentlemen!

Folgen Sie uns in ein einmaliges Theatererlebnis:

In unserem Variete bieten wir eine Vielzahl von Geschichten, die aus moderner Zirkuskunst und Figurentheater entstehen.… mehr “Schubert Theater Wien: CIRCUS DER TRÄUME”

Valentina Moar, Reinhard Ziegerhofer: TRIPTYCHON TANZ

Tanzperformance mit konzertantem Kontrabass zum Tag des Denkmals am 26.09.2021 in der Heiligen-Geist-Kapelle Bruck/Mur

Valentina Moar, Reinhard Ziegerhofer: TRIPTYCHON TANZ
(Bildquelle: (c) Erminio Annunzi, stingl-enge architekten)

Tag des Denkmals, Sonntag, 26. September 2021, 10 bis 15 Uhr

Heiligen-Geist-Kapelle, Bruck/Mur, Eintritt frei

20 Min.-Performance, mehrmalige Aufführungen, alternierend mit Architekturführungen

Mit ihrem Grundriss eines gleichseitigen Dreiecks ist die Ende des 15. Jahrhunderts von wohlhabenden Brucker Bürgern errichtete Heiligen-Geist-Kapelle eine absolute Besonderheit spätgotischer Architektur, durch welche das Mysterium der göttlichen Dreifaltigkeit seinen Ausdruck findet.… mehr “Valentina Moar, Reinhard Ziegerhofer: TRIPTYCHON TANZ”

Media Exklusiv GmbH Faksimile – Aufwendiges Kunsthandwerk

Media Exklusiv über das aufwendige Kunsthandwerk der Faksimilierung.

Media Exklusiv GmbH Faksimile - Aufwendiges Kunsthandwerk
Media Exklusiv GmbH Erfahrungen

Von Media Exklusiv bringen wir in Erfahrung, dass es nur wenige qualifizierte Faksimilehersteller weltweit gibt. Dies ist einer der Gründe, warum Faksimiles niemals zur günstigen Massenware werden. Dabei handelt es sich bei einem Faksimile um eine handgefertigte exakte Nachbildung eines alten Schriftstückes. Ein Faksimile entspricht dem Original nicht nur in der Farbgebung, sondern auch in Hinsicht auf den Erhaltungszustand, Gebrauchsspuren und Alterungserscheinungen.… mehr “Media Exklusiv GmbH Faksimile – Aufwendiges Kunsthandwerk”

“Der Norden liest”: Herbsttour von NDR “Kulturjournal” und NDR Kultur

mit Colm Tóibín, Judith Hermann, Felicitas Hoppe, Helga Schubert, Kent Nagano und vielen anderen – vom 12. Oktober bis 9. Dezember

"Der Norden liest": Herbsttour von NDR "Kulturjournal" und NDR Kultur
Judith Hermann, Julia Franck, Kent Nagano (Bildquelle: (c)v.l.n.r. Michael Witte, Mathias Bothor, Sergio)

“Der Norden liest”: Herbsttour von NDR “Kulturjournal” und NDR Kultur – mit Colm Tóibín, Judith Hermann, Felicitas Hoppe, Helga Schubert, Kent Nagano und vielen anderen

Termine: Dienstag, 12.… mehr ““Der Norden liest”: Herbsttour von NDR “Kulturjournal” und NDR Kultur”

Fashion Design Institut unterstützt Fair Trade und Nachhaltigkeit

Fashion Design Institut: Fairer Handel und Nachhaltigkeit sind in der Modewelt ein Thema

Fashion Design Institut unterstützt Fair Trade und Nachhaltigkeit
Fashion Design Institut

Seit 2017 betreibt das Düsseldorfer Fashion Design Institut in Zusammenarbeit mit Partnern ein Projekt in Kambodscha, das Modern Ethnic Design Center (MEDC). An seinem Standort in Phnom Penh können sich lokale kambodschanische Modedesigner austauschen und mehr über die neuesten internationalen Trends lernen. Ein weltweiter Trend, den das MEDC besonders verfolgt, ist die Nachhaltigkeit bei allem, was produziert wird.… mehr “Fashion Design Institut unterstützt Fair Trade und Nachhaltigkeit”