Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Okt
04

Bedburg, 04.10.2012: Verlag 3.0 veröffentlicht den Fantasy-Roman “Sena” von der jungen Autorin Jana Maria Schulz

“Nicht alles an einem Traum ist Einbildung.” – Der Debütroman “Sena” von Jana Maria Schulz wird Mitte Oktober 2012 (Schulferien NRW) als Druckversion und Ebook vom Verlag 3.0 veröffentlicht. In diesem Werk gelingt es der Autorin, die dem legendären Frauenvolk angehörigen Amazonen mehr als liebende Mütter, Töchter und Schwestern darzustellen denn als unmenschliche Kriegerinnen.

Bedburg, 04.10.2012: Verlag 3.0 veröffentlicht den Fantasy-Roman "Sena" von der jungen Autorin Jana Maria Schulz

Cover Sena

Kindern und Jugendlichen werden auf unterhaltsame Art und Weise an die Verflechtung von Mythologien und Kulturen, sowie der Auffassung mancher Legenden, die noch heute über die Amazonen kursieren, herangeführt.

Bei einem Brand wird der Stamm von Hauptprotagonistin Sena getötet. Ihre Mutter überreicht ihr, im Sterben liegend, das Diadem der Königinnen, welches Sena, um die Seelen ihrer Stammesschwestern zu retten, der ersten Amazonenkönigin Akasha überreichen muss. Danach beginnt für Sena ein Abenteuer, in dem sie das Grab Akashas finden muss. Um ihre Mission zu erfüllen, begibt sie sich in die Berge, verfolgt von missgünstigen Feinden, erlebt sie doch auch die Vorteile echter Freundschaft und bedingungsloser Treue. Wird Sena ihre Aufgabe erfüllen können? Kann sie die Seelen ihrer Schwestern retten? Und erfüllt sie sich damit letztlich ihren Traum? Denn: “Nicht alles an einem Traum ist Einbildung.”

Sena ging über das verkohlte Feld. Keines der Häuser stand noch. Sie waren alle verbrannt. Das Feuer hatte alles zerstört. Eine Träne lief ihre Wange hinab. Alle waren tot. Sena war die einzige, die überlebt hatte. Weil sie bei ihrem Vater vor dem Dorf gestanden und ihn beobachtet hatte.
Als Sena ihre Mutter vor ein paar Stunden im Wald getroffen hatte, hatten ihre Kleider gebrannt und ihre Mutter hatte starke Schmerzen gehabt. Sie hatte Sena etwas geben wollen, als sie es rausgeholt hatte, war sie bereits zu schwach gewesen, um sich noch auf den Beinen zu halten. Sie hatte am Boden gelegen, und vor Schmerz gekeucht. Sie hatte Sena ihren Beutel gegeben. Den Beutel, den keine Amazone vor ihrem tot freiwillig hergab. “Bring die Krone zurück, mein Kind! Es ist deine Bestimmung.” (Quelle: “Sena” / Jana Maria Schulz )

Jana Schulz ist eine 15-jährige Gymnasiastin, die schon seit Kindesalter das Schreiben von Gedichten, Liedern und Geschichten zu ihren Leidenschaften zählt. In “Sena” entführt sie den Leser in eine fremde Welt voll Abenteuer und Spannung.

“Sena” ist ab sofort für den Vorzugspreis 6,66 Euro auf der Homepage des Verlages 3.0 vorzubestellen. Weiterhin ist “Sena” nach Erscheinen neben dem Online-Shop auch im Buchhandel für 8,88 Euro zu erhalten. Zusätzlich wird es als eBook in allen gängigen Formaten erscheinen.

Nähere Informationen zur Autorin und weiteren Projekten von Jana Schulz sind hier auf der Webseite vom Verlag 3.0 erhältlich.

“Sena” ist auch auf Facebook vertreten.

Verlag 3.0 ist ein innovativer Buchverlag. Hier stehen die Autoren im Mittelpunkt, denn ohne sie hätten sowohl der Verlag 3.0 als auch alle, die lesen, weniger: weniger Träume, weniger Impulse, weniger Hoffnung – und vielleicht auch weniger Leben. Ihr Herzblut ist es, das die Fantasie entfacht, das Herzblut, mit dem sie ihre Bücher schreiben. Diese Philosophie steckt in jedem Werk, das in diesem Verlag veröffentlicht wird.

Bildrechte: Clara Vath

Verlag 3.0 Zsolt Majsai geht neue Wege. Nach dem Motto Buch Ist Mehr, will er das Erfahren und Erleben von Büchern zu einem besonderen Erlebnis machen.

Kontakt:
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
022728079606
info@verlag30.de
http://buch-ist-mehr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»