Die kleine Welt – Neuerscheinung im August

Margita Arendt veröffentlicht zweites Buch

Die kleine Welt - Neuerscheinung im August
Arendt, Die kleine Welt, Paramon

„Lies ein Buch, dir wird leicht, lies ein Buch, dir wird schwer“, schreibt Margita Arendt in ihrem Gedichtband „Mutters Augenstern“. Die freischaffende Künstlerin hat in der DDR an der Hochschule für „Bildende und angewandte Kunst“ Berlin-Weißensee Textil-Design studiert und damals bereits veröffentlicht.

Nachdem sie jahrelang ihr Leben und ihre Umwelt in Gedichten verarbeitete, hat sie im letzten Jahr den – für sie großen – Schritt gewagt, ihren ersten Lyrikband veröffentlicht.… mehr “Die kleine Welt – Neuerscheinung im August”

blu12 revolutioniert den Live-Performance-Sektor

„Live Performance Architektur“ als richtungsweisendes Konzept

blu12 revolutioniert den Live-Performance-Sektor
blu12 Live Performance Architektur

blu12, ein aufstrebender Künstler und Visionär, hat eine neue Ära der Live-Musikperformance eingeläutet. Mit der „Live Performance Architektur“ schafft blu12 immersive Erlebnisse, indem er Verbindungen durch Kunst, Performance und Musik herstellt.

Die blu12 Konzepte sind geprägt von faszinierenden musikalischen Momenten, die das Publikum auf eine Gedankenreise mitnehmen. Für exklusive Rahmen, besondere Orte und außergewöhnliche Events kreiert blu12 intime Visionen winziger Welten.… mehr “blu12 revolutioniert den Live-Performance-Sektor”

Die Kunst der Globenherstellung: Einblick in traditionelle Methoden und Materialkunde durch das Team der Media Exklusiv GmbH

Für die Gründer der Media Exklusiv GmbH ist die Globenherstellung ein spannendes Gebiet

Die Kunst der Globenherstellung: Einblick in traditionelle Methoden und Materialkunde durch das Team der Media Exklusiv GmbH
Media Exklusiv GmbH

Trotz des Fortschritts in der digitalen Kartografie bleibt die Nachfrage nach handgefertigten Globen bestehen. Media Exklusiv GmbH setzt sich für traditionelle Herstellungsmethoden ein, um individuelle Globen anzubieten, die sowohl in Bezug auf die Präzision als auch in ihrer handwerklichen Qualität überzeugen. Das Unternehmen betont die Bedeutung des menschlichen Faktors im Herstellungsprozess.… mehr “Die Kunst der Globenherstellung: Einblick in traditionelle Methoden und Materialkunde durch das Team der Media Exklusiv GmbH”

Es geht los: So Nicht! ist jetzt ein eingetragener Verein

Erste Sampler wird im August veröffentlicht

Es geht los: So Nicht! ist jetzt ein eingetragener Verein

So Nicht! – Musiker gegen Hass und Gewalt – ist jetzt offiziell im Vereinsregister des Amtsgerichts Braunschweig eingetragen.

Im August wird der erste Sampler mit 19 Titeln zugunsten der Opfer von Hass und Gewalt veröffentlicht. Dieser wird auf den digitalen Plattformen und als CD für 8 Euro erscheinen.

„So nicht!“ e.V. agiert bundesweit und die unterstützenden Musiker und Musikerinnen richten sich gegen jegliche Form von Hass und körperlicher und seelischer Gewalt, angefangen bei häuslicher Gewalt, Hass und Gewalt an Schulen und in den sozialen Netzwerken, über sexualisierte Gewalt und Kriminalität bis hin zu Terror und politisch oder religiös motiviertem Hass und Gewalt.… mehr “Es geht los: So Nicht! ist jetzt ein eingetragener Verein”

Peter Jablonski: Klavierwerke von Ronald Stevenson auf CD

Unter den Solowerken befinden sich vier Ersteinspielungen.

Peter Jablonski: Klavierwerke von Ronald Stevenson auf CD
(Bildquelle: Ondine)

Hannover, 22.07.2024. Der schwedische Pianist Peter Jablonski stellt am 4. Oktober seine neueste Aufnahme vor, die Werke des schottischen Komponisten Ronald Stevenson (1928-2015) umfasst.

Diese Sammlung enthält unter anderem vier Ersteinspielungen, die Jablonskis tiefes Verständnis dieser anspruchsvollen Werke Stevensons widerspiegeln: das „Quintett aus Die Meistersinger, ausgearbeitet für die linke Hand“ von Wagner-Wittgenstein, für das Stevenson die Version von Wittgenstein neu arrangiert hat, sowie das „Ostinato Macabro on the name Godowski“, außerdem das „Preludette on the name of George Gershwin“ und „Piccolo Niccolo Paganinesco“.… mehr “Peter Jablonski: Klavierwerke von Ronald Stevenson auf CD”

Jenny Schon und das Recht auf Geschichte

Roman „An den Marken der Zeit“ bringt die Historie Mitteleuropas zum Atmen

Jenny Schon und das Recht auf Geschichte
Aleida Assmann hat das Vorwort zu diesem wichtigen Roman verfasst (Bildquelle: Copyright by Wiener Verlag)

Wien, am 16.7.2024 „Jeder hat seine Geschichte und jeder hat ein Recht auf seine Geschichte…“ erklärt Jenny Schon in ihrer Autofiktion „An den Marken der Zeit“, die sowohl die Zeit des Zweiten Weltkriegs als auch seine Nachwehen und schließlich die daraus hervorgegangene Aufbruchsstimmung mit all ihren Bruchstellen bis in die Gegenwart beschreibt.… mehr “Jenny Schon und das Recht auf Geschichte”

Rock & Art Show mit Ole Ohlendorff

„Let´s talk about Life and Music“
Ben Boles (Mod.) & Chris Thornton Jr. (Music)
@
Rock Heads – Dead and Alive

Rock & Art Show mit Ole Ohlendorff
(Bildquelle: Picnetics-Chris Schwarz-Ohlendorff-Daniel Hambrock)

Die Stadt Winsen (Luhe) präsentiert vom 26. August bis 1. September 2024 im Marstall die international bekannte Künstlerlegende Ole Ohlendorff mit einem besonderen Ausstellungs-Event und ehrt damit den 1958 in Winsen (Luhe) geborenen Künstler und Kulturpreisträger des Landkreises Harburg hiermit für sein malerisches Lebenswerk.… mehr “Rock & Art Show mit Ole Ohlendorff”

Kölner Künstler Bernd Reiter verwandelt gefällten Landmarken-Baum in Mahnmal

Reiter: „Wir brauchen mehr Respekt vor der Natur – der Mensch ist nur vermeintlich mächtig!“

Kölner Künstler Bernd Reiter verwandelt gefällten Landmarken-Baum in Mahnmal
Der Kölner Künstler Bernd Reiter mit dem Baummstamm, den er in eine Mahnmal-Skulptur verwandeln wird

Was Macht mit Menschen und Systemen macht und wie sich der Mensch (scheinbar) Macht über die Natur und die Erde verschafft hat – mit diesen Themen setzt sich der Kölner Künstler Bernd Reiter schon seit vielen Jahren und in spektakulären Werken auseinander.… mehr “Kölner Künstler Bernd Reiter verwandelt gefällten Landmarken-Baum in Mahnmal”

Gustav Klimt Ausstellung in Grado

Grado ehrt den weltweit anerkannten österreichischen Künstler Gustav Klimt mit einer einzigartigen Ausstellung.

Gustav Klimt Ausstellung in Grado
Klimt in Grado (Bildquelle: @Grado)

Grado ehrt den weltweit anerkannten österreichischen Künstler Gustav Klimt (1862 – 1918), einen der bedeutendsten Maler des Jugendstils und Wegbereiter der Moderne, mit einer einzigartigen Ausstellung. Ab dem 10. August 2024 bis zum 27. Oktober 2024, präsentiert das „Haus der Musik“ in Grado erstmals eine umfassende Sammlung von Klimts künstlerischem Schaffen und zeigt seine Meisterwerke mittels raffinierter Druckverfahren.… mehr “Gustav Klimt Ausstellung in Grado”

„Mond und das Aqua Christi“: Zweiter Köln-Krimi von EXPRESS-Chefreporter Philipp Meckert

"Mond und das Aqua Christi": Zweiter Köln-Krimi von EXPRESS-Chefreporter Philipp Meckert

Köln, 9. Juli 2024 – Philipp J. Meckert, der langjährige Chefreporter und Redakteur im Newsroom von EXPRESS und Kölner Stadt-Anzeiger, hat seinen zweiten Köln-Krimi geschrieben. Nach „Mond und die Bombe“ erscheint mit „Mond und das Aqua Christi“ der zweite Mystery-Thriller in der Reihe um den Kölner Privatermittler und Journalisten Peter Mond. Erneut spielt der Roman in der Jetzt-Zeit und an realen Orten mit teils real existierenden Personen.… mehr “„Mond und das Aqua Christi“: Zweiter Köln-Krimi von EXPRESS-Chefreporter Philipp Meckert”